Werbung

Nachricht vom 02.09.2020    

Equipe France lädt ein zum Radfahren mit Verstand

Themen für den monatlichen Radler-Stammtisch der „Equipe France“ gibt es auch im September reichlich: Diesmal steht die Vorbereitung der von der Westerwald Bank eG geförderten „Raiffeisen-Radrundfahrt“ über etwa 200 Kilometer vom 25. bis 27. September im Mittelpunkt. Mit dem Rennrad begeben sich die Sportler an drei Tagen auf die Spuren des Wäller Reformers…und es sind sogar noch einige Plätze frei!

Equipe France unterwegs im Westerwald. Foto: privat

Montabaur/Nassau. Auch über die um genau ein Jahr auf den 12. bis 20. Juni 2021 verschobene große „MonTon-Etappenfahrt“ wird gesprochen. Anlass dafür ist die 50-Jahrfeier der Partnerschaft von Montabaur mit Tonnerre in Burgund.

Besprochen wird auch die organisatorische und thematische Neuorientierung der Equipe rund um die Themen Verteidigung demokratischer Werte, Einsatz für ein friedliches Europa und den Schutz unseres bedrohten Klimas – zusätzlich zum weiteren Engagement für die deutsch-französische Freundschaft. Also im Ergebnis Radfahren mit Verstand!

Vor diesem Hintergrund freuen sich auch die beiden die Equipe tragenden heimischen Radsportvereine RSG Montabaur und RSV Oranien Nassau darüber, dass die Equipe wächst und wächst – derzeit sind bereits 20 Radler aktiv dabei. Diese kommen aus der Region um Montabaur und von der Lahn: Da liegt es nahe, dass der monatliche Radler-Stammtisch weiterhin im Gelbachtal stattfindet.



Dazu sind am Samstag, 12. September gegen 17 Uhr wieder alle Aktiven und Ehemaligen der Equipe im Gasthaus „Zur alten Brauerei“ in Isselbach willkommen. Bei passendem Wetter natürlich wieder im Biergarten. Wenn es passt, wollen sich alle zusammen die Zielankunft der 14. Etappe der Tour de France in Lyon ansehen. Treff zur gemeinsamen Ausfahrt ist dort schon um 14 Uhr. Neu ist dabei, dass die Radler in zwei Tempogruppen fahren: die „Wilden“ fahren etwa 70 Kilometer, den „Veteranen“ reicht etwas weniger bei geringerem Tempo.

Der nächste Radler-Stammtisch folgt am Samstag, 10. Oktober. Weitere Infos (auch für interessierte Neulinge) gerne per Mail unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Westerwald-Verein Buchfinkenland: Maiwanderung, Kinderausflug und Jahreshauptversammlung

Buchfinkenland. Auf dem Weg liegt auch der altehrwürdige Forsthaus Elisenhof. Die Wegstrecke beträgt insgesamt etwa neun ...

Wirges feiert seine Vereine im Bürgerhaus: "Hurra, wir leben noch"

Wirges. Man könnte diese Veranstaltung auch mit einem Buchtitel von Johannes Mario Simmel überschreiben: "Hurra, wir leben ...

Westerwaldverein Bad Marienberg: Ehrung für 70 Jahre Vereinstreue

Bad Marienberg. Wir schreiben das Jahr 1952: Der Zweite Weltkrieg ist gerade sieben Jahre vorbei. Die Montanunion wird gegründet, ...

Wirgeser Karnevalsgesellschaft erhält Scheck über 800 Euro für die Bambini-Tanzgruppe

Wirges. Die Spende über 800 Euro soll zweckgebunden verwandt werden, um damit die jüngste Tanzgruppe der KG, die Bambinis ...

Wirgeser Vereine kennenlernen am Tag der Vereine

Wirges. Im und rund ums Bürgerhaus präsentieren sich insgesamt 22 Vereine aus Wirges von 11 Uhr bis 17 Uhr mit den vielfältigen ...

Jahreshauptversammlung und Wanderung des Westerwaldvereins

Region. Vor der Jahreshauptversammlung (JHV), die um 14 Uhr beginnen sollte, machten sich 15 Wanderer aus Eitelborn, Rennerod ...

Weitere Artikel


Diebstahl von zwei PKW Hyundai

Ransbach-Baumbach. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zum Diebstahl von zwei PKW in der Ortslage Ransbach-Baumbach. ...

Kanalarbeiten in der Freiherr-vom-Stein-Straße beginnen

Montabaur. Den unteren Abschnitt der Freiherr-vom-Stein-Straße in der abgesperrten Baustelle konnten Fußgänger bisher passieren. ...

Lebensmittelretter suchen Räumlichkeiten in Hachenburg

Hachenburg. Wie passend wäre es, zu sagen, dass der Verein Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. ganz jung wie aus dem ...

Seniorenleitstelle informiert: Jahresringe als Audiodatei verfügbar

Montabaur. Zusätzlich dazu, sind die „Jahresringe“ seit Kurzem auch als Audio-Datei abrufbar. So kann sich jeder Interessierte ...

Westerwälder Rezepte: Buchweizenpfannkuchen mit Quark und Johannisbeeren

Buchweizen ist glutenfrei, denn der Buchweizen ist kein Getreide, sondern ein Knöterichgewächs mit nussigen Samen. Die Pfannkuchen ...

Kirmesgesellschaft Norken spendet für den guten Zweck

Norken. Eigentlich wollte die Kirmesgesellschaft der Schaustellerfamilie Jung aus Altenkirchen, die den Verein seit 2015 ...

Werbung