Werbung

Nachricht vom 05.08.2020    

Ausbildungsstart trotz Corona bei Steuler-Gruppe

Karrierestart für neue Auszubildende im Westerwald – alljährlich ein spannender und aufregender Tag. Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr begrüßt die Steuler-Gruppe Nachwuchskräfte in gewerblichen und kaufmännischen Berufen. Bereits vor Ausbildungsstart absolvierten einige der Azubis ein „Schnupperpraktikum“ im Unternehmen, um einen besseren Einblick in das jeweilige Berufsfeld und Unternehmen zu bekommen.

Ausbildungsstart 2020 bei der Steuler-Gruppe in Höhr-Grenzhausen. Foto: privat

Höhr-Grenzhausen. Am 3. August hatten gleich zwölf neue Auszubildende ihren ersten Tag und starten jetzt in zahlreichen Berufsbildern durch:
• Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)
• Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
• Industriemechaniker (m/w/d)
• Prüftechnologe Keramik (m/w/d)
• Chemielaborant (m/w/d)
• Industriekaufmann für Europa (m/w/d)

Auch duale Studiengänge in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik werden bei Steuler angeboten und konnten mit motivierten Nachwuchstalenten besetzt werden. Zusätzlich starteten drei Praktikanten der Fachoberschule ihr Jahrespraktikum. In der Fachoberschule wird in beruflichen Fachrichtungen die fachgebundene oder allgemeine Fachhochschulreife erworben, weshalb sie zu den berufsbildenden Schulen zählt. Bestandteil ist ein zur Fachrichtung passendes Pflichtpraktikum in betrieblichen oder schulischen Werkstätten. Die Steuler-Gruppe wünscht allen neuen Auszubildenden, Studenten und FOS-Praktikanten im Team einen guten Start ins Berufsleben! (PM)


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland zu Besuch bei Firma Cohline

Montabaur. Die Cohline GmbH ist ein renommierter Lieferant für medienführenden Leitungen für die Automobilindustrie. Beim ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Westerwälder Innovationskraft auf dem Weg zur Klimaneutralität

Alpenrod. Im Rahmen eines Sommerfestes feierte das inhabergeführte Familienunternehmen Rudnick & Enners gemeinsam mit rund ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Wissen. Auch diesmal passten Wetter und Thema bestens zur Location auf der Dachterrasse des Walzwerks Wissen: Der Digital-Stammtisch ...

Hochprozentiger Genuss aus dem Siegerland: So wurde Erzi geboren

Region. Mittlerweile rufen Händler regelmäßig bei Sven Weber (36) und Achim Peter (55) an, ob es ihr Produkt zu kaufen gibt. ...

Weitere Artikel


Corona: Umfangreiche Testung in Firma aus dem Raum Montabaur

Montabaur. Um einer etwaigen weitergehenden Ausbreitung vorzubeugen, hat sich das Gesundheitsamt in kooperativer Abstimmung ...

„Wäller Kinder lernen schneller“ bleibt ein voller Erfolg

Montabaur. Ein Teil dieses Aktionsplans ist das Förderprogramm „Wäller Kinder lernen schneller“. Das Programm läuft bereits ...

Wäller Car-Meeting bedenkt den Stöffel-Park

Enspel. „Christian Voss und Uwe Neske vom Vorstand des Wäller Car-Meeting e.V. haben uns ganz beiläufig zur Grillstation ...

Radwegeaktionstag wird ins nächste Jahr verschoben

Montabaur. Dafür werben wollte ein kreisweit geplanter und weitgehend schon vorbereiteter Radwegeaktionstag am Samstag 29. ...

Enrico Förderer leistungsstark auf Kerpener Kart-Strecke

Leuterod/Kerpen. Die Rennstrecke in Kerpen hat eine große Geschichte und war schon Ausgangspunkt der Karriere des Formel-1-Rekordweltmeisters ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Werbung