Werbung

Nachricht vom 02.03.2020    

„Wahlgesänge“ am 14. März in Hachenburg

ABGESAGT. Bestens bekannt aus der a-cappella-Formation „basta" schüttet der William Wahl dem Publikum sein Herz aus, und zwar am Samstag, den 14. März ab 20 Uhr in der Hachenburger Stadthalle.

Foto: Rainer Holz

Hachenburg. Die Besucher dürfen sich freuen auf Klavierkabarett ohne Staub, Lieblings-Songs für Lebenslieber, Romantik für Realisten. Das schreibt die Veranstalterin, die Hachenburger Kulturzeit, in einer Ankündigung.

Unterhaltsam und leichtfüßig, aber nie leichtgewichtig erzählt Wahl vom geplanten Draufgänger-Urlaub in Flagranti und von Tarzans tragikomischem Ende im Dschungelcamp, wie es weiter in der Mitteilung heißt.

In einer hinreißenden Musicalnummer singt der unter anderem aus „Inas Nacht“ bekannte Wahl davon, dass das Leben kein Musical ist, verlegt Joshua Kadisons Schmachtfetzen ,,Picture Postcards from L.A." kurzerhand in die Brandenburgische Provinz und singt natürlich von der Liebe. Der echten und der vergangenen.

Karten sind im Vorverkauf für 16 Euro (10 Euro ermäßigt) und an der Abendkasse für 20 Euro (13 ermäßigt) zu erhalten. Online-Tickets und Infos zu den Vorverkaufsstellen gibt es auf Hachenburger Kultur-Zeit.

Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19.15 Uhr
Ort: Stadthalle Hachenburg
Eintritt: VVK 16 Euro / ermäßigt 10 Euro, AK 20 Euro / ermäßigt 13 Euro
Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Wahlgesänge“ am 14. März in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Dritter bestätigter Todesfall durch Corona im Westerwaldkreis

Wie das Kreisgesundheitsamt am gestrigen späten Abend (31. März) erfuhr, gibt es im Westerwaldkreis einen dritten Todesfall zu beklagen. Ansonsten gehen die Zahlen weiter nach oben. In der VG Selters ist der Anstieg besonders stark. Dort gibt es mittlerweile 26 Infizierte. Im gesamten Westerwaldkreis sind es 178.


Vorarbeiten für das Verbandsgemeindehaus starten planmäßig

Es ist kein Aprilscherz und dennoch in Zeiten der Corona-Krise eine Nachricht, die aus dem Rahmen fällt: Planmäßig ab 1. April wird die Baustelle für das neue Verbandsgemeindehaus am Gerberhof in Montabaur eingerichtet, am 7. April beginnen die ersten Tiefbauarbeiten. Dabei handelt es sich zunächst noch um Vorbereitungen, denn vor dem eigentlichen Baubeginn muss das Grundstück mit einer unterirdischen Stützwand abgesichert werden. Was tatsächlich noch Vorarbeiten sind, wird schon eine geschäftige Baustelle sein, denn mächtige Erdbohrer, Bagger, Betonmischer, Kipplader und Menschen, die all diese Maschinen bewegen, kommen zum Einsatz.


Region, Artikel vom 31.03.2020

Corona: 160 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis

Corona: 160 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis

Die Kreisverwaltung Montabaur meldet 160 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis am Dienstagabend (31. März). Bei der Anzahl der bestätigten Fälle gilt es zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen am 9. März umfassen und auch bereits genesene Personen beinhalten.


Wirtschaft, Artikel vom 01.04.2020

Engel leben mitten unter uns

Engel leben mitten unter uns

GASTBEITRAG | Die Corona-Pandemie schüttelt unser Leben kräftig durcheinander. Das hektische Treiben der Geschäftswelt hält inne und das bisher praktizierte Miteinander ist über Nacht ein Spielfeld der Individuen geworden. Da erscheinen plötzlich Menschen im Blickwinkel der Öffentlichkeit, die sonst in der Masse der Gesellschaft unbeachtet blieben.


Obermeister der Fleischerinnung Rhein-Westerwald appelliert

In den Medien wird im Zusammenhang mit der Corona-Krise immer wieder darauf hingewiesen, dass der Lebensmittelhandel weiterhin geöffnet bleibt. Nicht extra erwähnt wird das Nahrungsmittelhandwerk: Fleischerfachgeschäfte und auch Bäckereien in unserer Region. Viele Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert, ob der Fleischer ihres Vertrauens noch geöffnet hat.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Klara trotzt Corona, VI. Teil

Folge VI vom 1. April
Kölbingen. Pfarrer van Kerkhof studierte die Zeitung und schüttelte den Kopf. Die Nachrichten aus ...

Die Limburger Pfarrhausermittler: Klara trotzt Corona, V. Teil

Folge V vom 31. März
Region. Aufgeregt kam Klara in van Kerkhofs Büro. „Herr Pfarrer, ich habe gerade mit Anni telefoniert. ...

„KULTUR ZU HAUS“: Live-Konzerte daheim erleben

Montabaur. „Wir richten den Blick nach vorn und lassen unsere Bürgerinnen und Bürger nicht allein“, sagt Stadtbürgermeisterin ...

Die Limburger Pfarrhausermittler - Klara trotzt Corona, IV. Teil

Kölbingen. Die Geräusche aus dem Innern waren leicht einzuordnen – durch Klaras leichte Schwerhörigkeit war der Fernsehapparat ...

Buchtipp: „Ich mach dir Betonschuhe“ von Roberto Capitoni

Koblenz/Dierdorf. Hauptfigur in der Geschichte ist Robertos Onkel Luigi aus Palermo, als Bühnenfigur bekannt und beliebt ...

2020: „Abitur der Tränen“

Bad Marienberg. 13 gemeinsame Jahre schweißen zusammen. Glückliche Momente mit Freudentränen und Tränen der Trauer, wenn ...

Weitere Artikel


Stadionbesichtigung Signal Iduna Park und Shopping im CentrO

Montabaur. Die Teilnehmer/innen blicken gemeinsam hinter die Kulissen des Signal Iduna Parks – Deutschlands größtem Fußball-Stadion, ...

Langjährige Mitarbeiter des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach geehrt

Dernbach. Zwischen zehn und 45 Dienstjahre stellen sie im Krankenhaus bereits die Versorgung der Patienten und reibungslose ...

Haus & Grund: Neuer Mietspiegel notwendig

Betzdorf/Kreisgebiet. Der Fachanwalt für Steuerrecht berichtete über das enge Zeitfenster zur Neuregelung. Die so genannte ...

IHK-Expertenrunde Vertrieb: Know-how-Austausch und Netzwerken

Altenkirchen/Montabaur. Produkte und Dienstleistungen werden vergleichbarer, Märkte werden enger und Auftragseingänge sind ...

Hamm gleicht in Halbfinal-Serie gegen Rockets aus

Diez-Limburg. Irgendwie wollte am Sonntagabend (1. März) nicht so zusammenlaufen, was die EGDL in dieser Saison ausgemacht ...

B-Fußball-Mädchen des SV Gehlert sind Futsal Vize-Regionalmeister

Gehlert. Mit dem FC Speyer aus der Bundesliga West/Südwest und Vorjahresfinalist, den Vertretern aus der Regionalliga Südwest ...

Werbung