Werbung

Nachricht vom 05.01.2020    

Eisbären-Oberligateam testet fleißig in Wintervorbereitung

Das fast Unmögliche noch möglich machen, das ist das Ziel der Eisbachtaler Sportfreunde nach der Winterpause in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Westerwälder wollen als aktueller Tabellenletzter noch die Trendwende schaffen und den Klassenerhalt im Endspurt doch noch sichern. Die Vorbereitung auf die „Mission Klassenerhalt" beginnt am Mittwoch, 15. Januar, mit dem Trainingsauftakt im Eisbachtalstadion in Nentershausen.

Nentershausen. Neben zahlreichen Übungseinheiten und kompletten Trainingstagen in Nentershausen (unter anderem 18. Januar und 15. Februar), wird das Oberligateam traditionell am Hallenturnier um den Hachenburger Pils-Cup teilnehmen. Am Samstag, 25. Januar, warten dabei auf den Vorjahresdritten in Vorrundengruppe 9 die SG Hoher Westerwald, die SG Fehl-Ritzhausen und der FSV Kroppach. Sollten die Eisbären weiterkommen, steht tags drauf die Zwischenrunde sowie die Finalspiele in der Hachenburger Rundsporthalle auf dem Programm.

Der erste Freilufttest folgt dann am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr beim hessischen Gruppenligisten FC Dorndorf. Zu Hause trifft die Reifenscheidt-Elf dann am Samstag, 1. Februar, 16 Uhr, auf den Rheinlandligaspitzenreiter SG 2000 Mülheim-Kärlich um deren Neu-Trainer Thomas Arzbach (zuletzt SG Hundsangen/Obererbach). Nach Testspielen beim Verbandsligisten RSV Weyer (Dienstag, 4. Februar, 19.30 Uhr), in Nentershausen gegen Rheinlandligist Ahrweiler BC (Samstag, 8. Februar, 17 Uhr), und zu Hause gegen den hessischen Verbandsligisten FC Waldbrunn (Mittwoch, 12. Februar, 19.30 Uhr) geht es im vorletzten Spiel der Wintervorbereitung zum Hessenligisten VfB Ginsheim. Anpfiff ist hier am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr. Das letzte Vorbereitungsspiel auf das erste Oberliga-Punktspiel 2020 bei der SV Elversberg II (Samstag, 29. Februar, 15 Uhr) steigt dann am Samstag, 22. Februar, in Nentershausen. Ab 16 Uhr ist dann Hessenligist TuS Dietkirchen um Trainer und Ex-Eisbär Thorsten Wörsdörfer zu Gast. (Andreas Egenolf, Sportfreunde Eisbachtal)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eisbären-Oberligateam testet fleißig in Wintervorbereitung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 01.08.2021

Container-Spende zur Wasserversorgung

Container-Spende zur Wasserversorgung

Flutkatastrophe in Deutschland: Um der Seuchengefahr in den Krisengebieten der Flut entgegen zu wirken, hat ein Unternehmen aus Selters kostenlos mehr als 1.000 Container bereitgestellt. Damit wird vor Ort frisches Trinkwasser verfügbar.


Region, Artikel vom 31.07.2021

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Wäller Peter Maffay-Fans trafen ihr Idol privat

Welcher Fan träumt nicht davon, von seinem Idol einmal im Leben persönlich im kleinen Kreis eingeladen zu werden? Dieses unvergessliche Erlebnis durften die begeisterten Peter Maffay-Fans Tim und Dirk Kaltenbach aus Wirges unverhofft genießen. Ein Erlebnis, welches das Leben für Vater und Sohn um ein Highlight bereicherte.


Region, Artikel vom 02.08.2021

Schafe wurden durch Tierbisse verletzt

Schafe wurden durch Tierbisse verletzt

Mehrere Lämmer aus einer Schafherde zwischen Montabaur und Niederelbert wurden durch Tierbisse verletzt. Ein Angriff von Wildtieren wurde von den Ermittlern ausgeschlossen. Womöglich stammen die Bisswunden von freilaufenden Hunden.


Zeugen gesucht: Diebstahl von mehreren Fahrrädern

Am Wochenende wurden in Ailertchen mehrere Fahrräder gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?

Das „Impulse Digital“-Gespräch der CDU-Kreistagsfraktion über Folgen der Hochwasserkatastrophe hat eine Vielzahl von Anregungen ergeben, darunter ein Appell für eine grundlegende Neugestaltung der Alarmierung.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Junge Badmintonspieler sammelten Turniererfahrung: Gera war das Ziel

Region / Gera. Anna startete als U17 Spielerin ausgeglichen mit einem Sieg und einer Niederlage gegen die spätere Turniersiegerin ...

Änderungen im Eisbachtaler Vorbereitungsprogramm: So geht es weiter

Nentershausen. Da sich noch einige Veränderungen ergeben haben, gibt es hier den aktuellen Überblick über den Terminplan. ...

Tennis Club Schwarz-Weiß Montabaur lädt zum Westerwald Open

Montabaur. In den Altersklassen Herren 30, 40, 50 und 60 sowie Damen 40, 50 und 60 kommen die insgesamt 60 gemeldeten Spieler ...

Neue Gesichter im Vorstand des Fußballkreis Westerwald-Sieg

Weyerbusch/Region. Mit Wehmut schreibt der Fußballkreis Westerwald-Sieg über den letzten Kreistag gleich zu Beginn, dass ...

Jahreshauptversammlung der Schiedsrichtervereinigung Fußballkreis Westerwald-Sieg

Region. Im Totengedenken erinnerte Schütz im Besonderen an den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Norbert Fuchs aus Herdorf.

Bericht ...

Altenkirchen: Spendenlauf für Flutopfer am 31. Juli und 1. August

Altenkirchen. Als das Horror-Szenario aus dem Ahrtal publik wurde, gab es bei den Verantwortlichen von „MaJu SRL United“ ...

Weitere Artikel


Straßensperrungen auf K 142 und L 305

Wirges/Herschbach. Am 11. Januar ist die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen Wirges und Leuterod von 9 Uhr bis circa 13 Uhr ...

Karate-Anfängerkurs in Borod erfolgreich gestartet

Borod. Traditionelles Karate ist ein hervorragendes Training für Körper und Geist und schult nicht nur den Gleichgewichtssinn, ...

Illegales Autorennen und Unfälle meldet Polizei Bendorf

Unfallflucht am Kaufland Parkplatz
Bendorf. Am 3. Januar, gegen 9:36 Uhr, befuhr die, spätere unfallflüchtige Frau, mit ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Nister-Möhrendorf. Am Freitagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in Nister-Möhrendorf. Ein PKW befuhr dort die Bundesstraße ...

DRK-Klinik-Zusammenschluss: Hachenburger schreibt offenen Brief

Hachenburg. „Offener Brief an Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)
„Ehrliche Politik gefordert“
Mit dem persönlichen ...

Gelungener Startschuss zum Karneval in Wirges

Wirges. Die Arena im Erdgeschoss des Möbelhauses war dem Anlass entsprechend karnevalistisch ausgestattet. Die große Verkaufsfläche ...

Werbung