Werbung

Nachricht vom 14.03.2020    

Ruandahilfe Hachenburg sagt Mitgliederversammlung und Besuch aus Ruanda ab

Die Ruandahilfe Hachenburg e.V. feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen und hat daher diverse Veranstaltungen, Informationsstände und einen Besuch aus Ruanda vorbereitet. Doch jetzt wirkt sich die Entwicklungen der letzten Tage hinsichtlich des Covid-19-Virus auf die geplanten Veranstaltungen aus.

Hachenburg. Der Vorstand des Hachenburger Vereins hat die aktuelle Lage noch einmal besprochen und neu bewertet. „Für uns hat der Schutz unserer Mitglieder, Förderer und deren Angehörigen sowie der Gesellschaft die allerhöchste Priorität. Deshalb haben wir uns entschieden, die für den 22. April geplante Mitgliederversammlung und einen für Mai geplanten Besuch aus Ruanda abzusagen“, berichtet der 1. Vorsitzende Thilo Leonhardt.

Auch ein Infostand im REWE-Markt Hachenburg, an dem über die Vereinsaktivitäten und Projekte in Ruanda informiert werden sollte, wurde abgesagt. Ob im Jubiläumsjahr des Vereins noch weitere Veranstaltungen und Sitzungen dem Coronavirus zum Opfer fallen, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Sobald Nachholtermine geplant werden können, sollen diese auf der Homepage (www.ruandahilfe-hachenburg.de) und den digitalen Medien veröffentlicht werden.



Hintergrundinformationen:
Seit dem Jahr 2005 setzt sich der Hachenburger Verein „Ruandahilfe Hachenburg e.V.“ mit vielfältigen Hilfsprojekten für eine bessere Schul- und Berufsausbildung, ein besseres Gesundheitswesen und in vielen weiteren sozialen Bereichen für die Menschen in Ruanda ein und zählt zu den aktivsten Vereinen in der Partnerschaft Rheinland-Pfalz / Ruanda. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.ruandahilfe-hachenburg.de.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

"Sport verbindet": gemeinsame Leidenschaft bei inklusivem Sportfest

Wirges. Das inklusive Sportfest "Sport verbindet", das bereits zum 13. Mal in Urmitz stattfand, ist eine einzigartige Veranstaltung, ...

Weitere Artikel


Nach Unfallflucht Volkswagen T4 gesucht

Alpenrod. Vermutlich im Verlauf der Nacht vom 13. auf den 14. März wurde in Alpenrod, Verlängerung der Mittelstraße zur Alpenroder ...

VG Montabaur schließt bis auf weiteres öffentliche Einrichtungen

Montabaur. Schulen und Kitas sind landesweit geschlossen, bieten aber in geringem Umfang eine Notbetreuung an. Alle Maßnahmen ...

Westerwälder Kabarettnacht in Oberelbert ist abgesagt

Oberelbert. Karten können an den beiden geplanten Veranstaltungstagen jeweils zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr in der Stelzenbachhalle ...

HwK: Überbetriebliche Lehrunterweisung eingestellt

Koblenz. Die Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLu) für Lehrlinge sowie Maßnahmen für Jugendliche (Gesellenvorbereitung, ...

Unsere ehemalige Chefredakteurin Helga Wienand-Schmidt ist tot

Wissen. Helga Wienand-Schmidt hatte im November 2011 nach dem Tod ihres Mannes Reinhard Schmidt gemäß ihres Versprechens, ...

Andreas Nick: Stellungnahme zum Coronavirus

Montabaur. Deshalb müssen wir zunächst alles tun, die Ausbreitung des Virus mit allen denkbaren Maßnahmen zu verzögern und ...

Werbung