Werbung

Nachricht vom 15.01.2020    

Derby lockt an den Heckenweg: Rockets empfangen Bären Neuwied

Zum Abschluss der Hauptrunde wartet noch einmal ein echter Knaller – Derby-Heimspiel für die Rockets gegen die Neuwieder Bären. Doch bevor sich die rheinland-pfälzischen Nachbarn am Sonntag am Diezer Heckenweg treffen (19.30 Uhr), geht es für die EG Diez-Limburg zum Tabellenzweiten Ice Dragons Herford (Freitag, 20.30 Uhr). Größer könnten die Herausforderungen kaum sein.

RJ Reed an der Scheibe. Foto: fischkoppMedien

Diez-Limburg. 13:2 Tore, 2 Siege – die EGDL lässt sich derzeit trotz bereits gewonnener Hauptrunden-Meisterschaft nicht vom Weg abbringen. In Dinslaken (5:1) und in Neuss (8:1) feierte das Team zuletzt zwei weitere ungefährdete Erfolge. Ein bisschen Tempo rausnehmen? Auf keinen Fall! Das Team von Frank Petrozza unterstrich damit einmal mehr seine Ausnahmestellung in der Liga: Tabellenführer, 13 Punkte Vorsprung auf Verfolger Herford, die meisten Tore geschossen, die wenigsten Tore kassiert, die fairste Mannschaft der Liga, dazu den Topscorer (RJ Reed) und den besten Goalie (Jan Guryca) im eigenen Team.

Und doch kommt das letzte Wochenende der Hauptrunde mit einer ganz großen Herausforderung daher. Sportlich warten mit Herford und Neuwied zwei echte Schwergewichte der Liga. Tabellarisch verbessern kann man sich aber nicht mehr. Gewinnen will man trotzdem, vor allem das Derby vor heimischer Kulisse in Diez. Es soll mit möglichst vielen positiven Eindrücken nur eine Woche später in die Pre-Playoffs gehen. „Wir wollen und werden bereit sein, weil wir genau so auch schon die vergangenen Wochen agiert haben“, sagt Rockets-Trainer Frank Petrozza. Doch der Coach sagt auch deutlich: „Wir wollen gewinnen, aber nicht um jeden Preis. Wichtigste Zielsetzung bleibt: Keine Verletzten, keine großen Strafen. Aber so werden auch die anderen Mannschaften denken und agieren.“

Den Spagat zwischen einer gesunden Portion Zurückhaltung und einem dennoch engagierten Auftreten auf dem Eis hatte seine Mannschaft zuletzt mit Bravour gemeistert. „Die Spieler haben das wirklich sehr, sehr gut gemacht. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Aber jeder ist in jedem Spiel hellwach und auch hochmotiviert. Das ist sicherlich eine besondere Stärke dieser Mannschaft. Unser erstes Ziel haben wir mit dem Gewinn der Hauptrunden-Meisterschaft souverän erreicht, jetzt geht es an das nächste Ziel. Zum Abschluss der Runde werde ich erneut noch einmal ein bisschen was ausprobieren. Jetzt ist die Zeit dafür, eine Woche später beginnt dann die heiße Phase, in der jedes Spiel für uns zu einem Endspiel wird.“

Der Ausblick
Freitag, 20.30 Uhr: Herford versus EGDL
Sonntag, 19.30 Uhr: EGDL versus Neuwied
(Tom Neumann, Pressesprecher EG Diez-Limburg)



Kommentare zu: Derby lockt an den Heckenweg: Rockets empfangen Bären Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Coronasituation im Westerwaldkreis am Freitag 3. April

In der Abschlussmeldung vom 3. April stehen 191 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis. Die Zahl "Getestete Personen Gesamt" ist zum Vortag augenscheinlich stark angestiegen. Dies liegt daran, dass seit einigen Tagen neben dem Kreisgesundheitsamt auch die Corona-Praxis in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten aus dem Westerwaldkreis Tests durchführt, die in Summe hier dargestellt werden.


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im Plan

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, hat nach dem Einrichten der Baustellenverkehrsführung jetzt planmäßig mit den Instandsetzungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Rheinbrücke Bendorf begonnen.


FC Mündersbach dankt allen Helfern in der Corona Krise

In einigen Berufsgruppen müssen Menschen in dieser Zeit außerordentliches leisten. Viele müssen Überstunden machen und sind überbelastet... Wenn diese schlimme Phase vorüber ist, und der FC Mündersbach seine Kurse wieder anbieten darf, möchte er mit unseren zertifizierten Übungsleiter/innen speziell für diese Berufsgruppen, kostenlos Kurse durchführen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Dem Schock folgt die Vision: Rockets wollen Zukunft planen

Diez-Limburg. Und trotzdem versuchen nun alle, die Schockstarre abzulegen. Wir brauchen Ideen und Visionen. Es wird eine ...

Frank Petrozza verlässt die Rockets

Diez-Limburg. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen in Diez-Limburg für eine tolle Saison bedanken“, sagt Petrozza. „Vorstand, ...

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Hachenburg. Dazu kommt auch, dass fünf unterschiedliche Strecken angeboten werden (10 Kilometer, Halbmarathon, 30 Kilometer, ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Weitere Artikel


EGC Wirges gewinnt Wojnar’s Cup 2020

Wirges. So standen sich aus der heimischen Region die JSG Niederahr, der ESV Siershahn, die Sportfreunde Eisbachtal, die ...

Stadtbücherei Selters zählt Erfolge

Selters. 5.003 Menschen besuchten die Stadtbücherei Selters im Jahr 2019, das sind fast 1.000 mehr als im Vorjahr. Die Zahl ...

Kulturkalender 1/2020 der Stadt Montabaur ist da

Montabaur. Für (fast) jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei. Die Veranstaltungen werden von der Stadt, den Kirchengemeinden, ...

Auszeichnung für Notfallseelsorgerin

Niederahr. „Wir als Feuerwehrleute brauchen die Notfallseelsorger ebenso sehr wie die Betroffenen in der Notsituation“, begründete ...

Zuschüsse durch Verbandsgemeinde Hachenburg an Vereine

Hachenburg. I. Zuschüsse zur Sportförderung
… können gewährt werden an Ortsgemeinden und an verbandsgemeindeangehörige ...

Gastgeberverzeichnis 2020 erschienen

Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeitangeboten sowie Hinweise auf die Artikel, die im Westerwald-Shop ...

Werbung