Werbung

Nachricht vom 20.07.2020    

Querbeet startet ins zweite Halbjahr

Fans und Freunde von Querbeet können sich freuen: Auch im zweiten Halbjahr 2020 wartet die Energieversorgung Mittelrhein (evm) in ihrer bunten Veranstaltungsreihe mit vielen Highlights auf ihre Besucher. Von Konzerten über Kulinarik bis zur Kids-Reihe kommen alle auf ihre Kosten.

Als „heißeste Band östlich von Chicago heizen „Heart & Soul“ dem Querbeet-Publikum am Freitag, 6. November, mit Musik aus den beiden Blues-Brothers-Kultfilmen ein. Karten gibt es ab sofort unter www.querbeet.live. Foto: Heart & Soul.

Koblenz. „Bis Ende des Jahres holen wir einige Termine nach, die aufgrund der Pandemie abgesagt werden mussten“, erklärt evm-Pressesprecher Marcelo Peerenboom. „Aber auch viele neue Termine gesellen sich dazu. Wir freuen uns, die Besucher nun wieder begrüßen zu dürfen – Abstand und Hygiene bleiben dabei natürlich immer gewahrt.“

Für alle Schulkinder, die die Herbstferien zuhause verbringen, gibt es einen ganz besonderen Ferienworkshop: Unter dem Motto „Auf den Tisch gezaubert“ lernen die acht- bis zwölf-Jährigen einfache, aber effektvolle Zauberkunststücke und deren Präsentation. Daneben werden die Nachwuchsmagier auch in der Küche aktiv: Sie verwandeln Kräuter zu Limonade, Kartoffeln zu Pommes, Tomaten zu Ketchup und Äpfel in Mus. Regionale Zutaten werden so wie von Zauberhand zu leckeren, selbst zubereiteten Gerichten. Der vierstündige Workshop findet am Mittwoch, 14. Oktober, ab 10 Uhr im evm-Kochstudio in der Koblenzer Schlossstraße statt und kostet 25 Euro. evm-Vorteilskarteninhaber sparen fünf Euro.

Und auch die Großen müssen in Sachen Kulinarik nicht zurückstecken. Zahlreiche Kochkurse mit den unterschiedlichsten Themen lassen die Herzen der Hobbyköche höherschlagen. Ganz neu mit dabei ist Profikoch Roland Sieber, der am Freitag, 4. September, zeigt, wie man Surf & Turf-Fingerfood zubereitet. Meeresfrüchte und Fleisch gehen auf den ersten Blick ungewohnte, aber durchaus verlockende Kombinationen ein. Besucher können sich auf Gaumenfreuden aus dem Ozean und von der Weide freuen. Tickets gibt es für 59 Euro pro Person, evm-Vorteilskarteninhaber zahlen 54 Euro.

Ein musikalisches Highlight wartet am Freitag, 6. November, auf die Besucher: Die Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ gastiert im Koblenzer Kundenzentrum des Energieversorgers. Stilecht mit schwarzen Anzügen, Krawatte, Hut und Brille überzeugen die Musiker mit den Hits der Kultband. Unterstützt werden sie dabei von ihrer persönlichen „Aretha“, die dem Publikum mit „Respect“ und „Think“ ordentlich einheizt. Karten kosten gibt es für 19 Euro, evm-Vorteilskartenbesitzer zahlen 14 Euro.

Alle Termine, Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.querbeet.live. (PM)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Am 23. Oktober meldet der Westerwaldkreis 790 bestätigte Corona-Fälle im Kreis, davon inzwischen 595 wieder genesen. 853 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Der Westerwaldkreis steht mittlerweile kurz vor der Warnstufe „rot“. Landrat Schwickert kündigt für die kommende Woche einschneidende Maßnahmen an.


Region, Artikel vom 23.10.2020

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Von einer guten Idee ist eine Hilfsaktion gestartet, die im Westerwald gut angenommen wird. „Umsonst-Lädchen“ steht auf einem Schild an der Brückenstraße 30 in Nistertal. Für zahlreiche Dauerkunden eine eingeführte und willkommene Hilfseinrichtung, aber noch nicht bekannt genug.


Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Der Herbst als Vorbote des nahenden Winters sendet eindeutige Umwelt-Signale. Morgens wabert Nebel durch die Täler, abends steht die Sonne schon früh tief über dem Horizont, buntes Herbstlaub fällt zur Erde und das Gras ist dauernass. In den letzten Tagen saßen Horden vielfarbiger Marienkäfer an den Häusersüdwänden und Fenstern auf der Suche nach einem Winterquartier.


Bebauungsplan für „Kölner Straße“ in Kroppach

Der Gemeinderat hat beschlossen, im Bereich „Kölner Straße“ einen Bebauungsplan aufzustellen und den Entwurf öffentlich auszulegen. Der Geltungsbereich ist aus dem nachstehend abgedruckten Übersichtsplan ersichtlich. Nach Paragraph 3 Abs. 1 Baugesetzbuch ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich zu unterrichten; ihr ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.


Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Oberes Wiedtal

Der Abend der Mitgliederversammlung im Gemeindehaus Wahlrod wird vielen Mitgliedern des Ortsvereins in sehr guter Erinnerung bleiben. So trafen sich etwa 20 engagierte Mitglieder um 19 Uhr im Gemeindehaus Wahlrod, nicht nur um die neue Vorsitzende Simone Conrad in ihrer ersten Veranstaltung zu unterstützen, sondern vor allem, um sieben Jubilare für viele Jahre Parteiarbeit zu ehren.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Jermaine Reinhardt Quartett“ in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Dieses Lebenselixier verabreichte das Klan-Oberhaupt Daweli Reinhardt (Mitbegründer des legendären Schnuckenack ...

Corinna Kirchhöfer gewinnt beim internationalen Speaker Slam 10/2020

Gebhardshain/Mastershausen. Mit einer eindrucksvollen Bühnenperformance überzeugte am Samstag, den 17. Oktober 2020, die ...

Konzert mit Mirko Santocono abgesagt

Enspel. Es soll ein neuer Termin im kommenden Jahr gefunden werden!

Ticketrückgabe
Wer über Eventbrite Tickets gekauft ...

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Einführung für Anfänger

Hachenburg. Diese Melange aus cool geswingter Tagespolitik, schmelzend gesungener Alltagsidiotie und brüllend gerappten Nachrichtenthemen ...

Jazzmusik der 20er und 30er

Selters. Die Musiker Gregor Groß, Frank Bergmann, Armin Franz, Johannes Pfeifer, Karl Fedke, Marian Zygmunt sowie die Sängerin ...

Open-Air-Konzert im Stöffel mit Mirko Santocono am 24. Oktober

Enspel. Sein Debüt-Album „Meine Zukunft ist anders“ erschien 2019. Auch mit seinem Titel „Farben“ hat er bewiesen: Unterhaltungsmusik ...

Weitere Artikel


Betrunken Abschleppwagen gerammt und geflüchtet

Dernbach, A 3. Am Sonntag, 19. Juli, um 18:03 Uhr befuhr ein Abschleppwagen des ADAC den Seitenstreifen der A 3 im Bereich ...

Unsere Hautfarbe und die Sonne

Enspel. „Zur Entstehung der unterschiedlichen Hautfarben des Menschen – welche Rolle spielt die Strahlung der Sonne?“ Das ...

„Jazz we can“ mit Voyager IV und Lost in the Jam

Enspel. Der Abend beginnt gleich fantastisch mit Gregor Gross und "Lost in the Jam". Sie lassen den Cotton Club aufleben ...

Verkehrsunfall mit verletzten Unfallbeteiligten - Zeugenaufruf

Halbs. Am Sonntag, den 19. Juli kam es gegen 20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L294 kurz nach der Ortschaft ...

Konzert mit Klavier & Kontrabass in der Alten Schmiede

Enspel. Jörg Hegemann und seine Leidenschaft für Musik
Er ist musikalischer Leiter eines regelmäßigen Boogie-Festivals in ...

Geldautomat der Sparkasse in Höhr-Grenzhausen gesprengt

Höhr-Grenzhausen. Vor gut zwei Jahren, am 16. Februar 2018 wurde gegen 2.30 Uhr im Rathaus der Geldautomat der Westerwald-Bank ...

Werbung