Werbung

Nachricht vom 01.04.2020    

Abitur in Corona-Zeiten am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

105 Abiturienten legen am Martin-Butzer-Gymnasium erfolgreich die Reifeprüfung ab. Noch Anfang März, als die Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen bekannt gegeben wurden, konnte sich kaum jemand die heutige Situation vorstellen. In diesem Jahr ist alles anders.

Ein Foto von den Abiturienten gibt es in diesem Jahr leider nicht. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Vom 18. bis 20. März fanden - wie an anderen Schulen auch - die mündlichen Prüfungen unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen statt. Die Vorbereitungen für nachfolgende Veranstaltungen kamen nun nicht mehr zur Verwirklichung. Das Motto des Abiturjahrgangs 2020 „Ein Abgang mit Glanz und Stil“ ließ eine Menge erhoffen. Aber nun: Kein Abi-Gag, kein Verkauf der Abi-Zeitung, kein feierlicher Gottesdienst mit offizieller Überreichung der Reifezeugnisse, keine Fotos gestylter junger Damen und Herrn, kein Abi-Ball, keine Ausgelassenheit!

Ob etwas davon zu einem späteren nachgeholt werden kann, ist zum derzeitigen Zeitpunkt nicht zu beantworten.

Insgesamt wurden beachtliche Ergebnisse erzielt: 28 junge Damen und Herren haben eine Durchschnittsnote mit einer „1“ vor dem Komma, der gesamte Jahrgang hat - wie in Vorjahren - die Durchschnittsnote 2,4. Die „Traumnoten“ 1,0 und 1,1 wurden viermal erzielt.

Ehrungen:
Thomas Lenz, Buchpreis der Bildungsministerin für sein Engagement für die Schulgemeinschaft;
Janina Beyer, Geschichtspreis des Philologenverbandes Rheinland-Pfalz;
Nico Hähn, Abiturientenpreis des Verbandes Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland;
Florian Hauser, Abiturpreis Mathematik;
Vanessa Jonas, Abiturpreis der Gesellschaft deutscher Chemiker;

Hier die Namen aller Abiturientinnen und Abiturienten:
Anders, Hendrik Björn, Hartenfels • Arifaj, Laurenta, Selters • Bayer, Leonie, Dierdorf-Giershofen • Becker, Luisa, Marienrachdorf • Behrmann, Nils, Herschbach • Berkemeier, Fynn, Rüscheid • Berthold, Lisa-Marie, Anhausen • Beyer, Janina, Dierdorf-Brückrachdorf • Böhm, Christian, Großmaischeid • Böhm, Milan Lukas, Dierdorf • Bohr ,Alexander, Puderbach-Richert • Bowe, Laura, Krümmel • Buchstäber, Lena, Raubach • Colmi, Tim, Kleinmaischeid • Degenkolb, Faris-Daimon, Dierdorf • Demuth, Anna, Roßbach • Dickopf, Jannis, Rückeroth • Dircksen, Lilli, Harschbach • Dreidoppel, Jil, Raubach • Dünschmann, Greta, Maxsain • Dupp, Hagen Paul, Dierdorf-Brückrachdorf • Engel, Johannes, Maxsain • Evers, Laura, Herschbach • Fettelschoß, Luca Jan, Urbach • Fridrich, Nicole, Maroth • Fries, Lara, Rückeroth • Fries, Lorena, Rückeroth •

