Werbung

Nachricht vom 07.08.2020    

Drei neue Azubis in diesem Jahr im Dehner Gartencenter & Zoo

Das Dehner Gartencenter & Zoo in Montabaur Heiligenroth startet weiter durch. Pünktlich zum ersten August begrüßt Marktleiter Markus Itzeck und sein Team gleich drei neue Azubis. „Fachkräftemangel ist ein viel diskutiertes Thema, wir richten uns für die Zukunft aus und nehmen die Ausbildung aktiv in die Hand“, so Markleiter Markus Itzeck auf die Frage warum gleich drei auf einen Streich.

Marktleiter Markus Itzeck mit Azubi Salina Jurez. Fotos: privat

Heiligenroth. Die Azubis Emely Mondroch, Gina Juliana Bagala und Salina Jurez sind voller Vorfreude und können es kaum erwarten so richtig loszulegen. Ein netter Vorgeschmack auf ihr zukünftiges Arbeitsfeld wurde den jungen Damen in Form sommerlich-sonniger Blumensträuße überreicht.

Das Unternehmen Dehner beschäftigt aktuell über 5.000 Mitarbeiter und hat bundesweit mehr als 100 neue Ausbildungsstellen bereitgestellt. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Mit Optimismus nach vorne: IHK im Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis gut aufgestellt

Montabaur/Region. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat sich konstituiert. Somit steht fest, ...

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Koblenz. Hoffknecht scheidet nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch zum 1. Februar 2022 aus und übernimmt als Geschäftsführer ...

Windarmes Jahr sorgt für geringere Stromerträge

Westerwaldkreis. Das zurückliegende Jahr war außergewöhnlich windarm. Das macht sich auch in der Bilanz der Energieversorgung ...

Bevorstehender Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Die Finanzcenter der Naspa werden wegen des Streiks entweder gar nicht oder nicht zu den gewohnten Zeiten ...

Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn

Montabaur. Die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn sind Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD). Die WJD sind der ...

Unnau im Wandel der Zeit - Bäckerei Schürg schließt Ende Januar

Unnau. Im Laufe der vergangenen 70 Jahre hat sich das, wie anderorts ebenfalls, dramatisch verändert. Mit der Schließung ...

Weitere Artikel


Kulturszene rund um Montabaur trifft sich

Montabaur. Willkommen dazu sind alle, die in den verschiedenen Bereichen des regionalen Kulturangebotes aktiv oder als „Konsumenten“ ...

CDU-Stadtratsfraktion Hachenburg: Der Stadtwald braucht Hilfe

Hachenburg. Dieter Volkening verwies in seinem Situationsbericht darauf, dass Stürme, Dürre, und Schädlinge auch im Hachenburger ...

Standortwechsel in Höhn: EDEKA Osterkamp mit neuem Markt

Höhn. „Wir freuen uns sehr, dass es nun endlich losgehen kann. Unser bisheriger Standort am Einkaufspark ist deutlich zu ...

A 48 – Verkehrseinschränkungen in der AS Bendorf abends und nachts

Bendorf. Planmäßig werden diese Umbauarbeiten am Sonntag, dem 9. August, in der Zeit von 18 Uhr bis 5 Uhr, sowie am Montag, ...

Auto eines Jägers verursachte selbständig Unfall

Hillscheid. Nachdem sich der PKW demnach aufgrund des Gefälles, selbstständig in Bewegung setzte, kam das Fahrzeug erst rund ...

Azubispots gehen am 15. August in die zweite Runde

Region. Die Beteiligten informieren gemeinsam über die duale Ausbildung und weisen auf die noch für 2020 verfügbaren Stellen ...

Werbung