Werbung

Nachricht vom 17.05.2020    

Lokale Einkaufs- und Dienstleistungsangebote unterstützen

Die CDU Hachenburg unterstützt den Aufruf von Stadtbürgermeister Stefan Leukel zur Nutzung verschiedener lokaler Gutschein-Angebote von regionalen Betrieben. Innerhalb weniger Tage haben Mitglieder des Ortsverbandes und Unterstützer/innen bereits Gutscheine im Wert von über 3.300 Euro erworben oder beabsichtigen den Erwerb von Gutscheinen. Sie wollen damit ein Zeichen zur Unterstützung der heimischen Betriebe setzen.

Symbolfoto

Hachenburg. Stadtbürgermeister Leukel weist in seinem Aufruf u.a. auf die von der Sparkasssenorganisation ins Leben gerufene Initiative „Gemeinsam da durch – Wir halten jetzt zusammen“ hin, die durch eine Plattform der Sparkassse Westerwald Sieg ermöglicht wird. Unter helfen.gemeinsamdadurch.de/ werden Gutscheine angeboten bzw. können erworben werden. Hier kommen Händler und Helfer zusammen. Geschäftsinhaber bieten ihren Kunden auf dieser Plattform Gutscheine an. Die Kunden helfen ihren Lieblingsläden durch den Erwerb eines Gutscheins, der zu einem späteren Zeitpunkt in den Geschäften eingelöst werden kann. Die Gutscheine können auch verschenkt werden. Die Gutschein-Summe kommt 1:1 bei den Anbietern an. Die Plattform wird bereits von einigen Hachenburger Geschäften eingesetzt.



Darüber hinaus macht Stefan Leukel auf die Gutschein-Aktion der Westerwaldbrauerei zugunsten der heimischen Gastronomie www.hachenburger-store.de/westerwälder-wirtschaftsförderung aufmerksam. Beide Gutschein-Aktionen kommen unmittelbar den ausgewählten Betrieben zugute. Fortgeführt werden die Werbering-Gutscheine www.werbering-hachenburg.de/werbering-gutschein, die bei den Filialen der Sparkasse Westerwald-Sieg und der Westerwald Bank in Hachenburg oder der Tourist-Information Hachenburger Westerwald im historischen Rathaus in der Perlengasse 2 erhältlich sind. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU nominiert Ulf Ludwig als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Wallmerod

Wallmerod. Im Falle seiner Wiederwahl wäre es bereits die dritte Amtszeit in seiner Heimatgemeinde. Ulf Ludwig führt auch ...

Anhaltender Doppelbau im Glasfasernetz: Rheinland-Pfalz ohne effektive Gegenmaßnahmen

Mainz. "Im April 2023 haben wir das Problem des ineffizienten Doppelbaus im Glasfasernetz aufgegriffen, bei dem zwei Unternehmen ...

SPD nominiert Raimund Scharwat als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Rennerod

Rennerod. Erklärtes Ziel ist es, mit frischem Wind die neuen Themen im zukünftigen Stadtrat anzugehen. Dazu brachten insbesondere ...

Freie Wähler nominieren Carmen Diedenhoven als Kandidatin für Bürgermeisterwahl in Niederelbert

Niederelbert. Mit einem Mix von jüngeren Kandidaten sowie erfahrenen langjährigen Gemeinderatsmitgliedern, bei einer großen ...

Netzwerktreffen von Senioren Union und Junger Union: Gegen das Phänomen "Einsamkeit"

Westerwaldkreis. Nach der Begrüßung erklärte Paula Maria Maaß, stellvertretende Kreisvorsitzende der Westerwälder Senioren ...

Rechtsmotivierte Straftaten im Westerwaldkreis um fast 60 Prozent zugenommen

Westerwaldkreis. Aus dieser geht hervor, dass politisch motivierte Straftaten im Westerwaldkreis im Vergleich zum Vorjahr ...

Weitere Artikel


IHK Online Sprint - Durchstarten aus der Krise

Koblenz. In der Krise sind zunächst schnelle Entscheidungen und Maßnahmenpakete gefragt, die dann aber agil der Situation ...

„Ausgezeichnete“ Spurensuche nach dem Gartenschläfer

Mainz/Koblenz. Der Gartenschläfer ist ein kleiner Verwandter des Siebenschläfers, dessen Bestände in kurzer Zeit vielerorts ...

19-Jähriger baut Unfall und verliert Holzstämme

Rosenheim. Der 19 Jahre alte Fahrer war mit seinem Geländewagen mit Anhänger auf der L288 aus Richtung Betzdorf kommend in ...

A48: Sonntag in Baustelle Rheinbrücke Bendorf Einschränkungen

Bendorf. Während der Arbeiten wird zuerst in der Zeit von 9 Uhr bis etwa 11 Uhr der rechte Fahrstreifen vom Autobahndreieck ...

Fotowettbewerb „Energiewende, Klima- und Umweltschutz“

Langenbach bei Kirburg. Fokus Energiewende - Deine Welt, dein Bild. Kamera schnappen, Rucksack aufsetzen und das Fotoabenteuer ...

„Hand in Hand“ - Kunst im Krankenhaus zeigt: Die Sprache der Hände

Limburg. Unter diesem Oberthema präsentiert das berufsintegrative Projekt JUWEL der Gesellschaft zur Förderung Beruflicher ...

Werbung