Werbung

Nachricht vom 14.12.2019    

Winterwanderung entlang des Themenwegs Ton

Am Montag, den 30. Dezember lädt der NABU Hundsangen zu einer etwa 11 Kilometer langen geführten Wanderung über den winterlichen Themenweg „Ton“ von Boden über Niederahr, Moschheim, Bannberscheid und wieder zurück nach Boden ein.

NABU Winterwanderung. Foto: Marcel Weidenfeller

Hundsangen. In Bannberscheid ist eine Mittagspause in der Gast-stätte Bürgerstube geplant. Unter der Leitung von Gerhard Thome aus Boden, werden die Teilnehmer bei der Winterwanderung viel Wissenswertes rund um das weiße Gold des Westerwaldes erfah-ren.

Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Ahrbachhalle, Schulstraße 4 in 56412 Boden.

Für die Wanderung sind wetterfeste Kleidung, Fernglas und gute Laune, sowie Wanderverpflegung ratsam.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei, über eine Spende für die Naturschutzarbeit der NABU-Gruppe Hundsangen freuen die Organisatoren sich natürlich sehr. Darüber hinaus sollte aber noch an Kosten für Essen und Getränke im Restaurant gedacht werden.

Weitere Informationen gibt es unter www.westerwald-ton.info und www.nabu-hundsangen.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Winterwanderung entlang des Themenwegs Ton

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Westerwaldkreis erhält Fördermittel für den Breitbandausbau

Die flächendeckende Breitbandversorgung zählt zu einer der größten Herausforderungen für den ländlichen Raum, so auch für den Westerwaldkreis. Im Rahmen einer Ortsbürgermeisterversammlung wurde über den aktuellen Verfahrensstand in puncto Breitband informiert.


Politik, Artikel vom 19.02.2020

Träger stärkt Erzieherinnen den Rücken

Träger stärkt Erzieherinnen den Rücken

Seit Dezember 2019 heißt es für die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Sonnenschein aus Selters jeden Dienstag nach Dienstschluss: Rückenschule statt Rückenleiden! Die Stadt Selters bietet eine kostenfreie Rückenschule für die Erzieherinnen ihrer Kita an.


Wirtschaft, Artikel vom 19.02.2020

EVM erhöht Stromtarife – Erdgaspreise bleiben stabil

EVM erhöht Stromtarife – Erdgaspreise bleiben stabil

Die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) passt zum 1. April 2020 ihre Strompreise an. Grund sind gestiegene Kosten, vor allem bedingt durch die Erhöhung der Umlage für Erneuerbare Energien (EEG-Umlage) sowie höhere Einkaufspreise. Auch die gestiegenen Entgelte der überregionalen Netzbetreiber machen sich bemerkbar.


Stadt Ransbach-Baumbach: Bebauungsplan "Fuchshohl 2"

Öffentliche Bekanntmachung der Satzung der Stadt Ransbach-Baumbach über den erneuten Erlass einer Veränderungssperre für den Bebauungsplan "Fuchshohl 2" zur Sicherung der Planungsziele für das Bebauungsplangebiet „Fuchshohl 2“ vom 13. Februar 2020.


Mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti im Stadtgebiet Selters

Im Zeitraum vom 7. Februar, 16 Uhr bis 10. Februar, 10 Uhr, kam es zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti in Selters. Die Polizeiinspektion Montabaur fragt: Wer kann Hinweise auf den oder die Tatverdächtigen geben? Hinweise bitte an Telefonnummer: 02602-9226-0.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jahreshauptversammlung der NABU-Gruppe Hundsangen

Hundsangen. Bei der Jahreshauptversammlung der NABU-Gruppe Hundsangen sind in der Tagesordnung folgende Punkte vorgesehen: ...

Jahreshauptversammlung des Westerwaldverein Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig – bei Enthaltung der Betroffenen – in ihren Ämtern bestätigt. ...

Hundsangen: Fastnachtsmacht in Kinderhand

Hundsangen. Angeführt von ihrem neuen Sitzungspräsidenten Maximilian Meudt, zog zunächst der Elferrat ein und infizierte ...

Hans-Werner Rörig im 30. Jahr Vereinsvorsitzender

Gehlert. Bei der Totenehrung erinnerte er an die verstorbenen Mitglieder des Vereins. Anschließend wurden langjährige und ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland plant die Zukunft

Horbach. Ein Höhepunkt wird sicher wieder der von Harry Adams organisierte Wochenendausflug vom 4. bis 6. September (es sind ...

Umweltverband Naturschutzinitiative (NI) stellt Jahresprogramm vor

Quirnbach. Der Verband will das Verständnis für Naturvorgänge und notwendige Schutzmaßnahmen in allen Kreisen der Bevölkerung, ...

Weitere Artikel


Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen

Koblenz. Das Ergebnis: Für drei Viertel der befragten Unternehmer ist die Zahl der vier gesetzlich möglichen verkaufsoffenen ...

Erweitertes Programm der Sport- und Wanderfreunde Hachenburg

Hachenburg. Was ist Rehasport; mit welchem Ziel wird es verordnet?
Rehabilitationssport ist ein Bewegungstraining in der ...

Beschäftigte leiden selten unter Schlafstörungen

Montabaur. Bei 3,62 Prozent der Beschäftigten mit Wohnsitz im Westerwaldkreis diagnostizierte ihr Arzt im Mittel der Jahre ...

Ideen für plastikfreie Geschenke

Hachenburg. Wer doch gern „etwas in der Hand halten möchte“ und nach einer möglichst plastikfreien Verpackung für Geschenke ...

Müllabfuhr wegen Feiertagen verschoben

Region. Wegen des 1. Weihnachtsfeiertages am Mittwoch, dem 25. Dezember, erfolgt die Abfuhr der Restabfall- beziehungsweise ...

Weiter in Attraktivität der Stadt Hachenburg investieren

Hachenburg. Begrüßt wird die Weiterentwicklung des Sport- und Freizeitzentrums im Bereich „Lohmühle“. Das von der Verbandsgemeinde ...

Werbung