Werbung

Nachricht vom 02.12.2019    

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Von Wolfgang Tischler

Es ist Tradition im Leichtathletik-Verband Rheinland, seine besten Athletinnen und Athleten am Ende eines Jahres für die Erfolge der Saison im Rahmen einer Meisterfeier zu ehren. Wir listen die Geehrten aus dem Verbreitungsgebiet der Kuriere nachstehend auf.

Friedhelm Adorf (rechts) wurden viele Ehrungen zuteil. Fotos: privat

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in Koblenz im Haus des Sports statt. Eine ganz lange Liste von Erfolgen konnte Friedhelm Adorf vorweisen.

Internationale und nationale Platzierungen
Friedhelm Adorf
(LG Rhein-Wied)
Trainer: Dieter Lösch
1. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 200 m M75
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 400 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m M75
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 400 m M75
2. Platz Senioren-Europameisterschaften, 100 m M75
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, 200 m M75
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, 400 m M75
1. Deutsche Meisterschaften 400 m
2. Deutsche Meisterschaften 200 m
2. Deutsche Meisterschaften 100 m
2. Deutsche Hallenmeisterschaft 60 m
3. Deutsche Hallenmeisterschaft im Weitsprung

Internationale Platzierungen
Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Jennifer Gartmann (LG Westerwald)
Trainer: Josef Franz
2. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Fünfkampf W40
3. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Hochsprung W40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden W40
6. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, Weitsprung W40
1. Platz Senioren-Europameisterschaften, 80 m Hürden W40
3. Platz Senioren-Europameisterschaften, Siebenkampf W40
4. Platz Senioren-Europameisterschaften, 4 x 100 m W40
5. Platz Senioren-Europameisterschaften, Kugelstoßen W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 80 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m Hürden W40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, Fünfkampf W40

Internationale Platzierungen Plätze 2 bis 6, Internationale Meister
Markus Paquée (LG Rhein-Wied)
4. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 60 m Hürden M40
5. Platz Hallen-Weltmeisterschaften Senioren, 4 x 200 m M40
1. Platz Deutsche Senioren-Winterwurfmeisterschaften, Speerwurf M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 110 m Hürden M40
1. Platz Deutsche Seniorenmeisterschaften, 400 m M75

Deutsche Seniorenmeisterschaften Platz
Sigrid Hoffmann (LG Westerwald)
1. Platz Deutsche Meisterschaften 100 km, W50

Ralf Bossert (LG Westerwald)
2. Platz Deutsche Berglaufmeisterschaften, 13,2 km M65

Thomas Gilberg (LG Rhein-Wied)
3. Platz Deutsche Meisterschaften 10.000 m, M50
woti


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Kultur, Artikel vom 24.01.2020

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

Die achte Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ wird am Dienstag, 28. Januar, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen sein. Aus dem Westerwald mit dabei: Amy Marleen Pinkel (17) aus Westernohe mit ihrem Song: „Homesick“ von Dua Lipa. Jurywahl: Xavier Naidoo, Casting: Hanse Gate Hamburg.


Neues Krankenhaus: Ungereimtheiten bei der Standortfrage

Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus, das die beiden Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg ersetzen soll, ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt.


31 Stunden Lenkzeit ohne Pause - Ersatzbus für Fahrgäste

Am Donnerstag, 23. Januar wurde gegen 16:15 Uhr auf der A 3, Rastplatz Montabaur, durch Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz ein mit 18 Fahrgästen besetzter Bus kontrolliert. Der Bus eines deutschen Unternehmens war an ein ausländisches Unternehmen vermietet und wurde im grenzüberschreitenden Linienverkehr eingesetzt. Aktuell war man auf Weg von Südeuropa in das Ruhrgebiet.


Region, Artikel vom 24.01.2020

Verkehrsunfall mit flüchtigem Bus - Zeugenaufruf

Verkehrsunfall mit flüchtigem Bus - Zeugenaufruf

Obwohl ein Linienbusfahrer zwischen Westernohe und Elsoff registrierte, dass er einen entgegenkommenden LKW touchiert hatte, setzte der Busfahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen.


39. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid

„Liebenscheid!“ – „Da ist doch immer das Schlittenhunderennen“ - Ja genau! - In diesem kleinen Ort findet auch in diesem Jahr nun schon zum 39. Mal das Internationale Schlittenhunderennen statt. Gerne möchte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid e.V. Sie zu dieser traditionsreichen Veranstaltung einladen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuer Verteidiger für die Rockets: EGDL verpflichtet Florian Pompino

Diez-Limburg. „Ich habe mich zuletzt auf mein Studium und meinen Job konzentriert“, sagt Pompino. „Da war an Eishockey nicht ...

Endlich starten die (Pre)Playoffs: Rockets vor Heimspiel gegen Ratingen

Diez-Limburg. Spricht man Frank Petrozza auf den diesjährigen Modus in der Regionalliga West an, bekommt man spontan Sorge, ...

Reifenscheidt bleibt Eisbären-Trainer

Nentershausen. „Wir möchten den eingeschlagenen Weg, eigene Talente aus dem Nachwuchsbereich zu entwickeln und in die erste ...

Rockets beenden die Hauptrunde mit 7:1-Kantersieg gegen Neuwied

Diez-Limburg. Jedes Derby – egal in welcher Tabellenkonstellation, egal in welcher Saisonphase – ist immer auch eine Charakterfrage. ...

Rockets müssen sich in Herford erst in der Verlängerung geschlagen geben

Diez-Limburg. Meister der Hauptrunde sind sie schon seit knapp zwei Wochen, und trotzdem hat sich eines bei den Rockets nicht ...

EGC Wirges gewinnt Wojnar’s Cup 2020

Wirges. So standen sich aus der heimischen Region die JSG Niederahr, der ESV Siershahn, die Sportfreunde Eisbachtal, die ...

Weitere Artikel


Wie wäre es mit einem Bio-Weihnachtsbaum aus der Region?

Region. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn er einen Weihnachtsbaum kaufen will. Trotz Trockenheit und ...

Raubüberfall in Selters - Polizei sucht Zeugen

Selters. Am heutigen Montag, den 2. Dezember gegen 19:15 Uhr, wurden mehrere Mitarbeiterinnen im Center Shop in der Bahnhofstraße ...

Straßensperrungen wegen Jagd

Montabaur. Die Jagd erstreckt sich auch auf die Montabaurer Höhe im Zuge der B 49 zwischen Montabaur-Horressen und Neuhäusel. ...

Markus Schlotter ist neuer Vorsitzender der CDU Stadt Wirges

Wirges. „Mit einer guten Mischung aus erfahrenen Kräften und jungen Leuten, motivierten Frauen und Männern, starten wir motiviert ...

Beim letzten Heimkampf noch einmal siegreich

Boden. Wie immer startete der Kampfabend mit der leichtesten Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm. Simon Dieterle und Muhammed ...

Sterneküche bei den Kostbarkeiten

Siegen. Mit dem Projekt „Kostbarkeiten“ möchten die Palliativmediziner der Siegener Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt ...

Werbung