Werbung

Nachricht vom 21.07.2020    

Pumptrack für Hachenburg unterstützen

Da die finanziellen Mittel für die geplante Pumptrack-Anlage in Hachenburg begrent sind, kann jeder Sympathisant den Bau über die Crowdfunding-Plattform der Westerwald Bank unterstützen. Dabei wird jede Erst-Spende ab einer Spendenhöhe von 5 Euro durch das Co-Funding der Westerwald Bank mit 10 Euro unterstützt. Die Spender werden jeweils anhand ihrer E-Mail-Adresse verifiziert.

Plan der noch zu bauenden Pumptrackanlage in Hachenburg. Foto: Stadtverwaltung Hachenburg

Hachenburg. Gespendet werden kann über die Internetseite westerwaldbank.viele-schaffen-mehr.de/pumptrack-fuer-hachenburg. Direkt zur Plattform kommen Sie auch, wenn Sie den nachfolgenden QR-Code scannen.

Mit dem „manuellen Spendenformular“, welches Sie bei der Stadtverwaltung erhalten, können auch Mitbürgerinnen und Mitbürger spenden, die sich nicht über die Plattform registrieren lassen wollen. Sofern eine Spenderin oder ein Spender über diesen Weg das Projekt unterstützt, kann das ausgefüllte Formular anschließend ebenfalls gerne bei der Stadtverwaltung abgegeben werden. Bei der Überweisung muss dann unbedingt die Projekt-ID 14387 und der Name der jeweiligen Spenderin / des jeweiligen Spenders angegeben werden. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 01.08.2021

Container-Spende zur Wasserversorgung

Container-Spende zur Wasserversorgung

Flutkatastrophe in Deutschland: Um der Seuchengefahr in den Krisengebieten der Flut entgegen zu wirken, hat ein Unternehmen aus Selters kostenlos mehr als 1.000 Container bereitgestellt. Damit wird vor Ort frisches Trinkwasser verfügbar.


Region, Artikel vom 31.07.2021

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Welcher Fan träumt nicht davon, von seinem Idol einmal im Leben persönlich im kleinen Kreis eingeladen zu werden? Dieses unvergessliche Erlebnis durften die begeisterten Peter Maffay-Fans Tim und Dirk Kaltenbach aus Wirges unverhofft genießen. Ein Erlebnis, welches das Leben für Vater und Sohn um ein Highlight bereicherte.


Region, Artikel vom 02.08.2021

Schafe wurden durch Tierbisse verletzt

Schafe wurden durch Tierbisse verletzt

Mehrere Lämmer aus einer Schafherde zwischen Montabaur und Niederelbert wurden durch Tierbisse verletzt. Ein Angriff von Wildtieren wurde von den Ermittlern ausgeschlossen. Womöglich stammen die Bisswunden von freilaufenden Hunden.


Zeugen gesucht: Diebstahl von mehreren Fahrrädern

Am Wochenende wurden in Ailertchen mehrere Fahrräder gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?

Das „Impulse Digital“-Gespräch der CDU-Kreistagsfraktion über Folgen der Hochwasserkatastrophe hat eine Vielzahl von Anregungen ergeben, darunter ein Appell für eine grundlegende Neugestaltung der Alarmierung.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?

Region. Unter Beteiligung von Experten beriet die CDU-Kreistagsfraktion bei einem Live-Video-Chat, der sogenannten „Impulse ...

Frauenpower–Bus machte Halt in Rennerod

Rennerod. In der vergangenen Woche machte der auffällig lackierte Frauenpower-Bus der Landfrauen einen Stopp an der Tourist-Information ...

Westerwaldkreis investiert in seine Schulen

Westerwaldkreis. Die Sommerferien werden von der Kreisverwaltung Westerwald genutzt, um die Baumaßnahmen an den Schulen in ...

Naturschutz im Westerwald mit 183.000 Euro unterstützt

Westerwaldkreis. Durch die Bebauung von Flächen, die Zerschneidung der Landschaft, die veränderte landwirtschaftliche Nutzung ...

Abgeordneter Wäschenbach besucht Rennerod

Rennerod. Gleich am ersten Tag der 18. Legislaturperiode hat Landtagsabgeordneter Michael Wäschenbach die Landesregierung ...

20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

Mainz/Region. Die 20 Parteien sind:
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
2. Sozialdemokratische Partei ...

Weitere Artikel


A 3–Anschlussstelle Ransbach-Baumbach kurzzeitig gesperrt

Ransbach-Baumbach. Im Einzelnen sind im zuvor genannten Zeitraum folgende Sperrungen vorgesehen:

Anschlussstelle Ransbach-Baumbach ...

17 am Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach neu examinierte Pflegekräfte

Dernbach. Für die Schülerinnen war es spannend bis zur letzten Minute, denn das mündliche Examen fand erst am Tag der Abschlussfeier ...

Reifen in Brand gesetzt - Zeugenaufruf

Hof. Am Dienstag, den 21. Juli, gegen 0:15 Uhr, bemerkte ein Verkehrsteilnehmer in der Böschung der B414 zwischen Hof und ...

Müll, Tanz und Corona - Kunstprojekte in der Grundschule Mosaik

Borod. Durch die Corona-Schutzmaßnahmen schien die Realisierung des Projektes, das im Rahmen von Projektwochen am Ende des ...

Wärmebildkameras für sechs Löschgruppen in der VG Hachenburg

Hachenburg. Da viele Einsatzabteilungen der Feuerwehren noch nicht über eine Wärmebildkamera verfügen, können bei der SV ...

Wasserzählerwechsel in Hachenburg wird fortgesetzt

Hachenburg. Die durchzuführenden Arbeiten sind für die Grundstückseigentümer kostenlos.

Selbstverständlich werden die ...

Werbung