Werbung

Nachricht vom 13.01.2020    

12. REWE–CUP der SG Atzelgift/Nister

Drei Tage Budenzauber gab es bei dem diesjährigen 12. REWE–CUP „Tore für krebskranke Kinder“ zu Gunsten der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Pünktlich um 18 Uhr konnte der Turnierleiter, Willi Schäfer, das Turnier eröffnen, das erstmals mit den Senioren startete.

Fußballspieler kicken für krebskranke Kinder. Foto: Veranstalter

Atzelgift/Nister. Steven Gross von der SG Atzelgift/Nister war es vergönnt, den ersten Treffer des Turniers zu erzielen. Offensivfußball war bei den teilnehmenden Teams angesagt, da jedes Tor den Spendentopf um 2 Euro erhöhte. Im Laufe des gesamten Turniers wurden insgesamt 389 Tore erzielt. Nach einem langen Turnierabend war es die SG Berod/Wahlrod/Lautzert/Oberdreis, die den Wanderpokal aus den Händen des Marktleiters vom REWE Markt Hachenburg, Thomas Diefenbach, und Daniel Marx (SG Atzelgift/Nister) in Empfang nehmen durfte.

Das Team der SG Atzelgift/Nister, das den zweiten Platz belegte, spendete sein Preisgeld. Der Mannschaft und dem Trainerteam der SG war es wichtig, dieses Turnier und die Aktion zu unterstützen. Jens Reifenrath (Trainer des SG) sagte nach dem Turnier: „Es ist schon toll, was hier viele Hände und Herzen in den letzten Jahren bewegt haben.“

Der Samstag und der Sonntag standen ganz im Zeichen der Jugendteams. Über 60 Mannschaften hatten für das Turiner gemeldet und verwandelten die Halle in eine richtige Fußballarena. Leid und Freud lagen oft dicht beieinander, aber am Ende war es egal. Denn auch die Jugendtrainer hatten ihre Teams darauf eingestellt, dass jedes Tor für den guten Zweck zählt. Dennis Wallinowski (Staffelleiter der E-Junioren des Fußballverbandes Westerwald/Sieg) sagte: „Es ist eines der besten Turniere, welches einen hohen Stellenwert in den Fußballkreisen hat. Es ist hervorragend organisiert und bietet in den Spielpausen viel Kurzweil durch das REWE–Mobil und die Mitarbeiter des REWE–Marktes.“

Höhepunkt eines jeden Turniers ist das Spiel der jüngsten Kicker. Zwölf Bambini Teams hatten gemeldet und durften sich mit Paule, dem DFB–Maskottchen ihren Fans beim Einzug präsentieren. Es ist einfach toll, diesen jungen Kickern zuzuschauen, wie sie mit Eifer dabei sind und jedes Tor, wie ihre Vorbilder, bejubeln.

Mit der REWE–CUP Woche vom 28. Februar bis 7. März schließt der diesjährige Cup ab. Die Scheckübergabe an die Freunde der Kinderkrebshilfe wird am 7. März um 18 Uhr erfolgen. Die Verantwortlichen der SG, JSG und des REWE-Marktes sagen allen teilnehmen Mannschaften, Schiedsrichtern, Sponsoren und Helfern für ihre Unterstützung ein herzliches Dankeschön. Die Ergebnislisten und die Turnierbilder findet man auf der Homepage der SG Atzelgift/Nister.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: 12. REWE–CUP der SG Atzelgift/Nister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Traktorgespannt kommt von Straße ab - Eine Person schwerverletzt

VIDEO | Am 28. Oktober gegen 15.50 Uhr, befuhr der 20 Jahre alte Fahrer mit einem Traktorgespann sowie einem weiteren Fahrzeuginsassen die Kreisstraße 65 von Stockum-Püschen nach Enspel. Das Gespann kam von der Straße ab, der Traktor kippte um und der Beifahrer wurde eingeklemmt.


Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt auf 97,1

Am 28. Oktober meldet der Westerwaldkreis 921 (+33) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt auf 97,1 und ist weiterhin deutlich im Warnbereich „rot“. Drei Kindertagesstätten sind geschlossen, diverse Fußballer in Quarantäne.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Region, Artikel vom 28.10.2020

Seck: Brandstiftung an Mercedes

Seck: Brandstiftung an Mercedes

Die Polizei bittet um Zeugenaussagen zu einer Brandstiftung an den Vorderreifen eines Mercedes, die gegen 2:20 Uhr von Polizisten entdeckt wurde. Da der Feuerlöscher nicht ausreichte, musste die Feuerwehr den Fahrzeugbrand löschen.


Region, Artikel vom 28.10.2020

„Pumuckls“ kleine Heimat eine heile Welt

„Pumuckls“ kleine Heimat eine heile Welt

Pflegebedürftige Kinder finden schon seit Jahren im Haus Pumuckl ein behütetes Zuhause. Jetzt drohte das finanzielle Ende für die private Einrichtung, die mit viel Liebe aufgebaut und betrieben wird.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Rockets testen am Wochenende Süd-Oberligist Höchstadt

Diez-Limburg. „Mit Höchstadt dürfen wir uns auf einen ambitionierten Oberligisten aus dem Süden freuen", sagt Rockets-Trainer ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Diez-Limburg. Die Partie begann gleich in der ersten Minute mit einer Schrecksekunde: Alexander Seifert prallte nach einem ...

Rockets verlieren Testspiel gegen Herner EV

Diez-Limburg. Nach dem ersten Drittel stand ein 0:2 auf der Anzeigentafel – in einem Spiel, das sich nicht wie ein 0:2 anfühlte. ...

Weitere Artikel


Rockets eilen weiter von Sieg zu Sieg

Diez-Limburg. Die Partie im Neusser Südpark begann mit einem Blitzstart der Gastgeber: Jason Popek traf bereits nach zwölf ...

Vortrag „Die Erotik der Sixtinischen Madonna“

Höhr-Grenzhausen. Die „Sixtinische Madonna“ von Raffael (1483-1520) zählt zu den zehn berühmtesten Gemälden der Welt. Der ...

Aktionstag Musik in Hachenburg

Hachenburg. Die Kreismusikschule präsentiert einen Querschnitt ihres Angebotes und bietet die Möglichkeit, alle Instrumente ...

Buchtipp: „Der große Kunstraub“ von Ernst Künzl

Dierdorf/Oppenheim. Nach Künzls Recherche geschah der Höhepunkt des Kunstraubes im Altertum mit dem Aufstieg Roms in der ...

HwK verleiht Goldene Ehrennadeln und feiert sieben Bundessiege

Koblenz. Die Kombination aus Ehrenamt und erfolgreichem Nachwuchs sagt viel über das Handwerk aus: „Auf der einen Seite junge ...

Dienstversammlung der Feuerwehren

Niederahr. Ein Vertreter der Polizei-Direktion Montabaur referierte zum Thema „Sonder- und Wegerecht“. Im Anschluss teilte ...

Werbung