Werbung

Nachricht vom 08.01.2020    

Winter-Kirmes in Dernbach

Am 11. Januar findet in Dernbach die vierte Winter-Kirmes statt. Es erwartet die Gäste ein tolles musikalisches Programm. Die Coverband „Hörgerät – rocken auf deutsch“ begeisterte die Besucher schon im letzten Jahr mit ihrem Programm komplett mit deutschen Texten. Mitsingen ist hier garantiert und somit eine ausgelassene Stimmung. Im Anschluss legen dann die DJs „Spice Boys“, bekannt von den „Flashback Partys“ auf und runden den Abend musikalisch ab.

Dernbach. Im Verlauf des Abends wird dann auch der neue Imagefilm zur Dernbacher Kirmes präsentiert. Ein Film, der zeigen soll wie die Kirmes in Dernbach gelebt und geliebt wird.

An der Abendkasse gibt es noch Karten. Der Erlös der Veranstaltung fließt komplett in die eigentliche Kirmes am zweiten Augustwochenende in Dernbach, die wie auch die Winter-Kirmes im Jahr der 800 Jahrfeier von Dernbach einen ganz besonderen Rahmen erhalten wird.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage kirmes-dernbach.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Winter-Kirmes in Dernbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona – die neuesten Zahlen aus dem Westerwaldkreis

Am 18. September gibt es 532 (+6) bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 469 wieder genesen. 397 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Leichtkraftradfahrer schwer verletzt, Unfallverursacher flüchtig

Am heutigen Freitag befuhr ein PKW-Fahrer regelwidrig die halbseitige Fahrbahnverengung in der Nassauischen Straße in Bad Marienberg. Dadurch wurde ein kleiner Schulbus im Gegenverkehr zum abrupten Abbremsen gezwungen, ein junger Leichtkraftrad-Fahrer fuhr auf den Schulbus auf und erlitt schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Stromausfall – was tun?

Stromausfall – was tun?

Insbesondere bei längerfristigen Stromausfällen, Störungen von Kommunikationsnetzen oder bei anderen außergewöhnlichen Gefahrenlagen können Notrufe möglicherweise nicht mehr zu den Leitstellen gesendet werden. Deshalb sehen die Einsatzpläne der Feuerwehren vor, dass bei Stromausfall spätestens nach einer halben Stunde die Feuerwehrgerätehäuser besetzt werden.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

In Westerburg ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind vermutlich bei einem abrupten Bremsvorgang als Autoinsasse verletzt wurde, weil es gegen die Windschutzscheibe prallte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fußgänger, der die Bremsung verursachte und anschließend einen Disput mit dem Autofahrer hatte.


Region, Artikel vom 19.09.2020

Schlag ins Gesicht führt zu Verkehrsunfall

Schlag ins Gesicht führt zu Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 48 in der Baustelle Weitersburg in Richtung Trier kam es zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall. Ein Fahrer eines PKW schlug dem Fahrer eines vor ihm stehenden Wohnmobils ins Gesicht. Dieser rutschte dadurch von der Bremse ab und stieß gegen den vor ihm stehenden PKW.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Adventskalender wird zum Adventslos

Bad Marienberg. Die 16. Ausgabe erhält ein neues Gesicht und ein neues Format. Das Adventslos hat jetzt DINA4-Größe und umfasst ...

Wanderungen des WWV Bad Marienberg im Oktober 2020

Bad Marienberg. Sonntag, den 11. Oktober 2020, 9 Uhr: Wanderung Grüne Schleife bei Steinen. Länge/Schwierigkeit: circa 8 ...

Pilzexkursion in Hübingen verlegt auf 3. Oktober – wenn es vorher regnet

Hübingen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitglieder und Gäste erwartet ein Natur-spaziergang mal anders. Nämlich mit ganz ...

Evangelisches Dekanat und Beginenhof suchen Kooperation

Westerburg. Bei einem Gespräch zwischen Nadine Bongard und Regina Kehr vom Dekanat und Beginenhof-Leiterin Gaby Krause sowie ...

HomeRun – Vorstand des Kinderschutzbundes legt sich ins Zeug

Höhr-Grenzhausen. Anmeldungen: https://homerun-am-weltkindertag.de/. Der Vorstand des Kinderschutzbundes Kreisverband Westerwald ...

NABU-Jahresprogrammplanung 2021

Hundsangen. Mitzubringen ist ein Kalender 2021 für die Terminabstimmung. Veranstaltungsort ist die Brunnenstraße 11 in 56414 ...

Weitere Artikel


Wohnwagen stand in Vollbrand

Langenbach bei Kirburg. Der Wohnwagen befand sich unmittelbar vor einem freistehenden Einfamilienhaus und in unmittelbarer ...

„Beethoven on guitar“ bei Kultur-im-Keller

Montabaur. Volker Höh, Gitarre, Beethoven? Wie geht das denn zusammen? Nun, das Konzept geht auf und Volker Höh zeigt, dass ...

Sieger des Neujahrsschießens in Montabaur ermittelt

Montabaur. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt auf 50 Meter Distanz. Da beim Neujahrsschießen nicht auf ...

Warnung vor betrügerischen Enkeltrick-Anrufen

Hachenburg. Am Mittag des 7. Januar ist es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Hachenburg wieder zu einem betrügerischen ...

Unter Alkoholeinfluss auf A 3 unterwegs

Heiligenroth. Im Rahmen der sich anschließenden Verkehrskontrolle auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Heiligenroth konnte ...

125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

Holler. Neben zahlreichen Mitmach-Aktivitäten im praktischen Naturschutz haben die Naturschützer naturkundliche Exkursionen ...

Werbung