Werbung

Nachricht vom 10.09.2020    

Herbstschmaus im Stöffel-Park

ABGESAGT! Etwas Warmes braucht der Mensch im Winter. Da bieten sich Leckereien eines jahreszeitlich angepassten Menüs samt Musik und guten Worten an. Erneut möchte der Stöffel-Park in Enspel zu der Veranstaltung im relativ kleinen Kreis einladen. Die Akteure am Freitag, 20. November 2020, 19 Uhr, sind: Dieter Meurer und Eventservice DD Die Idee (Kausen).

Herbstbunter Stöffel-Park. Fotos: Tatjana Steindorf

Enspel. Der wohltuende Abend wird vom Café Kohleschuppen in die Alte Schmiede umziehen. Dort ist es noch schöner und die Coronaschutz-Abstände größer – damit sich der Genuss ganz ungestört entfalten kann...

Die Könner für Gaumen und Gehör
Der Musiker Dieter Meurer ist seit vielen Jahren bekannt in der Region. Sein Gitarrenspiel ist hervorragend, sein Gesang überzeugend. Hier tritt er mal nicht als Teil des Duos „Murphy's Law" auf, sondern solo. Freuen Sie sich auf gute Unterhaltung, die nicht ins Seichte abrutscht.

Was sich Diana Diel vom Eventservice DD Die Idee für das kleine Menü einfallen lässt, ist noch nicht bekannt. Aber ihre Fähigkeiten sprechen schon lange für sie.

Das Soloprogramm von Dieter Meurer
Dieter Meurer präsentiert sein Soloprogramm „ZEITenLUPE“. Mehr Informationen dazu findet man auch auf seiner Homepage, wo etwa steht: „Dieter Meurer spannt in seinem neuen Programm einen musikalisch-literarischen Bogen, der unter dem Motto „vom Blues 'n Folk zum Punk 'n Roll“ unbekannte, eigene, längst in Vergessenheit geratene und vielleicht bisher verkannte bekannte Songs aus mehreren Jahrzehnten von der eigenen musikalischen Menschwerdung in den 70er-Jahren bis heute zu einem Programm vereint, das endlich einmal gründlich mit all den Irrungen und Wirrungen aufräumt, die so manchen Song umgarnen.



Seien Sie gespannt auf ein Potpourri von Liedern, Texten und Hintergrundinformationen, die neugierig machen, ihre „ganze Seele“ preisgeben, aber auch tiefe Nachdenklichkeit über so manches Ereignis hervorrufen, das sich in einer bunt gemischten Mixtur von unbekannten, vergessenen oder verkannt bekannten Songs verbirgt.

Einige sollen doch verraten werden: „Heute hier, morgen dort“, „Me and Bobby Mc Gee“, „Loch Lomond“, „Universal Soldier“ , „Wish you were here“. Homepage: www.zeitenlupe.net.

Preis: 30 Euro für Menü und Konzert (Getränke exklusive)
Ort: Alte Schmiede im Stöffel-Park, Stöffelstraße, 57647 Enspel
Zeit: Freitag, 20. November 2020, 19 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr
Karten: Karten sind bereits über den Stöffel-Park – info@stoeffelpark.de – zu erwerben (bitte alle Kontaktdaten angeben). Kontakt: Tel. 02661/9809800, www.stoeffelpark.de. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 31.07.2021

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Welcher Fan träumt nicht davon, von seinem Idol einmal im Leben persönlich im kleinen Kreis eingeladen zu werden? Dieses unvergessliche Erlebnis durften die begeisterten Peter Maffay-Fans Tim und Dirk Kaltenbach aus Wirges unverhofft genießen. Ein Erlebnis, welches das Leben für Vater und Sohn um ein Highlight bereicherte.


Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Höhr-Grenzhausen

In den nächsten Monaten müssen Anwohner und Verkehrsteilnehmer in Höhr-Grenzhausen mit Beeinträchtigungen rechnen. Die Ortsdurchfahrt wird in vier Abschnitten erneuert.


Region, Artikel vom 31.07.2021

Vandalismus in Ransbach

Vandalismus in Ransbach

Mit purer Zerstörungswut rissen Unbekannte Verkehrszeichen um und öffneten Gullideckel. In diesem Fall zeigt sich, dass diese Form von Vandalismus einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr bedeutet.


Motorradfahrer erlitt bei Unfall schwere Verletzungen

Am Freitag, 30. Juli (2021), um 18.10 Uhr, kam es auf der L 309 zwischen Vallendar und Hillscheid zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Motorradfahrer aus der VG Montabaur schwer verletzt wurde.


Politik, Artikel vom 31.07.2021

Frauenpower–Bus machte Halt in Rennerod

Frauenpower–Bus machte Halt in Rennerod

Derzeit existiert kein aktiver Ortsverband der Landfrauen in der Verbandsgemeinde Rennerod. Mit dem Einsatz eines auffällig lackierten Busses machten die Landfrauen jetzt auf sich aufmerksam.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Hachenburg. Punk oder Rock? Wie auch immer. Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf ...

Wundertütenpoetin Tina Hüsch beim „Wäller Helfen“ Charity-Event

Enspel. Der Familientag bietet am Sonntag, 5. September, von 13 bis 21:30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm im Geo-Informationszentrum ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Westerwälder Kabarettnacht geht vom "Neandertal bis ins Digital"

Montabaur. Und das ist sicher: An beiden Abenden wird ein interessantes und hochklassiges Kabarettprogramm geboten. Am Freitag, ...

Rock und Pop vom Feinsten auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Gruppe „Natural Born Grillaz“ hat sich auch überregional seit Jahren einen guten Ruf erspielt. Wieso – ...

Buchtipp: „Erlesene Reise“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Liebespaare driften aufgrund von Intrigen und Missverständnissen auseinander, verharren in Sehnsucht ...

Weitere Artikel


Eröffnung des neuen Dauerausstellungsbereiches

Hachenburg. Basaltabbau, das Töpferhandwerk und Impressionen der Eisenerzgewinnung finden dort ebenso ihren Platz wie Handel, ...

Mal- und Zeichenwettbewerb: Gute Einfälle gegen Unfälle gesucht

Andernach/Region. In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Schulkinder viel Einfallsreichtum gezeigt und Kunstwerke geschaffen, ...

Warntag mit großen Mängeln im Westerwaldkreis

Region. Am 10. September sollten pünktlich um 11 Uhr deutschlandweit alle Sirenen und Warn-Apps zum ersten bundeseinheitlichen ...

Letzte-Hilfe-Kurs zur Sterbebegleitung

Wallmerod. Während früher dieses Thema im häuslichen Umfeld selbstverständlich war, ist es heute oft sehr angstbesetzt. In ...

Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach brachte Baumaßnahmen auf den Weg

Ransbach-Baumbach. Außerdem wurden mehrere Auftragsvergaben im Zusammenhang erforderlicher Brandschutzmaßnahmen an der Astrid-Lindgren-Grundschule ...

Kreisliga B1 WW/Sieg: SG Wolfstein heißt jetzt SG Basalt

Fehl-Ritzhausen. Der geänderte Name SG Basalt ist eine gemeinschaftliche Entscheidung aller Mitgliedsvereine der jungen Spielgemeinschaft. ...

Werbung