Werbung

Nachricht vom 12.05.2020    

Arbeit im Jugendzentrum in Zeiten der Corona-Schließung

Trotz Schließung passiert gerade einiges im Jugendzentrum Hachenburg. In den letzten Wochen zeigten die beiden Freiwilligendienstler Lina Schmidt und Jonas Arenz großes Engagement. Sie erledigen den Einkaufs- und Lieferservice für Senioren, Menschen mit hohem Gesundheitsrisiko sowie Personen, die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder sich in Quarantäne befinden.

Einkaufs- und Lieferservice durch die Freiwilligendienstler Lina Schmidt und Jonas Arenz. Foto: privat

Hachenburg. Im Juze wurde das Spiele- und Materiallager ausgemistet und aufgeräumt, im Garten fand ein zweites Hochbeet seinen Platz und mit neuer Farbe an den Wänden brachten sie frischen Wind ins Haus. Aus Flur und Treppenhaus wurde eine alte Holzverkleidung entfernt und die entsprechenden Wandflächen neu renoviert.

Gemeinsam im Team wurden wir die nächsten wichtigen Schritte auf dem Weg zur Zertifizierung des Jugendzentrums als „GutDrauf“- Einrichtung erarbeitetet. Mit vielen neuen und kreativen Ideen sollen damit die Weiterentwicklung des Offenen Treffs und die Angebote für Kinder und Jugendliche hinsichtlich Bewegung und Sport, Entspannung und Stressbewältigung sowie guter und gesunder Ernährung nach vorne gebracht werden.



Für die Besucher/innen bietet das Jugendzentrum seit zwei Wochen nun zwei Mal pro Woche nachmittags einen Onlinetreff über eine Videokonferenzschaltung an. Hier werden Online-Gesellschaftsspiele gespielt und es kann sich über das individuelle Erleben in Zeiten der Kontaktbeschränkungen ausgetauscht werden. Ein Tanz- und Theaterprojekt, das im Frühjahr gestartet war, wird ebenfalls online als Filmprojekt weitergeführt (wir berichteten). Informationen zu weiteren Aktionen und Angeboten für die kommenden Wochen und in den Sommerferien, an deren Vorbereitung aktuell gearbeitet wird, werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben werden. (PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Wildschadenverhütung: Schadensminderungspflicht und Mitverschulden des Landwirtes

Hachenburg. Dies bedeutet für die Jäger wildschadenverursachende Wildarten (etwa Schwarzwild) so zu bejagen, dass Wildschäden ...

Bauernverband: Bitte keine Lebensmittel in der Natur zurücklassen

Koblenz. Spaziergänge und Wanderungen werden in Corona-Zeiten immer beliebter, darüber hinaus lädt der Frühsommer zum Wandern ...

Projekt Haustür-Portraits „At home“

Hachenburg. "Auch wenn vieles anders ist und Unsicherheit sich breit macht, erleben wir manches viel intensiver. Plötzlich ...

Vorübergehende Änderung der Verkehrsführung „Am Schwimmbad“ in Hachenburg

Hachenburg. Hintergrund der Maßnahme ist, dass die Notbetreuung des Lieblingsplatzes ab sofort wieder in den eigenen Räumlichkeiten ...

Ferienspaß-Aktion des Jugendzentrums Hachenburg abgesagt

Hachenburg. Aus heutiger Sicht mussten die Verantwortlichen jedoch feststellen, dass die Durchführung des Programms in der ...

Stadtbibliothek Montabaur öffnet wieder mit neuen Regeln

Montabaur. „Zu normalen Zeiten ist die Stadtbibliothek nicht nur Lese- und Lernort, sondern auch ein Raum, in dem man sich ...

Werbung