Werbung

Nachricht vom 22.09.2020    

Foto-Verein stellt aus: "Westerwälder auf Reisen"

Die Fotoausstellung "Westerwälder auf Reisen" wird am Samstag, 26. September 2020 um 16 Uhr im Stöffel-Park in Enspel eröffnet. 16 Mitglieder der Westerwälder Foto-Freunde e.V. stellen aus. Der Stöffel-Park freut sich immer wieder aus gutem Grund über die Ausstellungen der Foto-Freunde in seinen Räumlichkeiten. Denn die Qualität und Quantität sind verlässlich und immer wieder überzeugend. Und so kann er den Besuchern, die immer öfter aus Städten und anderen Landstrichen und Ländern anreisen, etwas Besonderes bieten und einen guten Eindruck vom Westerwald mitgeben.

Bernd Langheim: Permaquid Point-Maine USA

Enspel. Interessante Themen kreativ umgesetzt
Eine Reihe von Themen haben die ambitionierten Mitglieder des Westerwälder Vereins schon dem Publikum in Enspel seit 2012 präsentiert, darunter „Wald und Baum“, „Lieblingsbilder“ oder „Industrie und Handwerk im Westerwald“. Bei ihrer neunten Ausstellung gehen „Westerwälder auf Reisen“.

Der Titel lässt viel Platz für Interpretation und abwechslungsreiche Anschauungen. Und die Besucher können mit den Bildautoren auf Tour gehen, ohne sich im „Corona-Jahr“ dem Risiko einer Reise auszusetzen.

Der Verein stellt sich vor
Die Foto-Freunde haben ihren Sitz in Hachenburg, die 25 Mitglieder stammen jedoch aus verschiedenen Verbandsgemeinden, darunter Westerburg, Bad Marienberg, Hachenburg oder Altenkirchen. Mehr Infos und Kontakt zum Verein gibt es hier: www.ww-foto-freunde.info. Es lohnt sich auch, in ihre Homepage reinzuschauen, einfach um sich an den Fotos zu erfreuen ...



Kurz & bündig
Ort: Stöffel-Park, Stöffelstraße, 57647 Enspel, im Tertiärum.
Zeit:
• Eröffnung der Fotoausstellung "Westerwälder auf Reisen" am Samstag, 26. September 2020, 16 Uhr.
• Die Ausstellung ist bis Freitag, 30. Oktober 2020, zu sehen.
• Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags: 10 bis 17 Uhr, freitags bis sonntags und feiertags: 10 bis 18 Uhr (montags geschlossen).
Kontakt und Infos:
• Mehr Infos und Kontakt zum Verein: www.ww-foto-freunde.info
• Stöffel-Park: www.stoeffelpark.de, info@stoeffelpark.de, Telefon 02661/9809800.

Hinweis auf eine wichtige Dokumentation
Eine virtuelle Bilderausstellung zu einem ernsten Thema haben die Mitglieder der Westerwälder Foto-Freunde e.V. erstellt: Das "Waldsterben im Westerwald" ist hier Thema. Den Link zu Fotos und dem Video finden Sie hier. (Tatjana Steindorf)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Westerwaldwetter: Aktueller Wetterbericht und Prognose für Freitag, den 6. August 2021

So wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Westerwald: Heute einzelne Schauer und Gewitter, abends abklingend. In der zweiten Nachthälfte von Südwesten schauerartiger, teils gewittriger Regen. Freitagnachmittag nur noch vereinzelt Schauer, geringes Gewitterrisiko.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Sonntagsmatineen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Die Bandbreite der Künstler reicht diesmal von moselfränkischer Mundart über Weitersburger Platt bis hin zu irischem ...

Westerwälder Literaturtage: Annegret Held am 28. August im Klosterdorf Marienthal

Marienthal. Annegret Held liest „Eine Räuberballade“
Termin: Samstag, 28. August, 11 Uhr
Ort: Marienthal, Waldhotel „Unser ...

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Wundertütenpoetin Tina Hüsch beim „Wäller Helfen“ Charity-Event

Enspel. Der Familientag bietet am Sonntag, 5. September, von 13 bis 21:30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Geo-Informationszentrum ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Westerwälder Kabarettnacht geht vom "Neandertal bis ins Digital"

Montabaur. Und das ist sicher: An beiden Abenden wird ein interessantes und hochklassiges Kabarettprogramm geboten. Am Freitag, ...

Weitere Artikel


Steinwüsten in Vorgärten Absage erteilt

Hachenburg. Ein weiterer Punkt war die Bekanntgabe von Stadtbürgermeister Stefan Leukel: „Der Katharinenmarkt fällt in diesem ...

Forstwirtausbildung startet mit einer Rallye

Hachenburg. Neben einem Erste-Hilfe-Lehrgang und Informationen der Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau ...

Trinkwasserversorgung: Neue Pumpstation bei Simmern in Betrieb

Montabaur. Versorgungsengpässe, wie sie durch den Spitzenverbrauch in den trockenen Sommern 2018, 2019 und 2020 entstanden ...

Ausstellung im Internet: Fotos zeigen Schäden im Westerwald

Hergenroth. Vereinsmitglied Ulrich Persch erläutert das Projekt:
Seit dem Frühjahr 2020 zeigt sich immer deutlicher, in ...

„Herbstschule RLP“ für Grundschulkinder aus der VG Hachenburg zentral

Hachenburg. Ziel der in diesem Rahmen angebotenen Kurse ist es, als Fortsetzung der Sommerschule den Schülerinnen und Schülern ...

Grundschule Atzelgift-Streithausen gewinnt Lesesommer-Wanderpokal

Hachenburg. Die Überraschung und Freude war bei den Schülern der Grundschule Atzelgift-Streithausen riesig, als sich herausstellte, ...

Werbung