Werbung

Nachricht vom 04.12.2019    

Weihnachtszauber am Samstag, 7. Dezember in Höhr-Grenzhausen

Bereits zum 14. Mal findet der Weihnachtszauber im Stadtteil Höhr am Samstag, 7. Dezember, zwischen 14 und 22 Uhr statt. Dort kann man mit Familie, Freunden und Bekannten einen stimmungsvollen und gemütlichen Nachmittag verbringen. Nach den tollen Erfolgen der letzten Jahre, findet der Weihnachtszauber weiterhin auf dem Töpferplatz statt.

Fotos: Kannenbäckerland-Touristik-Service

Höhr-Grenzhausen. Die Stadt Höhr-Grenzhausen, vertreten durch Stadtbürgermeister Michael Thiesen, das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“, das Quartiersmanagement Höhr sowie Pro Höhr-Grenzhausen haben sich wieder sehr viel Mühe gegeben, ein breites Angebot an schönen selbst gemachten Weihnachtsgeschenken und leckeren Speisen anbieten zu können. Auch in diesem Jahr werden wir wieder 20 weihnachtliche Hütten für den Weihnachtszauber aufstellen können.

Viele alt bekannte Gesichter und Stände warten auf Sie, liebe Besucher und auch einige neue Teilnehmer konnten wir gewinnen. Der Nikolaus kommt für die kleinsten Besucher schon am Nachmittag und hält kleine Präsente bereit. Für Ihr leibliches Wohl wird ebenfalls wieder bestens gesorgt sein. Der örtliche Einzelhandel lädt zum langen Samstag des Einzelhandels ein, damit man in Ruhe seine Weihnachtseinkäufe in Höhr-Grenzhausen erledigen kann. Die Organisatoren freuen sich sehr auf Sie und Ihre Teilnahme an der schönen, besinnlichen Veranstaltung, die inzwischen zur festen Tradition im Herzen der Innenstadt geworden ist.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Weihnachtszauber in Höhr-Grenzhausen am Samstag, 7. Dezember, von 14 bis 22 Uhr. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtszauber am Samstag, 7. Dezember in Höhr-Grenzhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth freuen sich über eine große Zuwendung

Gieleroth. Vertreter der DLRG-Jugend und die Vorstandsmitglieder des Vereins zeigten sich von der Höhe des Erlöses erfreut. ...

Einbruch in Horhausen: Tresor aus Firma in Industriepark entwendet

Horhausen. Die Täter stemmten massive Metallgitter aus der Verankerung und hebelten ein Doppelfenster auf. Aus dem Büro wurden ...

Schlägerei in Montabaur: Auch Stühle dienten zum Angriff und zur Abwehr

Montabaur. Laut Polizeiangaben waren die in die Auseinandersetzung verwickelten Männer zwischen 25 und 30 Jahren alt. Drei ...

CDU-Impulse: "Wölfe im Westerwald - Naturereignis oder Gefahrenherd?"

Region. 2012 wurde der erste Wolf wieder in Rheinland-Pfalz gesichtet und seither reißen die Beschwerden von Tierhaltern ...

Jubiläumsgottesdienst in Kirburg: "Kirche ist mehr als ein Gebäude"

Kirburg. „Seit über 800 Jahren wird an diesem Ort gebetet, gesungen, gefeiert, getrauert und auf die Worte der Bibel gehört“, ...

Weitere Artikel


Mehr als 12.000 Euro an Vereinszuschüssen in Hachenburg

Hachenburg. Auch im Sportbereich wurden wieder Zuwendungen gewährt. Diesmal wurden rund 8.600 Euro für insgesamt mehr als ...

„Open Stage“ im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Egal ob ihr solo, als Band oder auch als Dj oder Djane auftreten möchtet, an diesem Abend habt ihr die Möglichkeit ...

Beschlüsse des Wald-, Umwelt- und Klimaausschusses der Stadt Hachenburg

Hachenburg. Diesbezüglich ist vorgesehen, in Kürze einen Waldbegang mit den Ausschussmitgliedern und Vertretern des Forstamtes ...

Heimspiel-Doppelpack für die Rockets

Diez-Limburg. Für den Auftakt am Freitag haben sich die Raketen ganz fett das Stichwort „offene Rechnung" in den Kalender ...

Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Region. Eine solche Lebensdauer ist nicht denkbar ohne das Engagement der Menschen, die über Generationen hinweg vor und ...

Mit Handicap und Selbstvertrauen im Erwerbsleben angekommen

Montabaur/Mainz. „Es ist manchmal so, dass ich nicht alles direkt verstehe. Dann muss ich halt nachfragen.“ Mit dieser Devise ...

Werbung