Werbung

Nachricht vom 28.07.2020    

L 288/L 303 Hauptstraße und Alte Poststraße in Lochum gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Diez und die Verbandsgemeinde Werke Hachenburg teilen mit, dass am Montag, dem 3. August mit den Bauarbeiten zur Erneuerung Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich der Hauptstraße in Lochum begonnen wird. Die Baumaßnahme geht einher mit der Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen durch die Verbandsgemeinde-Werke im Bereich der Hauptstraße, Alte Poststraße und Waldstraße.

Symbolfoto

Lochum. Das Land Rheinland-Pfalz wird im Zuge der Bauarbeiten ab der Einmündung „Auf der Bitz“ bis zur „Waldstraße“ die Fahrbahn der L 288 und L 303 grundhaft mit erneuern. Die Ortsgemeinde Lochum wird im Bereich der Hauptstraße punktuell defekte Bordsteine austauschen lassen.

Aufgrund dieser Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt der L 288, K 8 und L 303 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis zum Herbst 2020 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die B 8 Freilingen, Hohenborn und die L 292 in Richtung Hachenburg nach Alpenrod. Weiterhin über die L 304 Wölferlingen, Langenhahn und die L 281 Richtung Nistertal nach Alpenrod und jeweils umgekehrt.



Für die Linien- und Schulbusse gibt es eine gesonderte Regelung, sodass die Fahrpläne weitgehend eingehalten werden können. Sollten Änderungen erforderlich werden, so werden diese per Aushang veröffentlicht.

Die Vorhabenträger investieren 730.000 Euro in das Projekt, wobei das Land Rheinland-Pfalz einen Anteil von 150.000 Euro trägt.

Für etwaige Beeinträchtigungen bitten die Vorhabenträger gemeinschaftlich um Verständnis. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Aktionstag "Alternative Weihnachten" mit Second-Hand-Geschenkebörse im Cinexx

Hachenburg. Bei der ganztägig geöffneten Second-Hand-Geschenkebörse können Interessierte sehr gut erhaltene Gebraucht-Artikel, ...

Stimmkünstlerin Frauke Aulbert zu Gast bei der Lauschvisite in Montabaur

Montabaur. Frauke Aulbert präsentiert ihr Programm Vocal Acrobatics, das die besondere Flexibilität und den außerordentlichen ...

Wichtige Investitionen im Westerwaldkreis möglich: Land fördert Klimaschutz in den Kommunen

Westerwaldkreis. Die Förderung soll unbürokratisch anhand eines Förderkatalogs für Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ...

"Wendo"-Kurs in Hachenburg: Mädels lernten, sich zu behaupten

Hachenburg. Den Mädchen wurde zu Beginn gezeigt, wie wichtig die eigene Körperhaltung ist. Zum Beispiel, ob man Selbstbewusstsein ...

Ist die Kirchenorgel noch zeitgemäß? Ein Interview

Westerwaldkreis. Was im Laufe der Jahrhunderte gleich geblieben ist: Die Faszination, die von diesen hochkomplexen Klangkörpern ...

Adventszauber in Leuterod mit interaktiver Lesung für Kinder

Leuterod. "In diesem Jahr möchten wir unsere Besucher mit einer besonderen Veranstaltung auf die Vorweihnachtszeit einstimmen: ...

Weitere Artikel


Bebauungsplan „Jägerbitze III“ in Atzelgift geändert

Atzelgift. Die Verwaltung gibt zur Kenntnis, dass die Planunterlagen gemäß Paragraph 3 Absatz 2 Baugesetzbuch in der Zeit ...

B 255: Weitere Vollsperrung im Bereich Anschlussstelle A 3 bei Montabaur

Montabaur. Im Anschluss an die Vollsperrung wird die B 255 in Fahrtrichtung Rennerod geöffnet, um Restarbeiten und Baustellenräumungsarbeiten ...

Das Blasorchester blies für eine Stunde die Pandemie weg

Horbach/Daubach. Dabei sah es zunächst für dieses zweite „Mutmacher-Konzert“ im Hof des Altenheims nicht gut aus: dunkle ...

Die Westerwälder Seenplatte - Start in eine neue Zukunft

Hachenburg. Die Themen, die besprochen wurden, reichten dabei vom Zustand der Gewässer, der Zukunft des Tourismus über Naturschutzfragen ...

Bauwagen-Konzert am 16. August

Westerburg. Ein ungewöhnlicher Ort – aber in diesen ungewöhnlichen Corona-Zeiten muss man eben auch ungewöhnliche und kreative ...

Reiserückkehrer schleppen Corona in Westerwaldkreis ein

Montabaur. Die Kreisverwaltung Montabaur gibt aktuell folgende Zahlen bekannt:
Getestete Personen gesamt 5.956
Positiv ...

Werbung