Werbung

Nachricht vom 01.09.2020    

Digital lernen: Die Stadtbibliothek Montabaur macht schlau

In Büchern schmökern, abschalten und sich gut unterhalten: Das wird meist zuerst mit einer Bibliothek verbunden. Die Auswahl an Medien und Inhalten ermöglicht aber viel mehr. Angesprochen sind zum Beispiel auch alle, die auf digitalem Weg ihr Wissen mehren möchten. Auf diese Angebote – gerade in Corona-Zeiten attraktiv – macht jetzt die Stadtbibliothek Montabaur aufmerksam.

Die Duden-Bibliothek auf einen Blick: Leser der Stadtbibliothek Montabaur können jetzt online auf diesen Wissensschatz zugreifen. Zum Login braucht man den Leseausweis. Foto: Stadt Montabaur

Montabaur. Der Nutzerausweis ist nicht nur die „Eintrittskarte“ zu den Räumen der Stadtbibliothek. Auch digital gewährt er Zutritt zur Onleihe Rheinland-Pfalz (Onleihe RLP), wo es neben einer Vielzahl von eMedien zum Ausleihen viele Online-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung gibt. Die Palette reicht von Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen über das Erlernen von Fremdsprachen bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung. Ein Schwerpunkt ist das Themenfeld Computernutzung, Programmierung und Bildbearbeitung. Die Kurse werden bereitgestellt in Zusammenarbeit mit erfahrenen eLearning-Anbietern. Vom Deutschen Volkshochschulkurs entwickelt wurde die Reihe „Ich will Deutsch lernen“ für Menschen mit Migrationshintergrund.

Satz des Pythagoras? Stoffwechsel? Potsdamer Abkommen? Was bedeutet Meningitis, und wie schreibt man Pamphlet? Wer fundierte Antworten auf solche Fragen braucht, sei es für eine Klausur, eine mündliche Prüfung oder einfach aus Wissbegierde, findet sie schnell im DUDEN Basiswissen Schule, anzusteuern über Munzinger Online. Das Basiswissen Schule, eine Institution, Wissensbank und stets verlässliche Quelle, umfasst alle wichtigen Schulfächer und Inhalte für die Sekundarstufen I und II: von Deutsch über Mathematik, Biologie, Chemie, Englisch bis zu Geschichte, Politik und Wirtschaft. Jedes Schulfach wird in einem Werk behandelt und ist mit einer Stichwortsuche hinterlegt, so dass gezielt nach Begriffen oder Themen gesucht werden kann. Grafiken, Bilder und Statistiken. veranschaulichen die Texte. Jeweils eine Doppelseite lässt sich zudem herunterladen, speichern und ausdrucken.



Beim DUDEN-Paket Sprachwissen kann online in 18 Nachschlagewerken aus dem Duden-Verlag gesucht werden. Darunter sind bekannte Wörterbücher zur deutschen Rechtschreibung und Sprache, aber auch Lexika und Wörterbücher zu den Themen Recht, Medizin, Fremdwörter und Wirtschaft. Das Angebot wird vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Von zu Hause aus oder unterwegs loggen sich die Nutzer zunächst unter www.munzinger.de mit ihrem Bibliotheksausweis ein. Der Ausweis der Stadtbibliothek schließt die Nutzung sämtlicher digitalen Angebote ein - rund um die Uhr. Er kostet für Erwachsene 10 Euro pro Jahr. Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten bekommen ihn gratis. Die Onleihe ist im Internet zu finden unter www.onleihe-rlp.de.

Kontakt
Stadtbibliothek Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz 9, Telefon: 02602 / 126-181, E-Mail stadtbibliothek@montabaur.de. Infos gibt es im Internet unter www.montabaur.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 15 bis 18:30 Uhr, Mittwoch 10 bis 14 Uhr, Donnerstag 10 bis 18:30 Uhr, Freitag 10 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr, Sonntag und Montag geschlossen. Wegen der Corona-Pandemie gelten besondere Abstands- und Hygieneregeln. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 84,7 gesunken

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 16. Mai 7.079 (+20) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 424 aktiv Infizierte, davon 313 Mutationen. Lockerungen rücken immer näher.


