Werbung

Nachricht vom 07.01.2020    

Unter Alkoholeinfluss auf A 3 unterwegs

Am heutigen Dienstag. dem 7. Januar wurde gegen 14:30 Uhr ein unsicher geführter Personenkraftwagen durch eine Streifenwagenbesatzung fahrender Weise auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main festgestellt. Das Fahrzeug wurde grundlos abgebremst und ohne ersichtlichen Grund mit einer sehr niedrigen Geschwindigkeit gefahren.

Symbolfoto

Heiligenroth. Im Rahmen der sich anschließenden Verkehrskontrolle auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Heiligenroth konnte bei der 53-jährigen Fahrerin Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Durch einen Atemalkoholtest konnte ein Promillewert von mehr als zwei Promille festgestellt werden.

Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Weiterhin wurde der Führerschein sichergestellt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden durch das Fahrverhalten der Dame nicht gefährdet.
(PM Polizeiautobahnstation Montabaur)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brennende Mülltonne im Stadtgebiet Hachenburg: Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Am 22. Oktober wurde gegen 15 Uhr ein brennendes Abfallbehältnis im Stadtgebiet Hachenburg, vor der Westerwaldbank, ...

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Ehrenstein. Eine Burg gleich neben einem Kloster, nicht oft findet man diese Gebäude so eng nebeneinander. In der Gemeinde ...

Viel los im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein: Querbeet wieder live

Selters. Gänsehautstimmung im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Selters: Josh Hallfeld präsentiert ...

Schulklasse aus Bad Marienberg im Finale der Aktion Leselust

Bad Marienberg / Mainz. Am Freitag, dem 29. Oktober, werden fünf Klassen der 7. bis 10. Jahrgansstufe beim großen Lesequiz-Finale ...

Corona im Westerwaldkreis: Gesundheitsamt meldet zwei Todesopfer

Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 76-jährige Frau aus der VG Wirges und eine 92-jährige ...

Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Region. Von der frühen Donnerstagnacht bis zum Nachmittag hielt uns ein Sturmtief über dem Westerwald in Atem. Verwirrung ...

Weitere Artikel


Warnung vor betrügerischen Enkeltrick-Anrufen

Hachenburg. Am Mittag des 7. Januar ist es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Hachenburg wieder zu einem betrügerischen ...

Winter-Kirmes in Dernbach

Dernbach. Im Verlauf des Abends wird dann auch der neue Imagefilm zur Dernbacher Kirmes präsentiert. Ein Film, der zeigen ...

Wohnwagen stand in Vollbrand

Langenbach bei Kirburg. Der Wohnwagen befand sich unmittelbar vor einem freistehenden Einfamilienhaus und in unmittelbarer ...

125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

Holler. Neben zahlreichen Mitmach-Aktivitäten im praktischen Naturschutz haben die Naturschützer naturkundliche Exkursionen ...

Winterkirmes Atzelgift am zweiten Januar-Wochenende

Atzelgift. Den Auftakt bildet eine „Blacknight-Party“ am Freitag, den 10. Januar. Im abgedunkelten und mit Schwarzlicht ausgeleuchteten ...

WHO-Autor verstärkt Leitungsteam des Instituts für Pathologie

Limburg. Prof. Dr. Warths Schwerpunkte liegen auf der Thoraxpathologie (alle Krankheiten des Brustraums betreffend) und der ...

Werbung