Werbung

Nachricht vom 26.04.2020    

Zwei Unfälle – zwei schwer verletzte Motorradfahrer

Von Wolfgang Tischler

VIDEO | Der erste Unfall ereignete sich am Sonntagmittag, den 26. April gegen 14.25 bei Hillscheid. Hier verlor der Kradfahrer beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Bei Freiligen kollidierte ein Motorradfahrer am Nachmittag mit einem Reh, kam zu Fall und wurde ebenfalls schwer verletzt. Das Reh wurde in einen PKW geschleudert und verletzte den Fahrer schwer.

Video und Fotos: RS-Media

Freilingen. Zu einem spektakulären Unfall kam es am Nachmittag auf der Landstraße 304 zwischen Freilingen und Maxsain. Ein Motorradfahrer war hier unterwegs, als genau vor ihm ein Reh auf die Straße sprang. Es kam zum Zusammenprall. Der Motorradfahrer stürzte, das Reh wurde hochgeschleudert und durchschlug die Windschutzscheibe des entgegenkommenden BMW. Die Wucht war so groß, dass das Tier letztlich im Kofferraum des BMW landete.

Sowohl der Fahrer des Motorrades wurde durch den Sturz, als auch der Fahrer des BMW vom einschlagenden Reh, schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber, zwei Rettungswagen und der Notarzt wurden alarmiert. Die beiden Notärzte versorgten die Verletzten. Sie wurden letztlich mit den Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der Hubschrauber flog ohne Patient zurück.

Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro. Die L 304 war für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer bei Hillscheid

Hillscheid. Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus der VG Montabaur befuhr mit seinem Motorrad am Sonntag gegen 14.25 Uhr die L 309 zwischen Neuhäusel und Hillscheid. Kurz vor Hillscheid überholte er auf gerader Strecke einen PKW und geriet nach dem Einscheren auf die rechte Bankette und verlor dadurch die Kontrolle über sein Zweirad. Er schleuderte über die Fahrbahn und kam dann zu Fall.



Bei dem Sturz wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Köln geflogen.
woti

Video von der Einsatzstelle in Freilingen




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Lammsteaks aus der Keule mit buntem Gemüse

Dierdorf. Mit buntem Gemüse und den Steaks gestalten Sie ein gesundes und leckeres Gericht.

Zutaten für vier Personen:
1.000 ...

Volkshochschulkurs in Bad Marienberg: "Was macht ein Klimaschutzmanager?"

Bad Marienberg. Doch was macht ein Klimaschutzmanager eigentlich? Wie sieht der Arbeitsalltag aus, wie kann der Klimaschutz ...

"Zweite Heimat": Bunte Kreativkurse und Workshops rund um Ostern für Kinder

Höhr-Grenzhausen. Unter der Leitung von Vanessa Oster haben alle kreativen Kids die Möglichkeit, sich nach Lust und Laune ...

Friedensmesse in der Evangelischen Kirche Kirburg

Kirburg. Lorenz Maierhofer komponierte die Friedensmesse im Januar 2015 unter dem Eindruck von weltpolitischen und religiösen ...

Spannende Entdeckungsreise durch Montabaur: Spuren der Ahnen online erkunden

Montabaur. "WissensWandel" heißt ein Programm für Bibliotheken und Archive, mit dem der Deutsche Bibliotheksverband seit ...

Vom "Rastal Center" zu den "Westerwald Arkaden": Name des neuen Einkaufszentrum in Höhr-Grenzhausen steht fest

Höhr-Grenzhausen. Die Kuriere hatten über die Probleme bei der Namensgebung bereits berichtet. Der Projektentwickler und ...

Weitere Artikel


Vorhang auf für „THE LIMPETS“

Montabaur. Hinter „THE LIMPETS“ verbirgt sich das Ehepaar James und Diane Sexton. Seit mehr als 25 Jahren vertonen die beiden ...

Kolumne „Themenwechsel“: Was denken Andere über Europa?

In den letzten Wochen habe ich viel über den sogenannten europäischen Gedanken nachgedacht. Für mich persönlich bin ich zu ...

Klara trotzt Corona, XXIII. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, Folge 23 vom 27. April
„Eins muss man Ihnen lassen, Herr Pfarrer. Das war eine gute Idee, ...

Alter Doppeldecker am Siegerland-Flughafen abgestürzt

Burbach. Ein 61-jähriger Pilot startete am Sonntagnachmittag mit seiner 55-jährigen Begleiterin am Siegerland-Flughafen. ...

Motorradunfall auf L318 – bei Unfallaufnahme wird Mann angefahren

Montabaur. Auf der L318 kam es um kurz nach 11 Uhr am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW befuhr die Landesstraße ...

Was tun gegen Heuschnupfen?

Dierdorf. Unter Heuschnupfen (Pollinosis) versteht man eine Allergie gegen Pollen, also gegen den Blütenstaub von Pflanzen. ...

Werbung