Werbung

Nachricht vom 30.11.2019    

Andrang beim historischen Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg

Von Helmi Tischler-Venter

VIDEO | Bei der Eröffnung am Donnerstag, 28. November sorgte der Regen für kurze Aufenthalte mit Regenschirm. Bei der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeisterin Sabine Willwacher mit Bühnendarbietungen durch die Bläserklasse der Realschule plus Bad Marienberg und der Kindergärten Pestalozzistraße, Kita Zinhain, Clowngesicht Langenhahn sowie der Big Band Bad Marienberg waren trotzdem viele Besucher zugegen.

Fotos: Helmi Tischler-Venter
Video: Wolfgang Tischler

Bad Marienberg. Der Freitag erwies sich dank schwungvoller moderner Musik des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg, der Gruppe „Saxwerk“, „Chebbys Musikschule“, des Musikvereins Neuhochstein-Schönberg und „Mirco Santocono und Band“ mit integriertem Feuerwerk als Publikumsmagnet. Dicht gedrängt feierten die Besucher auf dem Festplatz.

Am Samstag lud strahlender Sonnenschein zum Verweilen ein. Nachmittags unterhielt die Gruppe „Gaukelei“ mit Jonglagen und Späßen. Auf der Bühne spielte der Posaunenchor CVJM Langenbach, der junge Sänger Johannes Feick aus Fehl-Ritzhausen bot Solo-A-Capella dar, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal spielte auf, ebenso das Mandolinenorchester Jugendlust Dreisbach.

Ein Bummel durch die mit Holzhackschnitzeln ausgelegten Gassen mit den kleinen Holzhütten und Buden, die der Weihnachtsmarkt auf den großen Marktplatz zaubert, ist sehr anregend und angenehm. Die Standbetreiber haben ihre Buden weihnachtlich geschmückt und bei Anbruch der Dämmerung festlich beleuchtet. Neben einer Vielzahl an Speisen und Getränken findet man eine große Auswahl an Weihnachtsgeschenken aus Wolle, Stoff, Holz und Leder, außerdem Weihnachtsdekoration, Kerzen, Glas, Porzellan und Stahldesign.

Es gibt eine Jurte mit Mützen, Kissen, Hausschuhen und Tierfiguren aus Filz. Es ist wieder ein Streichelzoo mit Fell- und Federvieh aufgebaut. Vor dem Kinderzelt mit Bastelwerkstatt und Lebkuchenbäckerei duftet es schon verführerisch nach Lebkuchen, in diesem Zelt liest die Märchenerzählerin zudem weihnachtliche Geschichten vor. Für die Kleinen dreht sich außerdem ein nostalgisches Kinderkarussell und der Nikolaus zieht an allen Tagen durch das Marktgelände, er wurde bereits tausendfach mit strahlenden Kindern fotografiert.

Lagerfeuer lodern festlich und ein Schmied lässt bei seiner Arbeit die Funken sprühen. In der Dunkelheit warf am Samstagabend eine Feuershow eindrucksvolle Licht- und Schattenbilder. Im Anschluss boten „Jack’s Comrades“ mitreißenden Irish Folk dar.

Auf dem schönen Bad Marienberger Weihnachtsmarkt wird es in toller Atmosphäre auch am Sonntag weitergehen mit Live-Musik und toller Stimmung rund um die Taverne auf dem Marktplatz. „Ulis Musikschule“ wird auftreten, „Two Minutes Later“ und die „Öllinger Blasmusikanten“. Mit dabei sind dann auch wieder die Gruppe „Gaukelei“, Johannes Feick und der Nikolaus. htv


Impressionen vom Weihnachtsmarkt aus Bad Marienberg




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       
     


Kommentare zu: Andrang beim historischen Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg

1 Kommentar

Die Hackschnitzel sind für Menschen mit Rollator ganz schlecht befahrbar.
#1 von Torsten Träg, am 01.12.2019 um 20:09 Uhr

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Kultur, Artikel vom 24.01.2020

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

Die achte Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ wird am Dienstag, 28. Januar, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen sein. Aus dem Westerwald mit dabei: Amy Marleen Pinkel (17) aus Westernohe mit ihrem Song: „Homesick“ von Dua Lipa. Jurywahl: Xavier Naidoo, Casting: Hanse Gate Hamburg.


