Werbung

Nachricht vom 20.07.2020    

Querbeet startet ins zweite Halbjahr

Fans und Freunde von Querbeet können sich freuen: Auch im zweiten Halbjahr 2020 wartet die Energieversorgung Mittelrhein (evm) in ihrer bunten Veranstaltungsreihe mit vielen Highlights auf ihre Besucher. Von Konzerten über Kulinarik bis zur Kids-Reihe kommen alle auf ihre Kosten.

Als „heißeste Band östlich von Chicago heizen „Heart & Soul“ dem Querbeet-Publikum am Freitag, 6. November, mit Musik aus den beiden Blues-Brothers-Kultfilmen ein. Karten gibt es ab sofort unter www.querbeet.live. Foto: Heart & Soul.

Koblenz. „Bis Ende des Jahres holen wir einige Termine nach, die aufgrund der Pandemie abgesagt werden mussten“, erklärt evm-Pressesprecher Marcelo Peerenboom. „Aber auch viele neue Termine gesellen sich dazu. Wir freuen uns, die Besucher nun wieder begrüßen zu dürfen – Abstand und Hygiene bleiben dabei natürlich immer gewahrt.“

Für alle Schulkinder, die die Herbstferien zuhause verbringen, gibt es einen ganz besonderen Ferienworkshop: Unter dem Motto „Auf den Tisch gezaubert“ lernen die acht- bis zwölf-Jährigen einfache, aber effektvolle Zauberkunststücke und deren Präsentation. Daneben werden die Nachwuchsmagier auch in der Küche aktiv: Sie verwandeln Kräuter zu Limonade, Kartoffeln zu Pommes, Tomaten zu Ketchup und Äpfel in Mus. Regionale Zutaten werden so wie von Zauberhand zu leckeren, selbst zubereiteten Gerichten. Der vierstündige Workshop findet am Mittwoch, 14. Oktober, ab 10 Uhr im evm-Kochstudio in der Koblenzer Schlossstraße statt und kostet 25 Euro. evm-Vorteilskarteninhaber sparen fünf Euro.

Und auch die Großen müssen in Sachen Kulinarik nicht zurückstecken. Zahlreiche Kochkurse mit den unterschiedlichsten Themen lassen die Herzen der Hobbyköche höherschlagen. Ganz neu mit dabei ist Profikoch Roland Sieber, der am Freitag, 4. September, zeigt, wie man Surf & Turf-Fingerfood zubereitet. Meeresfrüchte und Fleisch gehen auf den ersten Blick ungewohnte, aber durchaus verlockende Kombinationen ein. Besucher können sich auf Gaumenfreuden aus dem Ozean und von der Weide freuen. Tickets gibt es für 59 Euro pro Person, evm-Vorteilskarteninhaber zahlen 54 Euro.

Ein musikalisches Highlight wartet am Freitag, 6. November, auf die Besucher: Die Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ gastiert im Koblenzer Kundenzentrum des Energieversorgers. Stilecht mit schwarzen Anzügen, Krawatte, Hut und Brille überzeugen die Musiker mit den Hits der Kultband. Unterstützt werden sie dabei von ihrer persönlichen „Aretha“, die dem Publikum mit „Respect“ und „Think“ ordentlich einheizt. Karten kosten gibt es für 19 Euro, evm-Vorteilskartenbesitzer zahlen 14 Euro.

Alle Termine, Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.querbeet.live. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    Veranstaltungstipps   

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Fußgänger von PKW auf B 49 erfasst - Zeugen-Aufruf

Wer kann sachdienliche Aussagen machen zu einem dunkel gekleideten Fußgänger, der am Sonntagabend, 7. März 2021, gegen 21:10 Uhr von einem Auto auf der Bundesstraße 49 zwischen Neuhäusel und Montabaur erfasst und schwer verletzt wurde?


Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Wer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.


Wirtschaft, Artikel vom 08.03.2021

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Die Pandemie beeinflusst und verändert zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche, aber das Thema Fachkräftefindung und –bindung hat bei den meisten Unternehmen nach wie vor einen hohen Stellenwert.


Solaroffensive von SPD und BÜNDNIS 90/Die Grünen im Stadtrat Hachenburg

In Rheinland-Pfalz hat die Landesregierung am 15. Dezember 2020 ein ambitionierteres Klimaschutzkonzept als die Zielvorgaben der EU oder des Bundes beschlossen: Bis 2030 sollen wir in Rheinland-Pfalz unseren Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien erzeugen.


Region, Artikel vom 08.03.2021

Schleifkorbtrage an Feuerwehr Seck gespendet

Schleifkorbtrage an Feuerwehr Seck gespendet

Die Feuerwehr Seck erreichte die Tage eine tolle Überraschung. Heinz Wirtz und Bernd Schneider vom Hofgut Dapprich überreichten der Secker Wehrführung Jürgen Simon und Michael Heß eine nagelneue Schleifkorbtrage.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Engel tragen Gummistiefel“ von Doris Manroth

Dierdorf/Windhagen. Der Roman ist voller Liebe: der unerwarteten Liebe der alleinerziehenden Protagonistin Maxie zu Matthias, ...

Kulturlandschaft unter Naturschutz – wie geht das?

Montabaur. Beinahe in der Mitte zwischen Lahn und Sieg ist über 300 Jahre hinweg eine Kulturlandschaft eigenen Charakters ...

Der Stöffel-Park lädt zur virtuellen Vernissage ein

Enspel. Fotografien sind die Spezialität von Kohlhas, und Dino Schäfer ist – schon beruflich – für Corporate Art (Symbiose ...

Digitale Chorproben mit Dekanatskantor Jens Schawaller

Ransbach-Baumbach/Hilgert. „Leider können wir momentan natürlich nur digital proben – das wollen wir aber nach der langen ...

Englisch lesen und hören mit Overdrive

Montabaur. Unter rlp.overdrive.com oder über die App Libby können Kinder, Jugendliche und Erwachsene kostenlos englische ...

Chorverbände bereiten Neustart der Chorkultur vor

Neuwied. Dazu haben die beiden Chormusikverbände in Rheinland-Pfalz einige Ideen für das Jahr 2021 entwickelt. „Für den Neustart ...

Weitere Artikel


Betrunken Abschleppwagen gerammt und geflüchtet

Dernbach, A 3. Am Sonntag, 19. Juli, um 18:03 Uhr befuhr ein Abschleppwagen des ADAC den Seitenstreifen der A 3 im Bereich ...

Unsere Hautfarbe und die Sonne

Enspel. „Zur Entstehung der unterschiedlichen Hautfarben des Menschen – welche Rolle spielt die Strahlung der Sonne?“ Das ...

„Jazz we can“ mit Voyager IV und Lost in the Jam

Enspel. Der Abend beginnt gleich fantastisch mit Gregor Gross und "Lost in the Jam". Sie lassen den Cotton Club aufleben ...

Verkehrsunfall mit verletzten Unfallbeteiligten - Zeugenaufruf

Halbs. Am Sonntag, den 19. Juli kam es gegen 20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L294 kurz nach der Ortschaft ...

Konzert mit Klavier & Kontrabass in der Alten Schmiede

Enspel. Jörg Hegemann und seine Leidenschaft für Musik
Er ist musikalischer Leiter eines regelmäßigen Boogie-Festivals in ...

Geldautomat der Sparkasse in Höhr-Grenzhausen gesprengt

Höhr-Grenzhausen. Vor gut zwei Jahren, am 16. Februar 2018 wurde gegen 2.30 Uhr im Rathaus der Geldautomat der Westerwald-Bank ...

Werbung