Werbung

Nachricht vom 01.03.2020    

B-Fußball-Mädchen des SV Gehlert sind Futsal Vize-Regionalmeister

Mit einer klasse Leistung haben die B-Mädchen des SV Gehlert bei der Futsal-Regionalmeisterschaft der Saison 2019/20 am 1. März in St. Ingbert einen hervorragenden 2. Platz erreicht und damit die Teilnahme am DFB Futsal-Cup nur knapp verpasst, für die sich nur der Turniersieger qualifizieren konnte.

Foto: privat

Gehlert. Mit dem FC Speyer aus der Bundesliga West/Südwest und Vorjahresfinalist, den Vertretern aus der Regionalliga Südwest 1. FFC Niederkirchen, TuS Issel und SV Bardenbach standen vier höherklassige Mannschaften dem Team von Trainer Joachim Langenbach gegenüber. Der Verbandsligist und Gastgeber DJK St. Ingbert komplettierte schließlich das Turnier.

Die Mädchen aus Gehlert starteten mit einem 1:1 gegen Issel in das Turnier, gefolgt von einem knappen 3:2-Sieg gegen Niederkirchen. Gegen den Turnierfavoriten aus Speyer unterlag das Team sensationell nur denkbar knapp mit 0:1, um anschließend den Lokalmatador aus St. Ingbert deutlich mit 4:1 zu besiegen. Im abschließenden Spiel besiegte man Bardenbach mit 2:0 und schloss das Turnier mit 10 Punkten, 10:5 Toren und den meisterzielten Treffern auf dem 2. Platz hinter dem verlustpunktfreien neuen Futsal-Regionalmeister FC Speyer ab.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Fußball-Mädchen des SV Gehlert sind Futsal Vize-Regionalmeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


"Löwentriathlon Westerwald" in Freilingen

Freilingen. Der Löwentriathlon nach der erzwungenen „Coronapause“ wieder da. Der beliebte Saisoneröffnungswettkampf mit Schwimmen ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Vier Medaillen: Taekwondo Axel Müller e. V. sammelte in Münster fleißig Edelmetall

Nistertal. Für den Trainer war es nicht nur ein erfolgreicher, sondern auch ganz besonderer Wettbewerb: Bei den Junioren ...

“Jedem sayn Tal“ am Sonntag, den 19. Juni

Selters. Klaus Müller, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters, hatte nach Selters in die Verwaltung eingeladen und stellte ...

Alexander Schraut wird neuer U19-Coach bei den Eisbären

Nentershausen. Die Eisbachtaler Sportfreunde sind bei der Suche nach einem neuen Trainer für die derzeit in der A-Junioren ...

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Region. Die einladenden Worte des Vorsitzendem Karl-Heinz Pitton gingen nach der Totenehrung in Richtung der letzten Jahre, ...

Weitere Artikel


Hamm gleicht in Halbfinal-Serie gegen Rockets aus

Diez-Limburg. Irgendwie wollte am Sonntagabend (1. März) nicht so zusammenlaufen, was die EGDL in dieser Saison ausgemacht ...

IHK-Expertenrunde Vertrieb: Know-how-Austausch und Netzwerken

Altenkirchen/Montabaur. Produkte und Dienstleistungen werden vergleichbarer, Märkte werden enger und Auftragseingänge sind ...

„Wahlgesänge“ am 14. März in Hachenburg

Hachenburg. Die Besucher dürfen sich freuen auf Klavierkabarett ohne Staub, Lieblings-Songs für Lebenslieber, Romantik für ...

Phishing, Fake-Shops, fiese Apps - Vortrag zum Weltverbrauchertag

Hachenburg. Umso wichtiger ist es, informiert und wachsam zu sein: Woran erkenne ich einen Fake-Shop? Was kann ich tun, wenn ...

Birkenhof-Brennerei: Genussmanufaktur mit Wurzeln im Westerwald

Nistertal. Eingebettet in ihren Kräutergarten, der die Destillateure schon zu vielen interessanten Experimenten und tollen ...

Jugend forscht: Originelle Ideen aus dem Westerwald

Höhr-Grenzhausen. Beim Regionalwettbewerb Koblenz, der erstmals im Gymnasium im Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen stattfand, ...

Werbung