Werbung

Nachricht vom 21.11.2019    

Diebstahl eines hochwertigen BMW in Hachenburg

Die Polizei Hachenburg erbittet Zeugenaussagen zu dem Diebstahl eines BMW M 4 in der Graf-von-Stauffenberg-Straße in Hachenburg. Das auffällige Auto mit schwarzen Felgen und dem Schriftzug "ZH Performance" wurde in der Nacht zum Mittwoch gestohlen.

Symbolfoto

Hachenburg. In der Nacht zum 20. November wurde in Hachenburg in der Graf-von-Stauffenberg-Straße ein vor dem Anwesen geparkter weißer BMW M 4 mit dem Kennzeichen AK-XX 29 von unbekannten Tätern entwendet. Der PKW ist auffällig mit schwarzen Felgen und beidseitig aufgebrachten Aufklebern (Schriftzug ZH Performance) ausgestattet.

Täterhinweise werden an die Polizei in Hachenburg unter 02662/95580 erbeten.
(PM Polizeidirektion Montabaur)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Drei Neuinfektion und ein Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 17. Juni 7.411 (+3) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 84 aktiv Infizierte.


Schwerer Unfall bei Dreikirchen - zwei Schwerverletzte

VIDEO | AKTUALISIERT Am Mittwochnachmittag, den 16. Juni ereignete sich bei Dreikirchen ein schwerer Verkehrsunfall. Nach einer Vorfahrtsmissachtung kam es zum Zusammenstoß zweier PKW.


Politik, Artikel vom 17.06.2021

Hendrik Hering: Nisterbrücke vor Vollendung

Hendrik Hering: Nisterbrücke vor Vollendung

Im Frühjahr dieses Jahres hat der dritte Bauabschnitt der Nisterbrücke planmäßig begonnen und steht kurz vor der Vollendung. Nachdem in den beiden vergangenen Jahren die Brückenköpfe, die Pfeiler und das gesamte Mauerwerk umfangreich saniert worden sind, stand in diesem Jahr der Pflasterbelag auf dem Programm.


Betriebszweig Löwenbad Hachenburg wird vorgestellt

Die Energie- und Wasserwerke (VGWE) möchten wieder einen ihrer Betriebszweige vorstellen. In der letzten Woche ging es um die Energieversorgung und unter anderem um das Nahwärmenetz, mit dem auch das Löwenbad versorgt wird.


Kultur, Artikel vom 17.06.2021

Architektur gestaltet Zukunft

Architektur gestaltet Zukunft

Das letzte Juni-Wochenende ist traditionell ein Highlight für Architekturbegeisterte. Der „Tag der Architektur“ lädt diesmal mit einem hybriden Format ein, gute Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadträume zu entdecken.




Aktuelle Artikel aus der Region


A 3 - AS Neuwied in den Abend- und Nachtstunden gesperrt

Neuwied. Verkehrsteilnehmer folgen im Zeitraum der Bauarbeiten der ausgeschilderten Umleitungsstrecke U6 zur AS Dierdorf.
...

Corona im Westerwaldkreis: Drei Neuinfektion und ein Todesfall

Montabaur. Das Gesundheitsamt informiert, dass eine 66-jährige Frau aus der VG Wirges verstorben ist. Der relevante Inzidenzwert ...

Betriebszweig Löwenbad Hachenburg wird vorgestellt

Hachenburg. In „normalen“ Jahren werden dort etwa 1.700 Megawattstunden Wärme benötigt, um stets angenehme Wassertemperaturen ...

Der Skulpturenweg Reckenthal: Kunstwerke im Gelbachtal bei Montabaur

Montabaur. Wandern und Kunst, zwei Bereiche, die nur selten eine gemeinsame Schnittmenge haben. Perfekt gelungen ist diese ...

Schwerer Unfall bei Dreikirchen - zwei Schwerverletzte

Dreikirchen.Auf der Kreuzung L317 - K 154 Abfahrt Dreikirchen kam es am Mittwochnachmittag um 15.30 Uhr zu einem heftigen ...

Zoo Neuwied: Familienzuwachs bei den Totenkopfäffchen

Neuwied. „Die Gruppe besteht aus sechs Weibchen und einem Männchen, sowie dem Nachwuchs vom vergangenen Jahr. Die diesjährigen ...

Weitere Artikel


Azubis von heute werben um ihre Kollegen von morgen

Montabaur/Lahnstein. Die Börse findet zum zwölften Mal in lückenloser Folge statt, und von Anfang an stellt die Stadt Lahnstein ...

2. Volleyball Bundesliga: Spitzenreiter Neuwied erwartet Wiesbaden II

Neuwied. Die Gedanken an die jüngste Niederlage in Dresden werden die Mädels von VCN-Trainer Dirk Groß spätestens bei den ...

Abschlussfeier im Forstlichen Bildungszentrum Hachenburg

Hachenburg. Monika Runkel, die Leiterin des FBZ, begrüßte die Ehrengäste, darunter Vertreter des Forstministeriums, der Landwirtschaftskammer ...

Thomas Philippi führt die Feuerwehr Kadenbach an

Kadenbach. Die Wahl fiel mehrheitlich auf Philippi, der sich aus mehreren Gründen freute: Zunächst, dass er die Wahl gewonnen ...

Historische Filmschätze aus dem Siegerland als DVD-Edition

Siegen. Ihr Inhaber Alexander Fischbach – im eigentlichen Leben Werbefilmproduzent – widmet sich zusammen mit seinem Kollegen ...

Rüddel zum Krankenhaus: Finanzierung und Zukunftskonzept vor Standortfrage klären

Kreisgebiet. Wiederholt hat der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag moniert, dass seitens des zuständigen ...

Werbung