Werbung

Nachricht vom 21.12.2019    

EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle Hachenburg

Bereits zum 17. Mal richtet die SG Mündersbach/Roßbach (SG Grenzbachtal) am Samstag, 4. Januar 2020 ihr Hallenfußballturnier – den EWM-Cup – in der Rundsporthalle in Hachenburg aus. Interessante Spiele sind vorprogrammiert, da zahlreiche Nachvereine, aber auch höherklassige spielende Teams an diesem Turnier teilnehmen. Für die vielen Fußballfans in der Umgebung dürfte diese Veranstaltung eine interessante Angelegenheit darstellen, treffen doch hier viele Mannschaften aus verschiedenen Fußballkreisen aufeinander. Zudem haben die einzelnen Teams die Möglichkeit, sich mit Mannschaften zu messen, denen man in den Meisterschaftswettbewerben nicht begegnet.

Symbolfoto

Hachenburg. Die Gruppeneinteilung sieht wie folgt aus:

Gruppe A
SV Gehlert
1. FC Offhausen/Herkersdorf
SG Müschenbach/Hbg. I
SV Rengsdorf

Gruppe B
SG Alsdorf/Kirchen
SG Atzelgift/Nister
sG Puderbach/D/U/D/R
TuS Wied

Gruppe C
SG Alpenrod/L/N/U
SG Grenzbachtal
SG Müschenbach/Hbg. II
SV Marienrachdorf

Gruppe D
SG Berod/W/L/O
SSV Hattert
SG Selters/Freirachdorf
SG Wallmenroth/Sch.

Das Eröffnungsspiel bestreiten ab 14.30 Uhr die Mannschaften vom SV Gehlert und dem 1. FC Offhausen/Herkersdorf. Weitere 31 Spiele sind vorgesehen bis der Sieger der diesjährigen Auflage und der Nachfolger der SG Alsdorf/Kirchen feststeht.

Im Anschluss findet dann am Samstagabend wieder ein Nachtturnier für Hobbymannschaften in der Rundsporthalle statt. Bereits am Samstagmorgen jagen ab 9 Uhr die E-Jugendmannschaften dem runden Leder in der Halle nach.

Die Spielgemeinschaft möchte an dieser Stelle alle Fußballinteressierten auch am Donnerstag, 2. Januar, Freitag, den 3. Januar und Sonntag, den 5. Januar 2020 nach Hachenburg einladen. Auch an diesen beiden Tagen ist die Spielgemeinschaft Gastgeber für viele Mannschaften aus der Region. Insgesamt geben über 110 Mannschaften mit rund 1.000 Fußballern an den vier Tagen ihre Visitenkarte in der Rundsporthalle ab.

Das gesamte Programm an den drei Tagen sieht wie folgt aus:

Donnerstag, 2. Januar 2020,
16.45 – 21.30 Uhr :
C-Jugendturnier
mit JSG Alpenrod, JSG Atzelgift II, JSG Ellingen, SG Mülheim-Kärlich, JSG Wolfstein Nauroth,
JSG Neitersen I, JSG Neitersen II, JSG Niederahr, JSG Roßbach I, JSG Roßbach II,
JSG Roßbach III, SpVgg. Wirges,

Freitag, 3. Januar 2020,
13.30 – 17.30 Uhr :
D-Jugendturnier I
mit JSG Gebhardshainer Land I, JSG Gebhardshainer Land II, JSG Hachenburg, JSG Wolfstein Mörlen II, JSG Wolfstein Mörlen III, JSG Puderbach I, JSG Puderbach II, JSG Roßbach II,
JSG Roßbach III, JSG Seck/Irmtraut

17.45 – 21.30 Uhr :
D-Jugendturnier II
mit JSG Ahrbach I, JSG Ahrbach II, JSG Alpenrod, JSG Altenkirchen II, SC Bendorf-Sayn,
JSG Ellingen I, JSG Ellingen II, Spfr. Eisbachtal II, JSG Neitersen I, JSG Neitersen II,
JSG Roßbach I, JSG Siegtal Heller

Samstag, 4. Januar 2020,
9 – 11.30 Uhr
E-Jugend-Turnier I
mit JSG Altenkirchen II, JSG Altenkirchen III, JSG Hachenburg, SG Herschbach/Sch.,
JSG Marienhausen, JSG Maischeid II, JSG Niederahr, SSV Weyerbusch II

11.45 – 14.15 Uhr
E-Jugend-Turnier II
mit SG 99 Andernach I, SSC Juno Burg I, SSC Juno Burg II, JSG Gebhardshainer Land I,
JSG Hattert I, JSG Wolfstein Fehl-Ritzhausen I, TuS Koblenz U10, SSV Weyerbusch I

14.30 – 20.30 Uhr
EWM-Cup 2020

20.30 – 1.45 Uhr
Nachtturnier für Hobbymannschaften

Sonntag, 5. Januar 2020

9 – 11.45 Uhr
Bambini-Turnier
mit JSG Altenkirchen, JSG Ellingen, JSG Wolfstein Fehl-Ritzhausen, SG Herschbach/Sch.,
JSG Müschenbach, JSG Niederahr, JSG Siershahn, SSV Weyerbusch

12 – 15.10 Uhr :
F-Jugend-Turnier I
mit JSG Hattert, JSG Herschbach/G/S, TSG Irlich, SV Maischeid, JSG Nauort, JSG Niederahr,
JSG Rennerod, TuS Wied, JSG Wisserland III