Die Sporkenburg: Eine spätmittelalterliche Burgruine im Westerwald

Eine besonders beeindruckende Burgruine ist die Sporkenburg. Rund ein Kilometer südlich von Eitelborn ragen die Überreste der spätmittelalterlichen Burg hoch aus dem Wald hinaus. Ein Besuch lohnt sich definitiv, denn es gibt auch heute noch sehr viel in den alten Gemäuern zu entdecken.


Autobahnpolizei Montabaur zog Fahrer auf A 3 aus dem Verkehr

Im Zuge von allgemeinen Verkehrskontrollen auf der Autobahn wurden an dem Wochenende 14. bis 16. Mai bei mehreren Verkehrsteilnehmern Alkohol- und Drogenbeeinflussung festgestellt. Die Weiterfahrt wurde jeweils untersagt. Zudem werden Zeugen für Diebstahl von Absicherungsmaterial gesucht.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt unter 100

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Samstag, den 15. Mai 7.059 (+10) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 405 aktiv Infizierte, davon 309 Mutationen. Lockerungen rücken näher.


Nicole nörgelt… über Bräute, Gemeinschaften und nervige, kleine Dinge

GLOSSE | Steht eine Braut alleine vor dem Altar… So würde normalerweise ein echt fieser Witz anfangen. Normalerweise. Denn eigentlich müsste das dieser Tage überall die Realität sein. Gut, der Bräutigam und der Pfarrer oder Standesbeamte dürften wohl auch noch dabei sein, aber dann wird es schon eng. Zumindest, wenn man sich um dieses kleine, nervige Ding schert. Wie heißt das noch gleich?




Aktuelle Artikel aus der Region


Nicole nörgelt… über Bräute, Gemeinschaften und nervige, kleine Dinge

Achja. Gesunder Menschenverstand.
Wer in letzter Zeit aufmerksam die Corona-Meldungen aus der Region verfolgt hat, konnte ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 84,7 gesunken

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI am Samstag bei 84,7, Vortag 91,1, ...

Autobahnpolizei Montabaur zog Fahrer auf A 3 aus dem Verkehr

Heiligenroth. Am 14. Mai gegen 15 Uhr wurden auf der A 3 bei einem 20-jährigen PKW-Fahrer Anzeichen für Betäubungsmittel-Konsum ...

Unfallflüchtiger Fahrer durch Zeugenhinweis ermittelt

Montabaur. Am Samstag, dem 15. Mai 2021, gegen 22:22 Uhr meldete ein aufmerksamer Anwohner aus Kadenbach der Polizeiinspektion ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt unter 100

Montabaur. Der maßgebliche Inzidenzwert des Kreises für die Bundesnotbremse liegt laut RKI am Samstag bei 91,1, Vortag 99,6, ...

Verankerung an Gedenktafel für Senfmühle beschädigt

Höhr-Grenzhausen. Eine Gedenktafel die auf die ehemalige Senfmühle in Höhr-Grenzhausen hinweist, wurde durch bisher unbekannte ...

Weitere Artikel


Open-Air-Fahrradgottesdienst am Neunkhäuser Sportplatz

Neunkhausen. In seiner Predigt verglich Pfarrer Rüdiger Stein das Fahrrad mit dem wirklichen Leben und ging in Bezug auf ...

Stadtgeschichte von Montabaur bei Spaziergang entdecken

Montabaur. Alle Stelen in der Stadt zeigen neben einem Plan der Altstadt Fotos mit einer kurzen Erläuterung, die auf die ...

Phil Schweitzer macht das Triple perfekt

Neunkhausen. Im dritten Anlauf gelang Phil endlich bei einem der größten Nachwuchsturniere Deutschlands, den Andro-Kids-Open ...

Es gibt sie noch in Hachenburg: Ehrliche Finder

Hachenburg. Ein Blick in das Fundbüro der Verbandsgemeinde macht deutlich, dass es viele ehrliche Mitbürger im Bereich der ...

Polimex GmbH – Direktmarketing und Verpackungsdienstleistungen aus einer Hand

Ingelbach-Bahnhof. Umfangreiche Konfektionierungsarbeiten und Verpackungsdienstleistungen (inklusive Lagerhaltung und weiterer ...

Polizeiarbeit: Diebstähle, Unfallflucht und Motorradunfall

Alpenrod. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27./28. August 2020) wurden aus zwei Fahrzeugen, die im Dehlinger Weg ...

Werbung