Werbung

Nachricht vom 01.08.2020    

Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Sommerpause ist zu Ende

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge startet mit “Stealing the Bride”: Eine charismatische Sängerin mit einer großartigen Stimme, düstere Hardrock-Gitarrenriffs, filigrane Basslinien und Schlagzeug-Grooves: Aus diesen Zutaten machen Stealing The Bride aus Mainz atmosphärische Rockmusik mit packenden Melodien und einer Prise Gothic – und das ohne jeden Kitsch.

Stealing The Bride. Fotos: Veranstalter

Höhr-Grenzhausen. Die Songs der vier langjährig erfahrenen Musiker leben vom dynamischen Wechsel zwischen lyrisch-melancholischen Passagen und ausdrucksstarken Rock-Refrains – und von Sarahs Stimme. Sarah ist seit Juni 2011 die neue Braut im Bandquartett. Die Songtexte von Stealing The Bride handeln nicht von Drachen, Hexen und Teufeln, sondern von den ganz realen Dämonen, die in jedem von uns stecken, von Grenzsituationen und menschlichen Abgründen.

Im Frühjahr 2005 haben sich die Braut und die Brautdiebe aufgemacht, die Bühnen im Rhein-Main-Gebiet zu erobern; in den wichtigsten Clubs der Region haben sie ihren Fankreis stetig erweitert. Seit 2008 verzichten sie weitgehend auf Keyboards – dadurch ist ihr Sound noch rockiger und geradliniger geworden. Bei ihren Konzerten schaffen Stealing The Bride eine ganz spezielle Partystimmung aus Melancholie und rotziger Rock-Energie. Im Jahr 2009 hat die Band ihre Debut-CD “Roommates” herausgebracht und die CD-Release-Party am 26. März in Frankfurt im legendären Frankfurter Club “Nachtleben” gefeiert. Das Album wurde von Fans und Fachpresse (Orkus, Gothic Magazine, Sonic Seducer) hoch gelobt und hat die Band deutschlandweit bekannt gemacht. 2012 erschien ihre EP „Black Sun“. Zu mehreren Songs des Albums produzierte die Band zusammen mit dem Filmemacher Thomas Keck mehrere atmosphärische und bildstarke Musikvideos wie „Black Sun“, „Different View“ und „Real“.

In den Jahren danach nahmen Stealing The Bride im Studio weitere Songs und Videos wie „Just One Hour“ und „Shades of Dust“ auf und spielten auf verschiedenen Bühnen im Rhein-Main-Gebiet, seit einiger Zeit auch mit einem reinen Akustik-Set. Besetzung: Gesang: Sarah Anna Janotta; Gitarre: Uli Paulus; Gitarre: Lulo Reinhardt; Bass: Alexander Schmidt; Schlagzeug: Adrian de Reuver.

Am Samstag, 22. August um 20 Uhr im Gasthaus Till Eulenspiegel in der Rathausstraße 34 in Höhr-Grenzhausen. Karten sind erhältlich unter Telefon: 02624/7257 oder online unter www.juz-zweiteheimat.de und kosten im VVK: 18 Euro, an der Abendkasse: 20 Euro.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Am 23. Oktober meldet der Westerwaldkreis 790 bestätigte Corona-Fälle im Kreis, davon inzwischen 595 wieder genesen. 853 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Der Westerwaldkreis steht mittlerweile kurz vor der Warnstufe „rot“. Landrat Schwickert kündigt für die kommende Woche einschneidende Maßnahmen an.


Region, Artikel vom 23.10.2020

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Von einer guten Idee ist eine Hilfsaktion gestartet, die im Westerwald gut angenommen wird. „Umsonst-Lädchen“ steht auf einem Schild an der Brückenstraße 30 in Nistertal. Für zahlreiche Dauerkunden eine eingeführte und willkommene Hilfseinrichtung, aber noch nicht bekannt genug.


