Werbung

Nachricht vom 04.03.2020    

Bänke für die Stadt Selters

16 Bänke und Abfallbehälter wurden in der Stadt Selters und der Gemarkung aufgestellt. „Endlich ist es so weit“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung, der froh ist, dass damit die Stadtmöblierung mit einem ersten Zug begonnen hat.

Nicht auf die lange Bank geschoben, sondern gründlich vorbereitet: Stadtbürgermeister Rolf Jung macht klar, dass Verwaltung Zeit benötigt, auch beim Aufstellen von Bänken. Foto: Agentur Media Schneider

Selters. Vor zwei Jahren hatte man erkannt, dass Selters Bänke und Abfallbehälter benötigt. „Ein solches Vorhaben muss durch mehrere Gremien und das braucht seine Zeit, wenn es gründlich sein soll“, erklärt Jung. Ein ganzer Ordner hat sich gefüllt mit Investitionsplan und Papieren zu Ausschuss- und Ratsbeschlüssen, Ausschreibung und Beauftragung. Aber nicht nur die Gremien wurden einbezogen, sondern auch die Bevölkerung konnte abstimmen, ob es Holz- oder Metallbänke werden sollten. Eine deutliche Mehrheit sprach sich für Holzbänke aus.

Für Rolf Jung ist das Aufstellen der Bänke ein gutes Beispiel dafür, wie gründliche Verwaltung mit der Einhaltung von Fristen und Schaffen von Rechtssicherheit Zeit benötige, auch wenn es im Grunde um ein banales Thema gehe. Eine weitere Verzögerung entstand durch Lieferprobleme der Herstellerfirma. Nun wurden die Bänke aufgebaut. „Ich hoffe, dass die Menschen dort gut und gerne sitzen und die Abfallbehälter nutzen“, sagte Rolf Jung.

Die Aufstellorte hatte Rainer Gütschow-Buczynska konzipiert. Seine Vorschläge fanden breite Zustimmung. „Als Selterser, der viel im Ort und der Umgebung unterwegs ist, kennt er alle Wege und weiß, wo Bänke sinnvoll sind. Außerdem profitieren wir von seiner beruflichen Erfahrung bei der Umsetzung solcher Vorhaben“, sagt Rolf Jung. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bänke für die Stadt Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt auf 97,1

Am 28. Oktober meldet der Westerwaldkreis 921 (+33) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt auf 97,1 und ist weiterhin deutlich im Warnbereich „rot“. Drei Kindertagesstätten sind geschlossen, diverse Fußballer in Quarantäne.


Traktorgespann kommt von Straße ab - Eine Person schwerverletzt

VIDEO | Am 28. Oktober gegen 15.50 Uhr, befuhr der 20 Jahre alte Fahrer mit einem Traktorgespann sowie einem weiteren Fahrzeuginsassen die Kreisstraße 65 von Stockum-Püschen nach Enspel. Das Gespann kam von der Straße ab, der Traktor kippte um und der Beifahrer wurde eingeklemmt.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Region, Artikel vom 28.10.2020

Seck: Brandstiftung an Mercedes

Seck: Brandstiftung an Mercedes

Die Polizei bittet um Zeugenaussagen zu einer Brandstiftung an den Vorderreifen eines Mercedes, die gegen 2:20 Uhr von Polizisten entdeckt wurde. Da der Feuerlöscher nicht ausreichte, musste die Feuerwehr den Fahrzeugbrand löschen.


Region, Artikel vom 28.10.2020

„Pumuckls“ kleine Heimat eine heile Welt

„Pumuckls“ kleine Heimat eine heile Welt

Pflegebedürftige Kinder finden schon seit Jahren im Haus Pumuckl ein behütetes Zuhause. Jetzt drohte das finanzielle Ende für die private Einrichtung, die mit viel Liebe aufgebaut und betrieben wird.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Marienstatter Zukunftsgespräche 2020 - Leben im Wandel

Marienstatt. Auch virtuell werden Sie die Möglichkeit haben, sich an der Diskussion aktiv zu beteiligen.

Die Zeichen des ...

Corona war Thema im Jugend-, Schul-, Sport- und Sozialausschuss

Hachenburg. Eine so lange Sitzungspause, der Ausschuss kam zuletzt am 11. Februar.2020 zusammen, hatte es in der Vergangenheit ...

Förderung zur digitalen Ausstattung der Bad Marienberger Schulen

Bad Marienberg. Über das Sofortausstattungsprogramm stellt der Bund 500 Millionen Euro zur Beschaffung zusätzlicher Laptops, ...

CDU-Vorschlag: Stefan Leukel soll VG-Bürgermeister werden

Hachenburg. CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Karl-Heinz Boll und Fraktionsvorsitzender Johannes Kempf charakterisieren Stefan ...

Stadt Wirges: Aufforstung des Waldes bleibt Herausforderung der nächsten Jahre

Wirges. Die Entnahme des Schadholzes wird in Kürze abgeschlossen sein, jetzt steht das Wiederaufforsten mit klimastabilen ...

Landwirte und Stadtvertreter begehen gemeinsam die Gemarkung

Westerburg. Im vergangenen Herbst hatten sich die Landwirte erstmals auf Initiative des Kreisbauernverbandes mit dem damals ...

Weitere Artikel


Verein zur Jugendförderung stellt sich für Aufgaben auf

Selters. „Vieles an Hintergrundaufgaben ist erledigt, nun kommen wir bald zur eigentlichen Arbeit des Vereines: Das Unterstützen ...

Zwei E-Bikes nach Garagenaufbruch gestohlen

Herschbach/UWW. Zwei E-Bikes der Marke „SPECIALIZED“ mit einem Zeitwert von insgesamt rund 5.000 Euro erbeuteten unbekannte ...

Bilderausstellung von Bruni Fischer: „abstrakt und fließend“

Hachenburg. Das Malen hat die Hachenburgerin Bruni Fischer schon immer fasziniert. Ganz verschiedene Stilrichtungen wurden ...

Vorstand der Westerwälder SPD nominiert Tanja Machalet für Bundestagskandidatur

Montabaur. Der Kreisvorsitzende Hendrik Hering MdL nutzte die Vorstandssitzung, um die engagierte Arbeit von Gabi Weber für ...

VG Montabaur wird erste flächendeckende Gigabitregion Deutschlands

Montabaur. Die Partnerunternehmen Meridiam und Vodafone waren durch Stefan Wehrmann und Rolf-Peter Scharfe vertreten, Stephan ...

Schloss Montabaur ist Sitz von „Deutschlands beliebtester Hochschule“ ADG

Montabaur. Die ADG Business School ist ein Institut der Steinbeis-Hochschule an der Fakultät Business und Economics, von ...

Werbung