Werbung

Nachricht vom 12.02.2020    

JSG Hattert Überraschungssieger beim 1. Indoor Soccer Cup

Beim erstmals ausgetragen Turnier der JSG Grenzbachtal/Herschbach-Schenkelberg konnte die F1 der JSG Atzelgift/Hattert/Merkelbach/Nister überraschend in der Rundsporthalle Hachenburg am Samstag, 8. Februar den Sieg erkämpfen.

Siegermannschaft F1. Fotos: privat

Hattert. Dabei traten unter anderen die SpVgg EGC Wirges und die JSG Kalteiche (Trägerverein unter anderen Regionalligist TSV Steinbach Haiger) an. Dazu kam, dass die JSG Hattert auf ihren verletzten Kapitän und weitere wichtige Spieler verzichten musste. So kam die klare Niederlage im ersten Spiel gegen die JSG Nauort – nach völlig verschlafenem Start – nicht überraschend. Im nächsten Spiel gingen die F-Junioren gegen die JSG Marienhausen 1:0 in Führung, doch fast mit der Schlusssirene verschätzte sich der Hatterter Torhüter: 1:1.

Nach den Ergebnissen der übrigen Gruppenspiele musste die JSG Hattert jetzt ihr letztes Gruppenspiel gewinnen, was ihr gegen die JSG Bitzen/Siegtal auch gelang, um noch als zweiter der Gruppe B ins Halbfinale einzuziehen.

Dort wartete mit der starken JSG Westerburg/G/W allerdings der verlustpunktfreie Sieger der Gruppe A. Doch Hattert ging in Führung und ließ nur einen Gegentreffer zu. Neunmeterschießen! Nachdem ein zweiter Schütze der JSG WGW verschossen hatte, schien schon fast alles klar zu sein, doch der Schiedsrichter ließ den Neunmeter wiederholen, da er vor dem Pfiff ausgeführt wurde. Der zweite Versuch war dann unhaltbar. Nachdem auch von Hatterter Seite ein Schuss ganz knapp daneben ging, wuchs die Spannung: Der Keeper der JSG Hattert konnte den vierten Neunmeter parieren und als fünfter Schütze netzte der Abwehrchef der JSG Hattert eiskalt ein. Finale für die JSG Hattert, was bei den Jungs und Mädel zu Freudentänzen führte.

Jetzt wartete allerding der Nachwuchs des Regionalligavereins TSV Steinbach Haiger auf die F-Junioren der JSG Atzelgift/Hattert/Merkelbach/Nister. Die hatten sich inzwischen ins Turnier gekämpft und hielten mit Leidenschaft dagegen. Und jetzt klappten auch Kombinationen, die zweimal erfolgreich abgeschlossen werden konnten, während die JSG Kalteiche nicht gefährlich vor das Tor kam und erst nach der Schlusssirene mit einem Fernschuss zum zu späten Anschlusstreffer kam. Der überraschende Turniersieger hieß: JSG Atzelgift/Hattert/Merkelbach/Nister!

Vorher hatten auch schon die Bambini des SSV Hattert mit 15 Kindern, verteilt auf zwei Mannschaften, am Turnier teilgenommen.

Die Jungs und Mädel der G1 verloren kein Spiel und stellten den Torschützenkönig. Auch die zweite Mannschaft behauptete sich gut und ließ nur wenige Gegentreffer zu. Vor allem aber konnten bei dem Turnier viele Bambini Spielpraxis sammeln und die Spielregeln kennen lernen. Herzlichen Dank an die Ausrichter und die verständnisvollen Schiedsrichter. (Thorsten Albrecht)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: JSG Hattert Überraschungssieger beim 1. Indoor Soccer Cup

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 1. März insgesamt 4.521 (+28 seit letztem Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 189 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 01.03.2021

Was kann Tagespflege leisten?

Was kann Tagespflege leisten?

Tage in liebevoller Gesellschaft für Senioren und eine Entlastung für pflegende Angehörige.


Vereine, Artikel vom 01.03.2021

„Erste Hilfe“ für Schwarzhalstaucher & Co.

„Erste Hilfe“ für Schwarzhalstaucher & Co.

Der Dreifelder Weiher ist für Wasservögel ein besonders wertvolles Brutgebiet an der Westerwälder Seenplatte. So brüten hier zwei in Rheinland-Pfalz sehr seltene Arten: der Rothals- und der Schwarzhalstaucher.


NI begrüßt neues Lagerkonzept „Wohnquartier“ auf dem Stegskopf

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) begrüßt das von "Patna gesundes Wohnen" vorgelegte neue Konzept "Wohnquartier" für das ehemalige Lager Stegskopf.


Studie untersucht Übertragungsrisiko von COVID-19 in Schulen und Kitas

Seit dem Ende der Sommerferien in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr untersucht eine Studie unter der Leitung von Epidemiologen des Landesuntersuchungsamtes (LUA), wie viele weitere Infektionen ein Corona-Fall an Schulen und Kitas im Schnitt nach sich zieht.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rockets holen mit starkem Spiel in Halle einen Punkt

Diez-Limburg. So klingt es, wenn ein (vermeintlicher) Außenseiter nicht mit leeren Händen aus der Halle des Favoriten abreist, ...

Rockets sind in fünf Tagen drei Mal auswärts gefordert

Diez-Limburg. Am heutigen Freitag ist die EGDL um 20 Uhr bei den starken Saale Bulls in Halle zu Gast 62 Punkte in 33 Spielen ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Couragierter Auftritt: Rockets verkaufen sich gegen Tilburg teuer

Diez-Limburg. Am Ende verlor der Aufsteiger das Duell gegen das niederländische Spitzenteam mit 3:6 (2:3, 0:1, 1:2).

Es ...

Weitere Artikel


E-Junioren JSG Altenkirchen II sind Futsal-Hallenkreismeister

Altenkirchen. Im Halbfinale traf die zweite Garnitur auf die Konkurrenz aus dem eigenen Verein. Die erste Mannschaft wurde ...

Standort Müschenbach Ost ist erste Wahl für neues Krankenhaus

Altenkirchen/Hachenburg. Die DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH, die in Rheinland-Pfalz unter anderem das Verbundkrankenhaus ...

Internationaler Schlag gegen falsche Polizisten gelungen

Region. In der konzertierten Polizei-Aktion vom heutigen Morgen gab es allein in Deutschland 19 Durchsuchungen von Wohnungen, ...

Öffnungszeiten Montabaurer Institutionen an Karneval

Montabaur. Die Kreisverwaltung in Montabaur und die Außenstelle des Gesundheitsamtes in Bad Marienberg sind am 20. Februar ...

FSV Merkelbach e.V. unter neuer Führung

Merkelbach. Die Versammlung startete etwas verspätet gegen 19:45 Uhr mit 79 anwesenden Mitgliedern. Neben den anwesenden ...

Zum letzten Mal im Entenmarsch durch die Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Die Duckomenta ist eine durch ganz Europa tourende Wanderausstellung, deren Name eine Parodie auf die Documenta ...

Werbung