Werbung

Nachricht vom 21.05.2020    

Erneuerung der K 90 zwischen Guckheim und Sainscheid

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass im Bereich der Kreisstraße 90 (K 90) zwischen der Landesstraße 300 (L 300) bei Guckheim und Sainscheid ab Montag, dem 25. Mai mit Arbeiten zur Erneuerung der Straße begonnen wird. Vorgesehen sind eine Verstärkung der Asphaltschichten und Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen. Die Schutzplanken werden im Zusammenhang mit der Maßnahme ebenfalls erneuert.

Symbolfoto

Guckheim. Die Dauer der Arbeiten an der K 90 wird voraussichtlich sechs Wochen betragen. Die Gesamtlänge der Erneuerungsmaßnahme beträgt circa 960 Meter. Für die Straßenbauarbeiten ist eine Vollsperrung der Kreisstraße für den Durchgangsverkehr nötig. Für die Sperrung wird eine Umleitungsstrecke über die L 300 und die K 73 bei Gershasen eingerichtet.

Die Baukosten für den Straßenbau betragen rund 290 Tausend Euro und werden vom Westerwaldkreis und durch Zuwendungen des Landes Rheinland-Pfalz finanziert.

Der LBM Diez bittet um Verständnis für die anstehenden Behinderungen im Verkehrsablauf.


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brand an der Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg: Unterricht startet nach den Ferien wieder

Westerburg. Die Friedrich-Schweitzer-Schule zieht nach Hachenburg um. Das Gebäude der Friedrich-Schweitzer-Schule ist derzeit ...

150 Jahre alte Buche in Heiligenroth beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Heiligenroth. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich das ungewöhnliche Verbrechen in der Nacht vom ...

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando"

Montabaur. In der Besetzung Gesang und Gitarre (Mateo Martinez), Gitarre (Emir Tufekcic) und Percussion, Bass und Gitarre ...

Gartenpools befüllen? VG Montabaur befürchtet Überlastung der Wasserversorgung

Montabaur. Der Wasservorrat ist momentan ausreichend, aber das Leistungsnetz ist für die Spitzenwerte, wie sie beim Poolbefüllen ...

Was bewegt junge Menschen? Video-Interviews blicken auf die Jugend in Westerburg

Westerburg. Maic Zimmermann und Viola Gräf haben gemeinsam mit Vikarin Friederike Zeiler Menschen interviewt, die mit Jugendlichen ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg" ab Juni 2024

Kirchen. Die Wäller Touren bieten als ausgezeichnete Rund- und Tageswanderwege die perfekte Möglichkeit, die Region auf zertifizierten ...

Weitere Artikel


„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Kolumne „Themenwechsel“: Mal wieder Zeit für gute Nachrichten

Wir wissen, die guten Nachrichten häufen sich in letzter Zeit. Ist das nicht schön? Optimismus und Hoffnung kehren langsam ...

Schwerer Unfall mit drei Motorrädern im Gelbachtal

Montabaur. Ersten Ermittlungen zur Folge befuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Wallmerod die Landstraße ...

Neue Wasserverbindungsleitung Luckenbach – Atzelgift

Hachenburg. Sie war bislang in der Vorkammer des Atzelgifter Hochbehälters untergebracht. Im Normalbetrieb wird zukünftig ...

Blick hinter die Kulissen des Zentrallabors im St. Vincenz-Krankenhaus

Limburg. Fragen an Yvonne Streb, leitende Medizinisch-Technische Assistentin (MTA) im Zentrallabor, unter anderem zu ihrem ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Werbung