Werbung

Nachricht vom 12.12.2019    

Freiwillige Feuerwehr Neuhochstein spendet an Wünschewagen

Über eine Spende der Freiwilligen Feuerwehr Neuhochstein freute sich dieser Tage der ASB Wünschewagen aus Rheinland-Pfalz. Das Geld stammt aus den „Bettlereinnahmen“ der letzten St. Martinsumzüge in Neuhochstein. Schon in der Vergangenheit wurden diese Einnahmen an soziale Einrichtungen gespendet. So kam innerhalb der letzten Jahre, mit einem finanziellen Zuschuss der Feuerwehr, die runde Summe in Höhe von 400 Euro zusammen.

Der ehrenamtliche Mitarbeiter des ASB Rheinland-Pfalz Günter Heinz freute sich über die Spende. Foto: privat

Neuhochstein. Der Vorstand entschloss sich den Betrag an den ASB Wünschewagen zu spenden. Dieses Projekt ermöglicht es seit 2014 schwerkranken Menschen in Deutschland beispielsweise ein letztes Mal ans Meer zu fahren oder noch einmal die Lieblingsband zu erleben.

Der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes finanziert sich ausschließlich aus Spenden und wird rein ehrenamtlich betreut.

Wenn auch Sie den ASB Wünschewagen unterstützen möchten, können Sie sich gerne unter www.wuenschewagen.de informieren. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Freiwillige Feuerwehr Neuhochstein spendet an Wünschewagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 07.07.2020

Corona: Zwei neue Fälle in der VG Hachenburg

Corona: Zwei neue Fälle in der VG Hachenburg

Am 7. Juli gibt es 383 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 343 wieder genesen. 173 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Die beiden neuen Fälle sind in der VG Hachenburg aufgetreten.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Verkehrskontrolle durch falsche Polizeibeamte

Verkehrskontrolle durch falsche Polizeibeamte

Wer hat eine Kontrolle durch zwei falsche Polizeibeamte beobachtet oder wurde ebenfalls kontrolliert und abgezockt? Die Polizeiinspektion Montabaur bittet um sachdienliche Hinweise zu den Betrügern, die bei Neuhäusel am Mittwoch mit einem grauen 5er BMW einen LKW-Fahrer anhielten und wegen angeblicher Ladungsmängel 45 Euro Strafgeld verlangten.


B 255 Vollsperrung im Bereich der Anschlussstelle Montabaur

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass die Arbeiten zur Gewinnung einer verbreiterten Durchfahrt im Zuge der Bundesstraße B 255 unter dem A 3- Bauwerk bei Montabaur genau im Zeitplan liegen und sich dem Ende zuneigen. Durch die Verbreiterung wird eine weitere, zweite Fahrspur in Richtung Rennerod gewonnen.


Neue DRK-Rettungswache in Herschbach wird im Oktober eingeweiht

Unlängst fand im Rohbau der neuen DRK-Rettungswache in Herschbach/Uww. eine Begehung durch die Verantwortlichen des Neubaus statt. Der Neubau der Rettungswache war dringend geboten, da die alte Rettungswache in der Bleichstraße den gewachsenen Anforderungen an den Rettungsdienst nicht mehr gerecht wurde.


Politik, Artikel vom 08.07.2020

„Sommerschule RLP“ im Westerwaldkreis

„Sommerschule RLP“ im Westerwaldkreis

Als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen findet in den letzten beiden Wochen der diesjährigen Sommerferien (3. August bis 7. August und 10. August bis 14. August) auch im Westerwaldkreis die „Sommerschule RLP“ statt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Neue DRK-Rettungswache in Herschbach wird im Oktober eingeweiht

Herschbach. Vom DRK-Rettungsdienst Rhein-Lahn-Westerwald eGmbH waren der Aufsichtsratsvorsitzende Ralf Seekatz und der Geschäftsführer ...

Verkehrskontrolle durch falsche Polizeibeamte

Neuhäusel. Am Mittwochnachmittag (8. Juli) gegen 13:45 Uhr wurde ein LKW-Fahrer auf der B49 in der Gemarkung Neuhäusel von ...

Waschbären - Die Tiere mit der Maske

Neuwied. Auch die beiden Waschbären im Zoo Neuwied haben diese charakteristische Zeichnung. Die beiden Brüder „Jay“ und „Chewy“ ...

Westerwälder Rezepte: Brotsalat mit Ziegenkäse und Ei

Ein sommerlich-leichter Brotsalat ist eine schmackhafte und kalorienarme Form der Resteverwertung. Am besten eignen sich ...

Corona: Zwei neue Fälle in der VG Hachenburg

Montabaur. Die Kreisverwaltung Montabaur gibt aktuell folgende Zahlen bekannt:
Getestete Personen gesamt 5.472
Positiv ...

Gesund aufwachsen in Zeiten von Corona

Mainz/Region. Referentin ist die Diplom-Psychologin Sabine Maur. Sie ist Präsidentin der Landes-Psychotherapeuten-Kammer ...

Weitere Artikel


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Hachenburg. Das Bühnenprogramm eröffnen immer die Hachenburger Kinder. Auch am Donnerstag, dem 12. Dezember standen sie zusammen ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend bis Sonntag haben Besucher die Möglichkeit, dort wo einst Eisen gegossen wurde, Keramik, Schmuck, ...

Technisch mangelhaften Bus nach 31 Stunden Fahrt auf A 3 gestoppt

Montabaur. Zunächst wurde von dem Fahrer angegeben, es seien zwei Fahrer im Bus. Nach Sichtung der Diagrammscheiben war festzustellen, ...

Impressionen des Hier und Jetzt

Montabaur. Davon überzeugte sich auch Andree Stein, der mit der Kursleiterin Waltraud Schütz-Klößmann die Ausstellung besichtigte. ...

"REWE:XL Hundertmark" in Rennerod startet Abholservice

Rennerod. Und wer es besonders eilig hat, kann die Bestellung noch am gleichen Tag abholen: Bereits drei Stunden nach Bestelleingang ...

Apple Pay startet bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Bad Marienberg. „Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, ...

Werbung