Werbung

Nachricht vom 24.06.2020    

Hüsch's Landkost dank Genussstation rund um die Uhr verfügbar

Die Westerwald Metzgerei Hüsch´s Landkost ist bekannt für täglich frische und regionale westerwälder Fleisch- und Wurstwaren. Ab sofort ist Hüsch´s Landkost auch rund um die Uhr und jeden Tag für ihre Kunden verfügbar: Die neue Genusstation macht es möglich. An einem Frischeautomaten vor der Metzgerei in Rosenheim kann das leckere Sortiment jetzt jederzeit erworben werden.

Bei Hüsch's Landkost gibt es jetzt Leckeres rund um die Uhr. (Fotos: LeaS)

Rosenheim. Ob spontanes Grillen am Sonntag oder ein kurzer Snack um Mitternacht – an der Genussstation der Westerwald Metzgerei Hüsch´s Landkost kann nun rund um die Uhr eingekauft werden, unabhängig von den Öffnungszeiten des Geschäfts. Aufschnitt, Grillgut, Fertiggerichte, Eier, Butter oder Softdrinks – hier ist für jeden etwas Passendes dabei. Das Sortiment in der Genussstation wird saisonal mit regionalen Spezialitäten neu bestückt.

Die familiengeführte Westerwald Metzgerei Hüsch´s Landkost steht schon lange für regionale Produkte aus eigener Schlachtung – eben 100 Prozent Westerwald. Die WesterwaldMetzgerei legt vor allem viel Wert darauf, auf individuelle Kundenwünsche einzugehen. So sollen die Kunden auch niemals auf Hüsch´s Landkost verzichten müssen, hat sich das Team der Metzgerei gedacht. Denn: Heutzutage sei alles schnelllebig und jedes Unternehmen müsse sich an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Der Frischeautomat war schon länger in Planung, besonders die jüngere Generation äußerte den Wunsch nach der Genussstation. Die aktuelle Lage gab vor allem den beiden Junioren, Peter und Carina Hüsch, nochmal den gewissen Anschwung, das Projekt des Frischeautomaten durchzuführen – und so steht nun seit einer Woche die Hüsch´s Genussstation vor der Metzgerei in Rosenheim.

Tag und Nacht beste Qualität
Der Frischeautomat wurde kurzerhand von Automaten-Martin aus Scheufeld aufgestellt und installiert. Für die Werbeschilder sorgte Werbetechnik Hüsch aus Atzelgift. Neben dem Automaten ist eine Liste mit Preisen und Mengenangaben der einzelnen Produkte zu finden. Die Bezahlung erfolgt bar oder mit Karte. Die Kunden sind zeitlich unabhängig, flexibel und können auch an Sonn- und Feiertagen mal schnell noch etwas für das spontane Grillen kaufen.

Schon die erste Woche war ein Erfolg. Die Genussstation wurde von den Kunden sehr gut angenommen. Gerade am Sonntag kamen Kunden aus der ganzen Region nach Rosenheim, um sich an dem Frischeautomaten mit den Leckereien von Hüsch´s Landkost zu versorgen. Nicht nur der Westerwald scheint an der Hüsch´s Genussstation Gefallen zu haben. Auch Autos und Motorräder mit Nummernschildern aus dem Rhein-Main-Gebiet hielten am Sonntag in der kleinen Gemeinde Rosenheim und stellten sich in die Schlange, um sich an der Genussstation zu bedienen.

Ab sofort kann jeder an der Genussstation vor der Westerwald Metzgerei Hüsch´s Landkost in Rosenheim spontan und schnell einkaufen. Der Frischeautomat ist rund um die Uhr, 24/7 geöffnet und wird täglich frisch befüllt. (LeaS)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert weiter unter 50

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 5. März insgesamt 4.589 (+18) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 193 aktiv Infizierte.


Corona im Westerwaldkreis: 24 neue Fälle gemeldet

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 3. März insgesamt 4.549 (+24) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 193 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 04.03.2021

D-Haus in Altstadt hat weitere Zukunft

D-Haus in Altstadt hat weitere Zukunft

Kaum eine andere zum Kauf angebotene Immobilie in Hachenburg hat in den vergangenen Monaten die Gemüter so erhitzt, wie das zentral gelegene Gasthaus "Deutsches Haus", das als D-Haus über die Grenzen Hachenburgs hinaus bekannt war.


Schlafkabine bei LKW nur mit Klebemasse befestigt

Am Donnerstag, 4. März 2021 fiel den Kontrolleuren der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 3 ein LKW eines südosteuropäischen Unternehmens auf, welcher bereits an leichten Steigungen sehr stark an Geschwindigkeit verlor.


Verkehrsunfall mit Flucht auf A 48 - Zeugenaufruf

Am heutigen Morgen (5. März 2021) kam es gegen 5:33 Uhr auf der A 48, zwischen dem Autobahndreieck Dernbach und dem Parkplatz Kannenbäckerland, Fahrtrichtung Koblenz, zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwald Bank: Starkes Wachstum in schwierigen Zeiten

Hachenburg. Die Bilanzsumme wuchs um 11,2 Prozent auf 3,42 Milliarden Euro. Dabei konnte das Kreditgeschäft um 5,8 Prozent ...

Neuer Markenauftritt: Schäfer Shop definiert sich neu

Betzdorf. Mit dem neuen Claim „einfach. erstklassig. arbeiten." unterstreicht Schäfer Shop die eigene Haltung und positioniert ...

EVM stellt an Tankstellen auf Biogas um

Koblenz. Tanken Fahrer an den Erdgastankstellen der Energieversorgung Mittelrhein (evm), fahren sie sogar nahezu klimaneutral. ...

Sonne beschert ein gutes Energiejahr

Koblenz. Das vergangene Jahr war außergewöhnlich sonnenreich. Das macht sich auch beim Ertrag der Solarparks bemerkbar. Die ...

Frische Brötchen gibt’s weiterhin im Zentrum

Hachenburg. Das Warenangebot der Einkaufsstadt Hachenburg hat sich schwerpunktmäßig - wie in vergleichbaren Nachbarstädten ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Montabaur. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit ...

Weitere Artikel


Die EVM gehört zu den innovativsten Unternehmen

Koblenz. Jedes Jahr prämiert Compamedia in Zusammenarbeit mit dem Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität ...

Westerwälder Rezepte: Klaras „Törtchen“

Anlässlich des 75. Geburtstages der Limburger Pfarrhaushälterin Klara Schrupp in Folge 31 unserer Serie „Klara trotzt Corona“, ...

Technologiewechsel beim Funksystem der Feuerwehr

Rennerod. An der Einsatzstelle und im Innenangriff (beispielsweise bei Atemschutzeinsätzen) nutzte die Feuerwehr bisher den ...

NI fordert Schutz der deutschen Rotbuchenwälder

Region. „In der vorliegenden Schrift möchte ich einmal mehr auf die Bedeutung und den Status unserer in ‚Vergessenheit‘ geratenen ...

Endlich wieder Führungen im Zoo Neuwied

Neuwied. Nach einer längeren Zwangspause finden nun wieder Führungen für Kindergeburtstage, Familien- oder Freundesgruppen ...

Stöffelpark "Tertiär.Industrie.Erlebnis" erhält Bundesförderung

Montabaur. "Es freut mich sehr, dass der Stöffelpark im Westerwald in diesem Förderprogramm finanziell bedacht worden ist", ...

Werbung