Werbung

Nachricht vom 18.11.2019    

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen im SPD-Gemeindeverband Montabaur

Am 15. November fand in der Gaststätte „Zum Dorfbrunnen“ in Niederelbert die ordentliche Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbandes Montabaur statt. Turnusgemäß standen neben kommunalpolitischen Themen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorsitzende Sebastian Stendebach stellte sich nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Erster Vorsitzender Markus Lindauer. Foto: privat

Montabaur. Mit 67 Prozent der Stimmen wurde als Nachfolger Markus Lindauer aus Montabaur-Elgendorf in das Amt des Vorsitzenden gewählt. Der einzige Mitbewerber, Erik Walter aus Heiligenroth, erhielt 33 Prozent der Stimmen und wurde in einem weiteren Wahlgang zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Den Vorstand ergänzt der bisherige Vorsitzende Sebastian Stendebach als weiterer Stellvertreter.

Udo Schöfer wurde als Kassierer weiterhin das Vertrauen ausgesprochen, während mit Joachim Westphal ein neuer Schriftführer gewählt wurde. Der langjährige Schriftführer Jürgen Kronjäger stand nicht mehr zur Verfügung.

Den Abschluss der Mitgliederversammlung bildeten die Tätigkeits-Berichte aus dem Verbandsgemeinderat sowie aus den einzelnen Ortsvereinen des Gemeindeverbandes. Zu guter Letzt dankte der Vorstand allen für ihr Engagement und Mitarbeit, verbunden mit dem Wunsch, diese Arbeit fortzuführen. (Markus Lindauer)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen im SPD-Gemeindeverband Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod ab Oktober

Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass sich die Öffnungszeiten während der Zeit vom 1. Oktober 2020 bis einschließlich 30. April 2021 auf den Hausmülldeponien Meudt und Rennerod wie folgt ändern:


FC Lokomotive Montabaur erreicht 3. Runde im Kreispokal

Das Pokalspiel von Lokomotive Montabaur bei der SG Neuwied II war nichts für schwache Nerven: Nach insgesamt 120 dramatischen Minuten setzte sich Lok mit 5:2 (1:0, 2:2) nach Verlängerung durch, und feierte damit den bisher größten Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte.


Kleinkraftradfahrer ohne Führerschein und unter Drogen-Einfluss

Bei einer Laserkontrolle bei Fehl-Ritzhausen stellten die kontrollierenden Polizeibeamten mehrere Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbeschränkung und die Gurtpflicht fest. Dickster Fisch war ein Fahrer eines Kleinkraftrades, der ohne Führerschein aber und unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs war. Der Mann wurde aus dem Verkehr gezogen.


Werksausschuss Hachenburg hatte viele Entscheidungen zu treffen

Eilbeschlüsse während der Corona-Zeit, Klimaschutzmaßnahmen, Abwasserbeseitigung und Kläranlagen, Auftragsvergaben für fast 4 Millionen Euro, Hilfe für Gemeinden bei der Baulanderschließung, Ablesung von Wasseruhren und sonstige Beratungspunkte beschäftigten den Werksausschuss Hachenburg in seiner ersten Sitzung nach langer „Corona-Pause“.


Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Westerwälder Rezepte: Quark-Auflauf mit Zwetschgen. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Dr. Andreas Nick pflanzt mit Kita-Kindern Setzlinge im Wald

Montabaur. Gesagt getan: Der 53-Jährige entschied sich sogar für zwei Setzlinge - eine deutsche Eiche und eine Weißtanne. ...

Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod ab Oktober

Meudt/Rennerod. Hausmülldeponien Meudt und Rennerod:
montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr
samstags von 8 Uhr bis 12 ...

Neue Benutzungsordnung für Waldschutzhütte Alsbach

Alsbach. Die jetzige Benutzungsordnung der Waldschutzhütte und der Freizeitanlage stammen aus dem Jahr 1980. Seit dieser ...

Werksausschuss Hachenburg hatte viele Entscheidungen zu treffen

Hachenburg. In der Sitzung vom 15. September 2020 wurde der Werksausschuss zunächst über die Geschehnisse während der „Corona-Zwangspause“ ...

CDU will im Westerwald „Mobilität. Modern. Managen.“

Montabaur. Die hierfür erforderlichen Mittel und Stellen sollen bereits im Kreishaushalt 2021 eingestellt werden. Nach dem ...

Landesregierung verlängert Soforthilfeprogramm für Vereine

Region. „Wir stehen unseren Vereinen zur Seite. Die Verlängerung des Soforthilfeprogramms soll ihnen Sicherheit geben in ...

Weitere Artikel


Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus Selters

Selters. Zwölf Jugendliche konnten im Jugendhaus plus an dem Kurs, der schnell ausgebucht war, teilnehmen. Der Künstler Mario ...

Das Leben mit einer neurologischen Krankheit: Morbus Parkinson

Dierdorf. Dr. med. Benjamin Bereznai, PhD, Chefarzt der Neurologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters richtet ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Die starbesetzte Adaption des gleichnamigen Erfolgsmusicals, unter anderen sind in den Hauptrollen Moritz Bleibtreu, ...

Der DCV startet auf Zeitreise in die neue Session

Dernbach (Westerwald). In diesem Jahr wurde der Gemeinderat von dem traditionellen „Rathaussturm" verschont, da der jahrlangen ...

Auf der Holzbachtalbahn im Westerwald rollt der Probebetrieb

Kreis Altenkirchen. Das Bahnunternehmen DB Cargo hat auf der circa 40 Kilometer langen Strecke der Holzbachtalbahn zwischen ...

Rockets setzen mit Heimsieg Höhenflug fort

Diez-Limburg. Personell wurde es eng für Rockets-Trainer Frank Petrozza, der sich um dem Mann zwischen den Pfosten keine ...

Werbung