Werbung

Nachricht vom 11.05.2020    

Hachenburger Auftritt von Stefan Danziger abgesagt

Der für 16. Mai in der Hachenburger Stadthalle geplante Auftritt von Stefan Danziger ist abgesagt. Als Grund nennt der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, die sechste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 8. Mai. Demnach sind Veranstaltungen bis Sonntag, den 24. Mai, verboten.

Stefan Danziger. Foto: Anja Pankotsch

Hachenburg. Die Karten für dieses Event haben ihre Gültigkeit verloren. Online gekaufte Tickets wird der Anbieter „zTix“ automatisch rückerstatten.

Sollten Karten über eine der Vorverkaufsstellen gekauft worden sein, erfolgt eine Rückerstattung der Hardtickets über die Hachenburger Kulturzeit. Hierzu werden die Karteninhaber gebeten, die Originaltickets mit Nennung des Namens, der Adresse und der Bankverbindung bei der KulturZeit bis Dienstag, den 26. Mai, in einem Umschlag einzureichen. Dies ist durch Einwurf in den Briefkasten des Historischen Rathauses oder über den Postweg möglich. Die Adresse lautet: Hachenburger Kulturzeit, Perlengasse 2 in 57627 Hachenburg.

Falls Kunden auf die Erstattung verzichten möchten und können, würde die Kulturzeit den Betrag an den Künstler weitergeben. Die Hachenburger Kulturzeit bittet, dies in einer kurzen E-Mail an kontakt@hachenburger-kulturzeit.de mitzuteilen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hachenburger Auftritt von Stefan Danziger abgesagt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona-Pandemie - Am MTG werden 51 Personen in Quarantäne geschickt

Am Donnerstag, den 3. Dezember meldet die Kreisverwaltung Montabaur 1.897 (+19) bestätigte Corona-Fälle. Der Kreis verzeichnet aktuell 218 aktive Fälle. Der Inzidenzwert sinkt weiter auf 58,9. Ein Todesfall in der VG Bad Marienberg.


Corona im Westerwaldkreis – 53 neue bestätigte Fälle

Am Freitag, den 4. Dezember meldet die Kreisverwaltung Montabaur 1.949 (+53) bestätigte Corona-Fälle. Der Kreis verzeichnet aktuell 249 aktive Fälle. Der Inzidenzwert steigt wieder auf 61,9 an.


Bedrohte Fischart in der Westerwälder Seenplatte entdeckt

Zum Winter 2020 ließ die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe den Brinkenweiher, einen der sieben Teiche der Westerwälder Seenplatte, erstmalig nach drei Jahren vollständig ab, um die Stauanlage auf Schäden zu kontrollieren. Dabei wurde auch der Bitterling nachgewiesen, eine seltene und in Rheinland-Pfalz vom Aussterben bedrohte Fischart.


Region, Artikel vom 04.12.2020

Einbruch in ehemalige Gaststätte

Einbruch in ehemalige Gaststätte

Die Hachenburger Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem Einbruch in eine ehemalige Gaststätte in der Friedrichstraße in Hachenburg. Das Haus wird derzeit renoviert und ist unbewohnt. Gestohlen wurden Einrichtungsgegenstände.


Zwei Unfälle in Unnau: eine Leichtverletzte und eine Unfallflucht

In Unnau ereigneten sich am Donnerstagnachmittag zwei Unfälle: Zunächst stieß ein Transporter gegen den PKW einer 81-Jährigen, die dabei leichte Verletzungen erlitt. Anschließend fuhr der Transporter in einen Vorgarten. Später kam es zu einem Spiegelunfall, einer der beteiligten Verkehrsteilnehmer fuhr unerlaubt weiter.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Baumeister des Klassizismus in Nassau: Eduard Philipp Wolff

Wiesbaden/Region. Mit seinem Wirken in Nassau hat Wolff das bauliche Erscheinungsbild vieler Städte und Dörfer geprägt. Seine ...

Jahreskunstausstellung mittelrheinischer Künstler ist eröffnet

Neuwied. Neben einem Video mit Ansprachen von Landrat Achim Hallerbach und Museums-Leiter Bernd Willscheid, sind alle ausgewählten ...

Weihnachts-Songs für Kinder: Milli Zauberwald… und ihre kleine Rasselbande

Region. Was macht man als Berufsmusiker in Coronazeiten? Ein musikalisches Kinder-Hörbuch schreiben, dachte sich Milena Lenz. ...

Klara trotzt Corona im Advent

Kölbingen. Die Folge zum 1. Advent:
„Herr Pfarrer, jetzt rücken Sie doch mal ein Stück mit Ihrem Stuhl nach hinten, der ...

Musikalischer Adventskalender

Montabaur. Der musikalische Adventskalender ist auf der Homepage der Kreismusikschule unter www.kreismusikschule-ww.de/seite_9.php ...

Erste Adventsgabe von der VG Westerburg an ihre Bürger

Westerburg. Etwas Kulturelles braucht der Mensch
Plan B war gestern, mit dem zweiten kleinen Lockdown hat Martin Rudolph ...

Weitere Artikel


Demo in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den 11. Mai war bei der Versammlungsbehörde eine Versammlung unter dem Motto "Demonstration gegen die ...

Stadtbibliothek Montabaur öffnet wieder mit neuen Regeln

Montabaur. „Zu normalen Zeiten ist die Stadtbibliothek nicht nur Lese- und Lernort, sondern auch ein Raum, in dem man sich ...

Ferienspaß-Aktion des Jugendzentrums Hachenburg abgesagt

Hachenburg. Aus heutiger Sicht mussten die Verantwortlichen jedoch feststellen, dass die Durchführung des Programms in der ...

Selters beteiligt Bürger an Stadtentwicklung

Selters. In der Zukunftswerkstatt soll es weniger darum gehen, hinlänglich bekannte Probleme in der Stadt zu lösen, als vielmehr ...

"Call for Future": Hauptzollamt Koblenz berät

Koblenz. „Durch die aktuelle Situation fallen derzeit leider viele Informationsveranstaltungen, wie Berufsinformationsmessen ...

Montabaur: Ab Pfingsten Autokino auf der Eichwiese

Montabaur. Es wird aktuelle Filme, Klassiker und Evergreens quer durch die Genres geben sowie jeden Sonntagnachmittag Familienprogramm. ...

Werbung