Werbung

Nachricht vom 02.05.2020    

Live-Musik via Livestream in den Garten „Treffpunkt Kannenofen“

„Treffpunkt Kannenofen“ – jetzt erst recht. Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ überträgt die Konzertreihe am Kannenofen via Internet in die Wohnzimmer und Gärten – nicht nur in Höhr-Grenzhausen. Und so knüpft das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und das Quartiersmanagement Höhr an das an, was bereits im Sommer 2019 so wunderbar von den Menschen aus Höhr-Grenzhausen angenommen wurde.

Erinnerungsfoto aus einfacheren Tagen: Treffpunkt Kannenofen 2019. Foto: Veranstalter

Höhr-Grenzhausen. Da die Auflagen im Rahmen der Corona-Krise es dieses Jahr fast unmöglich machen werden, das Konzert vor Ort mit einem „echten“ Publikum stattfinden zu lassen, hat sich die „Zweite Heimat“ gemeinsam mit den Bürgermeistern der Stadt und Verbandsgemeinde, Michael Thiesen und Thilo Becker, dazu entschieden, die Konzerte live via Internet zu übertragen. So wird der Treffpunkt am Kannenofen für Jung und Alt zum Treffpunkt im Wohnzimmer und im heimischen Garten für die ganze Familie.

Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Höhr veranstaltet die Institution kleine, aber feine Konzerte mit erstklassigen Musikern und Bands aus der Region. Los geht es am Mittwoch, den 20. Mai um 19.30 Uhr live vom Kannenofen in Höhr-Grenzhausen übertragen in das Internet und abrufbar unter www.juzzweiteheimat.de oder www.facebook.com/ZweiteHeimat/live.



Welche Band und welcher Künstler an welchem Termin spielt, verrät die Institution demnächst. Ein großes Dankeschön an die Stadt und Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, die diese Veranstaltung möglich machen und ein großes Dankeschön an die Firma „needful“ aus Höhr-Grenzhausen für die technische Unterstützung. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Live-Musik via Livestream in den Garten „Treffpunkt Kannenofen“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Der Kulturrenner(od) im Juni – Mittsommer

Rennerod. Mittsommer heißt singen, tanzen und pure Lebensfreude. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ feiern in diesem ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Weitere Artikel


BI Westerwald „Leben kommt vor Technologie“ nimmt Entscheider in die Pflicht

Staudt. Die BI bezieht sich unter anderem auf die Aussage der Minister, dass Kommunen eine wichtige Aufgabe zukommt, weil ...

Westerburger Ralf Seekatz im ECON Ausschuss des Europäischen Parlaments

Brüssel/Westerburg. Zur Zuständigkeit des Ausschusses gehören unter anderem die Wirtschafts- und Währungspolitik, der freie ...

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Unfall unter Alkohol

Mogendorf. Am frühen Abend des 1. Mai gegen 17:52 Uhr ereignete sich auf der A 3, Richtungsfahrbahn Frankfurt in der Gemarkung ...

Erneuerung der K 90 zwischen Guckheim und Sainscheid

Guckheim. Vorgesehen sind eine Verstärkung der Asphaltschichten und Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen. Die vorhandenen ...

Kreisel am Fürstenweg wird gebaut – Vollsperrung ab Mitte Mai

Montabaur. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise steht aktuell noch nicht fest, ob die Maßnahme wie geplant durchgeführt werden ...

„Hip Hop Family“ - mit Gabriel Hermes im Livestream für die ganze Familie

Höhr-Grenzhausen. Ob Mama mit Tochter, Vater mit Sohn oder in jeder beliebigen anderen Konstellation, gemeinsam legt ihr ...

Werbung