Region, Artikel vom 23.10.2020

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Die Polizei Westerburg bittet um Zeugenhinweise zu einem weißen Mercedes, möglicherweise des Modells "C-Klasse" und älteren Baujahrs, mit einem WW-Kennzeichen. Dieses Fahrzeug verursachte am Donnerstag einen Unfall am Ortseingang Rehe aus der Fahrtrichtung Emmerichenhain kommend. Der Fahrer flüchtete.


Bürgerinitiative für sozialverträglichen wiederkehrenden Straßenausbaubeitrag

In Goddert regt sich innerhalb der Bürgerschaft erheblicher Widerstand gegen den Gemeinderatsbeschluss vom 25. August 2020. Hier wurde durch die Mehrheit des Gemeinderates und des Ortsbürgermeisters Peter Aller beschlossen, nun in den Jahren 2020/2021 mit dem Ausbau zweier weiterer Straßen zu beginnen, obwohl im Jahr 2020 der Straßenausbau einer Straße zu sehr hohen Kosten geführt hatte.


Nils Ahlborn zum neuen Wehrführer in Freilingen gewählt

Die aktiven Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheit Freilingen haben im Rahmen einer Dienstversammlung am 15. Oktober 2020 ihren Wehrführer neu gewählt. Nachdem Nicki Ahlborn im November letzten Jahres zum stellvertretenden Wehrleiter der Verbandsgemeinde Selters vereidigt wurde, gab er bekannt, das Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Freilingen niederzulegen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Jermaine Reinhardt Quartett“ in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Dieses Lebenselixier verabreichte das Klan-Oberhaupt Daweli Reinhardt (Mitbegründer des legendären Schnuckenack ...

Corinna Kirchhöfer gewinnt beim internationalen Speaker Slam 10/2020

Gebhardshain/Mastershausen. Mit einer eindrucksvollen Bühnenperformance überzeugte am Samstag, den 17. Oktober 2020, die ...

Konzert mit Mirko Santocono abgesagt

Enspel. Es soll ein neuer Termin im kommenden Jahr gefunden werden!

Ticketrückgabe
Wer über Eventbrite Tickets gekauft ...

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Einführung für Anfänger

Hachenburg. Diese Melange aus cool geswingter Tagespolitik, schmelzend gesungener Alltagsidiotie und brüllend gerappten Nachrichtenthemen ...

Jazzmusik der 20er und 30er

Selters. Die Musiker Gregor Groß, Frank Bergmann, Armin Franz, Johannes Pfeifer, Karl Fedke, Marian Zygmunt sowie die Sängerin ...

Open-Air-Konzert im Stöffel mit Mirko Santocono am 24. Oktober

Enspel. Sein Debüt-Album „Meine Zukunft ist anders“ erschien 2019. Auch mit seinem Titel „Farben“ hat er bewiesen: Unterhaltungsmusik ...

Weitere Artikel


"Unknown" rocken Pit’s Kneipe am 6. August

Hachenburg. Das lässt schon mal keine Zweifel über das Repertoire aufkommen! Immer voll rein! Die zweite Frage, nämlich Keyboard ...

„Die Partei“ – Kreisverband Westerwald wählt neuen Vorstand

Winnen. Ein Einzug in den Landtag klingt dabei selbst für Experten längst nicht mehr nur ambitioniert oder amüsant. „Nein, ...

Nicole nörgelt …über feierwütige Corona-Ignoranten

Region. Also los, tragen wir unsere Masken lustig unter der Nase oder noch besser unterm Kinn. Nur zu, die Maske als modisches ...

Konzert der Klüngelköpp am 9. August im Biergarten des Klosters Marienthal

Seelbach/Marienthal. Drei Siege bei TOP JECK, der Karnevals-Hitparade von Radio Köln, sowie der zweimalige Gewinn des Närrischen ...

Kinderkleider-Lädchen öffnet am 10. August

Höhr-Grenzhausen. Aber erst ab September wird wieder Kommissionsware (Herbstware) angenommen – bitte vorher Termin vereinbaren: ...

Online Vorträge der Verbraucherzentrale

Koblenz. Die Teilnahme ist kostenlos nach Anmeldung unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/online-vortraege möglich.

27. ...

Werbung