Garbe, Lukas, Kleinmaischeid • Görg, Leander, Herschbach • Görg, Lisa Christine, Puderbach-Reichen • Grebe, Jana, Herschbach • Groth, Jacqueline, Dierdorf • Grunow, Julian, Straßenhaus • Hähn, Nico, Kleinmaischeid • Hahn, Selina, Urbach • Hauser, Florian, Urbach • Hein, Sophie, Woldert • Heinen, Leonie, Steimel • Herbst, Alina, Herschbach • Hilger, Annika Catharina, Dernbach • Hoffmann, Friedrich Georg, Dierdorf-Brückrachdorf • Homam, Shahab, Großmaischeid • Ibrahim, Joshua Karim, Herschbach • Jenner, Cina Nadine, Anhausen • Jonas, Vanessa, Dierdorf • Jung, Hanna Elisabeth, Quirnbach • Kaumanns, Nils, Isenburg • Keller, Jan Peter, Dierdorf-Wienau • Kern, Hanna Ramona, Großmaischeid •Kestel, Jana, Dierdorf/Brückrachdorf • Ketler, Philipp, Dierdorf-Wienau • Kinas, Lea Virginia, Dürrholz-Muscheid • Kirsch, Nick Steven, Dernbach • Klaßmann, Jannis, Großmaischeid • Klein, Oliver Sebastian, Kleinmaischeid • Klose, Meike Elisabeth, Dierdorf • Konitzer, Nadja, Rüscheid • Korell, Alina, Raubach • Krämer, Jacqueline, Mogendorf • Kühn, Lea Michelle, Dürrholz-Muscheid • Lacerda Engel, Rafaela Maria, Großmaischeid • Lahr, Eygk-Jannis, Großmaischeid • Lambrecht, Rifka Marie, Herschbach • Lehnert, Ann-Katrin, Anhausen • Leimenstol, Dana, Marienrachdorf • Lenz, Thomas, Großmaischeid • Mauer, Sophie, Anhausen • Modenbach, Anna-Lena, Steimel • Mörsdorf, Justin, Wittgert • Neitzert, Malte Jonas, Rüscheid • Oswald, Luca Hubert Peter, Willroth • Ott, Katalin Marie, Großmaischeid • Oudinache, Sarah, Freirachdorf • Paul, David Carol, Puderbach • Rausch, Sascha-Leon, Ellenhausen • Reinert, Aleksander Maximilian, Selters • Roessner, Hendrik Carl, Raubach •

Rosenberg, Chantal, Wittgert • Sawas, Evelyn, Kleinmaischeid • Schäfer, Viviane, Steinebach • Schemmel, Maik, Rückeroth • Scherer, Johanna, Marienrachdorf • Schmidt, Clara Carina, Dernbach • Schneider, Paul-Jona, Sessenhausen • Schneider, Thilo, Dürrholz-Muscheid • Scholz, Hannah Marie, Pleckhausen • Schöner, Vanessa, Hanroth • Schönewolf, Hanna Elisa, Herschbach • Schröder, Hanna, Hartenfels • Schroeder, Zoe, Dierdorf-Brückrachdorf • Schulga, Anastasia, Straßenhaus • Siebert, Leonhard, Horhausen • Simon, Florian, Selters • Sojka, Tim Robin, Urbach • Sorg, Carolin Michelle, Großmaischeid • Speka, Liva-Krista, Steimel • Stein, Caroline, Kleinmaischeid • Tom, Evelyn, Schenkelberg • Troß, Kristina Julia, Dierdorf-Brückrachdorf • Türk, Sinem Meryem, Herschbach • Weber, Anna-Katharina, Neuwied • Welsch, Milena, Dierdorf • Zeiler, Fenja, Deesen • Zeis, Theresia, Hartenfels • Zilian, Svenja Marilen, Vielbach


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Abitur in Corona-Zeiten am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Am 23. Oktober meldet der Westerwaldkreis 790 bestätigte Corona-Fälle im Kreis, davon inzwischen 595 wieder genesen. 853 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Der Westerwaldkreis steht mittlerweile kurz vor der Warnstufe „rot“. Landrat Schwickert kündigt für die kommende Woche einschneidende Maßnahmen an.


Corona: Westerwaldkreis wechselt in Warnstufe „orange“

Am 22. Oktober wird der Westerwaldkreis mit 741 bestätigten Corona-Fällen und inzwischen 582 wieder genesenen von der Statistik der Landesregierung geführt. Der Westerwaldkreis rutscht nunmehr in die Warnstufe „orange“. Von der Hochzeit in Altenkirchen gibt es elf Infizierte im Kreis Westerwald. 7-Tage-Inzidenzwert ist bei 38,6.


Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 299 bei Hüblingen

Am Donnerstag, den 22. Oktober, kam es gegen 17 Uhr auf der L 299 in der Gemarkung Hüblingen zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge eine Person verstarb und zwei weitere verletzt wurden, eine davon schwer. Der Unfall ereignete sich auf gerader Strecke zwischen der B 54 und der Abzweigung nach Hüblingen.


Region, Artikel vom 23.10.2020

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Von einer guten Idee ist eine Hilfsaktion gestartet, die im Westerwald gut angenommen wird. „Umsonst-Lädchen“ steht auf einem Schild an der Brückenstraße 30 in Nistertal. Für zahlreiche Dauerkunden eine eingeführte und willkommene Hilfseinrichtung, aber noch nicht bekannt genug.


Region, Artikel vom 23.10.2020

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Die Polizei Westerburg bittet um Zeugenhinweise zu einem weißen Mercedes, möglicherweise des Modells "C-Klasse" und älteren Baujahrs, mit einem WW-Kennzeichen. Dieses Fahrzeug verursachte am Donnerstag einen Unfall am Ortseingang Rehe aus der Fahrtrichtung Emmerichenhain kommend. Der Fahrer flüchtete.




Aktuelle Artikel aus der Region


„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Nistertal. „Was ist das für ein Laden, wie kann es sein, dass man dort kostenlos einkaufen kann ohne Nachweis auf Bedürftigkeit“? ...

Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Montabaur. Wie inzwischen Deutschland-weit, in Rheinland-Pfalz und auch in den Nachbarkreisen erkennbar, werden die Infektionszahlen ...

Eberhard Ströders Grundschule in Tansania: Unterricht hat begonnen

Mogendorf. Jetzt sind die Arbeiten einen großen Schritt vorangekommen: Die Toilettenanlage sowie die Klärgrube sind fertig; ...

Cooles „Comic-Kunstprojekt“ und „Selbstbehauptungs-Workshop“

Selters. Zehn Jugendliche ab zwölf Jahren konnten dort an dem Kurs des Künstlers Mario Geldner teilnehmen. Mit großen Erwartungen ...

Nils Ahlborn zum neuen Wehrführer in Freilingen gewählt

Freilingen. Bei den Neuwahlen konnte der Erste Beigeordnete und Wehrleiter der Verbandsgemeinde Selters, Tobias Haubrich ...

Neuwahl des Wehrführers in der örtlichen Einheit Nordhofen

Nordhofen. Der Erste Beigeordnete und Wehrleiter Tobias Haubrich konnte in Vertretung von Bürgermeister Müller neben den ...

Weitere Artikel


Engel leben mitten unter uns

Hachenburg. Ein solcher Mensch ist Dunja Engel, sie heißt nicht nur so, sondern ihr ehrenamtliches Engagement und uneigennütziges ...

Klara trotzt Corona, VI. Teil

Folge VI vom 1. April
Kölbingen. Pfarrer van Kerkhof studierte die Zeitung und schüttelte den Kopf. Die Nachrichten aus ...

Neue Hotline zur Grundsicherung

Montabaur. Um die zahlreichen Anliegen so schnell wie möglich aufnehmen zu können, wurde eine bundesweit einheitliche und ...

Westerwälder Rezepte: Einfache Gemüsesuppe

Zutaten:
1 Zwiebel
Butter/Margarine
750 g Kartoffeln
750 g Gemüse
750 ml Gemüsebrühe
750 ml Sahne/Milch (Verhältnis ...

Corona-Pandemie führt zu Impfstoff-Engpass

Region. „In der jetzigen Situation sollten zunächst die Personen gegen Pneumokokken geimpft werden, die besonders gefährdet ...

Westerwald-Metzgerei Hüsch's Landkost mit Gourmetpreis geehrt

Rosenheim. Aktuell wurde der verdienstvolle Nahversorger für seine vorbildlichen Leistungen im vergangenen Jahr erneut mit ...

Werbung