Werbung

Nachricht vom 24.11.2019    

The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-Baumbach

Von Wolfgang Tischler

GEWINNSPIEL | Über 25 Jahre Tournee-Erfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen. Und die Erfolgs-Story geht weiter. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan.

Bei uns gibt es drei Nikolaustüten. Foto: Veranstalter

Ransbach-Baumbach. Die afroamerikanische Gospel-Gruppe mit Live-Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospel-Kultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte. Von der Entstehung bis zur heutigen Zeit, von Mahalia Jackson bis James Cleveland. Das Ensemble umfasst ausgewählte Spitzensänger, hervorragende Solisten und Musiker, die in einem zweistündigen Programm all das bieten, was Gospel so schön macht: Emotionalität, Religiosität und pure Lebensfreude.

Veranstaltung in unserer Region am 25. Januar 2020 in der Stadthalle Ransbach-Baumbach, Beginn 20 Uhr. Tickets können Sie im Vorverkauf hier erwerben.

Da Nikolaus vor der Tür steht, verlosen wir drei Nikolaustüten. In den Tüten sind neben Schokolade jeweils zwei Eintrittskarten für die „The Original USA Gospel Singers & Band“. Schreiben Sie uns bis Montagabend, den 25. November (24 Uhr) eine Mail an redaktion@ww-kurier.de mit dem Stichwort "Gospel". (woti)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: The Original USA Gospel Singers & Band kommen nach Ransbach-Baumbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


17. Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Landesblindenschule Neuwied

Neuwied. Der Vorsitzende Kreishandwerkermeister Rudolf Röser konnte neben den zu Ehrenden, viele Politiker aus der Kommunal-, ...

DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Mudenbach. Die Ortsbürgermeisterin Christa Hülpüsch stellte ihren Heimatort Mudenbach vor und erinnerte, dass ehrenamtliches ...

SG Grenzbachtal I und II fuhren volle Punktzahl ein

Marienhausen. Es gab den sechsten Sieg in Folge für die SG Grenzbachtal, man gewann das Spiel mit 2:1. Es war ein unbequemer ...

Buchtipp: Gutscheinbuch Schlemmerblock Westerwaldkreis & Umgebung

Region/Dierdorf. Das Mini-Format bedingt eine kleine Schrift, daher sind nicht alle zart grau gedruckten Informationen gut ...

CDU: Den Blick nach vorne richten

Region. In der inhaltlichen Debatte war die Zukunft des ländlichen Raumes ein Schwerpunkt. Hier wurde unter anderem ein Zwölf-Punkte-Plan ...

Adventskonzerte der Dekanats-Kantorei Montabaur

Montabaur/Selters. Gemäß ihres selbstgewählten Auftrages einer lebendigen konzertanten Kantatenkultur bringen die Kantorei ...

Werbung