Neues Krankenhaus: Ungereimtheiten bei der Standortfrage

Die Diskussion um den Standort für ein noch zu bauendes DRK-Krankenhaus, das die beiden Kliniken in Altenkirchen und Hachenburg ersetzen soll, ebbt nicht ab. Die Entscheidung, das neue Hospital am Standort 12 (Bahnhof Hattert), der zur Verwunderung vieler vor Weihnachten urplötzlich noch um Flächen in Müschenbach erweitert wurde, entstehen zu lassen, ist in Absprache mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) erfolgt.


31 Stunden Lenkzeit ohne Pause - Ersatzbus für Fahrgäste

Am Donnerstag, 23. Januar wurde gegen 16:15 Uhr auf der A 3, Rastplatz Montabaur, durch Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz ein mit 18 Fahrgästen besetzter Bus kontrolliert. Der Bus eines deutschen Unternehmens war an ein ausländisches Unternehmen vermietet und wurde im grenzüberschreitenden Linienverkehr eingesetzt. Aktuell war man auf Weg von Südeuropa in das Ruhrgebiet.


Region, Artikel vom 24.01.2020

Verkehrsunfall mit flüchtigem Bus - Zeugenaufruf

Verkehrsunfall mit flüchtigem Bus - Zeugenaufruf

Obwohl ein Linienbusfahrer zwischen Westernohe und Elsoff registrierte, dass er einen entgegenkommenden LKW touchiert hatte, setzte der Busfahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen.


39. Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid

„Liebenscheid!“ – „Da ist doch immer das Schlittenhunderennen“ - Ja genau! - In diesem kleinen Ort findet auch in diesem Jahr nun schon zum 39. Mal das Internationale Schlittenhunderennen statt. Gerne möchte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Liebenscheid e.V. Sie zu dieser traditionsreichen Veranstaltung einladen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Rennerod im Februar

Rennerod. 1.-2. Februar: Schlittenhunderennen in Liebenscheid. Das Rennen wird nun schon im 39. Jahr durchgeführt mit reinrassigen ...

Vortrag zu Sebastian Kneipp mit Dr. Birmanns

Selters. Die Anwendung des Wassers zu therapeutischen Zwecken ist schon seit der Antike bekannt. Sebastian Kneipp (1821–1897) ...

DSDS mit Amy Marleen Pinkel aus Westernohe

Westernohe. Amy Marleen kommt aus dem Westerwald, wohnt dort noch bei ihren Eltern und singt mit ihrer musikalischen Familie ...

Holocaust Gedenkabend mit Liedern, Gedichten und persönlichen Schicksalen

Limbach. Der Abend wird zum einen von Dr. Peter Thomas gestaltet. Mit Gedichten von Selma Meerbaum-Eisinger und Ilse Weber, ...

Somesongs unterstützen Westerburger Tafel

Westerburg. Die Tafel in Westerburg wird von rund 50 Menschen ehrenamtlich betrieben und versorgt rund 280 Menschen mit Lebensmitteln. ...

Andrew Lloyd Webber Musical Gala

Ransbach-Baumbach. Seit zwei Jahren begeistert diese Show Zuschauer in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Italien, ...

Weitere Artikel


Herr Fischer und das „B“ – Der Liedermacher und das Sax

Höhr-Grenzhausen. Es sind Geschichten und Lieder, die einfach plötzlich da waren und unbedingt gespielt und gehört werden ...

Figurentheater „Yakari – Der kleine Indianerjunge“

Hachenburg/Westerburg. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt ...

Nikolaus kam schon früh nach Hellenhahn-Schellenberg

Hellenhahn-Schellenberg. Dahinter stehen keine Eigeninteressen, sondern die Intention, Kinderherzen höher schlagen zu lassen ...

Der Maulwurf ist Tier des Jahres 2020

Hamburg/Dierdorf. Als Einzelgänger durchstreift er seine Gänge und verteidigt sein Revier vehement. Der Maulwurf sorgt für ...

"Jugendfreunde" Herborn laden zu Chor-und Solistenkonzerten

Herborn. Die Sänger um Thomas Jopp haben sich einiges vorgenommen: Dem grandiosen Eröffnungschor - eine Komposition von Friedrich ...

Generationsübergreifend die Attraktivität eines ländlichen Lebensraums gestalten

Hachenburg. In einem ersten Informationsblock gab Stadtbürgermeister Stefan Leukel gemeinsam mit dem CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden ...

Werbung