Werbung

Nachricht vom 26.08.2020    

Trotz Corona: 5 Dörfer-Tour 2020 findet statt!

„Wir können auch in 2020 und mit Corona zu unserer, in der Region und auch darüber hinaus beliebten Wanderung über unsere Dörfer einladen!“, teilten die Bürgermeisterinnen und die Bürgermeister der fünf beteiligten Ortsgemeinden Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach und Wirscheid mit.

Es geht rund durch fünf Dörfer. Foto: privat

Wirscheid/Caan. Gestartet wird am 6.September, um 10 Uhr, in Wirscheid.
Aber natürlich können die Wanderfreunde auch in jedem Dorf beginnen.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen allerdings einige wichtige Anforderungen an die Teilnehmer gestellt und auch erfüllt werden.

Es gibt in den jeweiligen Ortsgemeinden Raststellen mit einem begrenzten kulinarischen Angebot. Getränke werden in Flaschen und Speisen auf Papptellern mit Plastikbesteck angeboten.

Die geforderten Mindestabstände zu anderen Personen von 1,5 Metern müssen eingehalten werden; die Tische werden in diesem Abstand aufgestellt.

Beim Zugang zur Raststelle ist Mund- und Nasenschutz zu tragen und die Hände müssen desinfiziert werden, ebenso beim Verlassen des Geländes. Die Raststelle kann nur aus einer Richtung betreten werden (Einbahnverkehr). Es werden aber entsprechende Wegweiser aufgestellt.



Leider wird es kein Rahmenprogramm an den Raststellen in den Dörfern geben, da dies wiederum mit erhöhten Auflagen verbunden gewesen wäre.

Natürlich sind auch in diesem Jahr auch Wanderer zu Pferd herzlich willkommen.

Die Organisatoren hoffen trotz dieser „abgespeckten“ Version für 2020 auf rege Teilnahme und schönes Wetter. Sie wünschen in jedem Fall viel Spaß beim Wandern, gute Unterhaltung und eine schöne Zeit in ihren Dörfern und der sehr schönen Umgebung. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    Veranstaltungstipps    Wandern   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT Im Bereich des Segelflugplatzes bei Montabaur ist am Samstag, den 12. Juni gegen 15:50 Uhr ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dies teilte die Polizei in einer Presseerstmeldung mit.


Region, Artikel vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Motorradfahrer wird bei Unfall auf A 3 schwer verletzt

VIDEO | Am Freitagabend, den 11. Juni kam es gegen 21.29 Uhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main in Höhe des Autobahndreiecks Dernbach zu einem Motorradunfall, bei dem sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Sanitätssoldaten leisteten Erste Hilfe. Längere Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 13. Juni 7.406 (+7) bestätigte Corona-Fälle am Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 125 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 12.06.2021

Randalierer beschädigten Pool

Randalierer beschädigten Pool

In der Bad Emser Straße in Welschneudorf badeten wahrscheinlich Jugendliche in der vergangenen Nacht (zum 12. Juni 2021) in einem privaten Pool. Dabei wurde der Rand des Beckens stark beschädigt, außerdem ließen die Wasserfreunde Unrat zurück. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Montabaur. Der relevante Inzidenzwert RKI des Kreises liegt bei
Sonntag, 13. Juni 30,2
Samstag, 12. Juni 35,7
Freitag, ...

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Linden. Von da an ging im Sinne des Wortes die Post ab, Fernsehauftritte auf allen Kanälen, jeder zerrte am Hemdenzipfel ...

Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

Bad Marienberg. Die Predigt hält der höchste Vertreter der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: Kirchenpräsident Dr. ...

Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Urbach. Durch die Polizeibeamten der Autobahnpolizei wurde umgehend nach dem LKW gefahndet, dieser konnte schließlich im ...

Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

Montabaur. Nahe Montabaur beim Segelflugplatz ist am Samstagnachmittag ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug abgestürzt. ...

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Region. Bei der ersten Auflage haben die Radler schon viele positive Erfahrungen gemacht: Die erfahrenen und ortskundigen ...

Weitere Artikel


Publikum wählt „Ehrensache“-Preisträger

Oberroßbach. Der Publikumspreis der „Ehrensache“ wird wieder verliehen und unter den Kandidaten sind auch Christian Döring ...

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im September

Hachenburg. „Open Friday“: Freitag, 4. September, von 17 bis 22 Uhr für alle Jugendlichen ab 13 Jahren. Es geht wieder los, ...

Cembalo- und Orgelkonzert in Neunkirchen

Neunkirchen. Geboren in Meran gibt Paolo Springhetti seit Jahren renommierte Konzerte als Organist und Cembalist in der Deutschen ...

Tief Kirsten: Erster Herbststurm schon im Sommer

Wissen. Es ist auch für die Meteorologen ungewöhnlich, dass quasi noch im Sommer, der kalendarisch ja erst am 22. September ...

NI: Im Bendorfer Wald sind Windindustrieanlagen nicht genehmigungsfähig

Bendorf. "Der Windindustriepark im Bendorfer Wald würde intakte Natur, bedeutende Wanderwege für die Europäische Wildkatze ...

Apple Pay mit der Girocard startet bei der Sparkasse

Bad Marienberg. Jeder Kauf mit Apple Pay ist sicher, denn die Authentifizierung erfolgt über Face ID (Gesichtserkennung), ...

Werbung