15.15 – 19 Uhr
F-Jugend-Turnier II
mit Spfr. Eisbachtal, JSG Gebhardshainer Land I, JSG Gebhardshainer Land II,
SG Herschbach/Sch. JSG Lautzert, JSG Marienhausen, JSG Wolfstein Mörlen I, JSG Wolfstein Mörlen II, JSG Müschenbach, JSG Neitersen, JSG Kannenbäckerland Ransbach-Baumbach, SpVgg. Wirges

Nähere Informationen sind im Internet unter www.tus-rossbach.de abrufbar.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: EWM-Cup 2020 in der Rundsporthalle Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona – die neuesten Zahlen aus dem Westerwaldkreis

Am 18. September gibt es 532 (+6) bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 469 wieder genesen. 397 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Leichtkraftradfahrer schwer verletzt, Unfallverursacher flüchtig

Am heutigen Freitag befuhr ein PKW-Fahrer regelwidrig die halbseitige Fahrbahnverengung in der Nassauischen Straße in Bad Marienberg. Dadurch wurde ein kleiner Schulbus im Gegenverkehr zum abrupten Abbremsen gezwungen, ein junger Leichtkraftrad-Fahrer fuhr auf den Schulbus auf und erlitt schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

Verkehrsunfall mit vermutlich verletztem Kind

In Westerburg ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind vermutlich bei einem abrupten Bremsvorgang als Autoinsasse verletzt wurde, weil es gegen die Windschutzscheibe prallte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fußgänger, der die Bremsung verursachte und anschließend einen Disput mit dem Autofahrer hatte.


Region, Artikel vom 17.09.2020

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In Hilgert muss Panzergranate gesprengt werden

In der Gemarkung Hilgert wurde eine Panzergranate gefunden, die am kommenden Sonntag, 20. September, um 11 Uhr kontrolliert gesprengt werden muss. Dazu müssen ab 9 Uhr Teile der Ortsgemeinde Hilgert evakuiert werden.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Stromausfall – was tun?

Stromausfall – was tun?

Insbesondere bei längerfristigen Stromausfällen, Störungen von Kommunikationsnetzen oder bei anderen außergewöhnlichen Gefahrenlagen können Notrufe möglicherweise nicht mehr zu den Leitstellen gesendet werden. Deshalb sehen die Einsatzpläne der Feuerwehren vor, dass bei Stromausfall spätestens nach einer halben Stunde die Feuerwehrgerätehäuser besetzt werden.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

Horhausen. Muss der Körper diese Prozesse regelmäßig wiederholen, lernt er dadurch, sie immer effizienter auszuführen. Das ...

Kreisliga B1 WW/Sieg: SG Wolfstein heißt jetzt SG Basalt

Fehl-Ritzhausen. Der geänderte Name SG Basalt ist eine gemeinschaftliche Entscheidung aller Mitgliedsvereine der jungen Spielgemeinschaft. ...

Bundesliga-Luft im Schulstadion von Westerburg

Westerburg. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Stadiontore öffnen bereits um 12.30 Uhr. Die Veranstalter von der SG Westerburg/Gemünden/Willmenrod ...

Gerrit Oettgen ist Jahressieger im FV Rheinland bei DFB-Aktion „Fair ist mehr“

Alpenrod. Bei einem Meisterschaftsspiel seines damaligen Vereins SSV Hattert gegen die SG Westernohe gab beim Stand von 1:2 ...

Eisbachtaler Partie gegen TuS Koblenz als Risikospiel eingestuft

Nentershausen. „Das ist aus sportlicher Sicht bedauerlich, aber unter den aktuellen Umständen leider nicht zu ändern. Die ...

D-Jugend JSG Hachenburg siegt in neuen Trikots mit 11:0

Hachenburg. Umso mehr freuten sich die Spieler, die neuen Trikots von den beiden Geschäftsführern Daniel Zimmermann und Daniel ...

Weitere Artikel


Vincenz-Stroke Unit erfolgreich rezertifiziert

Limburg. Die externe Qualitätsprüfung belegt zudem, dass die Abteilung in enger Vernetzung mit den anderen medizinischen ...

Neue Werte in der Rentenversicherung ab Januar 2020

Hachenburg. Beitragsbemessungsgrenze steigt
Die Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Rentenversicherung steigt 2020 ...

Jahresabschlusswanderungen mit dem NABU im Westerwaldkreis

Rehe/Langenbach/Hundsangen. Die NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung trifft sich am Samstag, den 28. Dezember, um 10 Uhr am ...

Rockets gewinnen mit 6:0 in Hamm

Diez-Limburg. Waren die Raketen ohne Kapitän Kevin Lavallee, Verteidiger Leonardo Ewald und Keeper Tim Stenger angereist, ...

10 Jahre SWR1-Weihnachtssong-Contest: Jubiläum fand im Kulturwerk statt

Wissen. Man nehme drei talentierte Bewerber und einen Weltstar: Fertig ist das Weihnachtssong-Contest-Finale von SWR1. Michael ...

Palastzelt in Oberraden steht - Weihnachtskult XXL steht bevor

Oberraden. Nicht mal zwei Tage lang benötigten die Burschen, um den 19 Meter hohen Koloss in die Höhe zu stemmen - trotz ...

Werbung