Werbung

Nachricht vom 18.11.2019    

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen im SPD-Gemeindeverband Montabaur

Am 15. November fand in der Gaststätte „Zum Dorfbrunnen“ in Niederelbert die ordentliche Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbandes Montabaur statt. Turnusgemäß standen neben kommunalpolitischen Themen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorsitzende Sebastian Stendebach stellte sich nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Erster Vorsitzender Markus Lindauer. Foto: privat

Montabaur. Mit 67 Prozent der Stimmen wurde als Nachfolger Markus Lindauer aus Montabaur-Elgendorf in das Amt des Vorsitzenden gewählt. Der einzige Mitbewerber, Erik Walter aus Heiligenroth, erhielt 33 Prozent der Stimmen und wurde in einem weiteren Wahlgang zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Den Vorstand ergänzt der bisherige Vorsitzende Sebastian Stendebach als weiterer Stellvertreter.

Udo Schöfer wurde als Kassierer weiterhin das Vertrauen ausgesprochen, während mit Joachim Westphal ein neuer Schriftführer gewählt wurde. Der langjährige Schriftführer Jürgen Kronjäger stand nicht mehr zur Verfügung.

Den Abschluss der Mitgliederversammlung bildeten die Tätigkeits-Berichte aus dem Verbandsgemeinderat sowie aus den einzelnen Ortsvereinen des Gemeindeverbandes. Zu guter Letzt dankte der Vorstand allen für ihr Engagement und Mitarbeit, verbunden mit dem Wunsch, diese Arbeit fortzuführen. (Markus Lindauer)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen im SPD-Gemeindeverband Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Einsatzreicher Samstag bei der Feuerwehr der VG Hachenburg

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Hachenburg war am Samstag, 14 Dezember, wieder was los: Drei Einsätze fanden an dem Tag bereits zwischen 5:16 Uhr und 9:57 Uhr statt. Bei dem Alarm am Abend brauchten die Einheiten erfreulicherweise nicht mehr auszurücken, da sehr schnell die Rückmeldung kam, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.


Betrunkene Fahrzeugführer landeten zeitweise im Graben

Am Sonntag landete ein Fahrzeug mit zwei augenscheinlich alkoholisierten Insassen bei Höhn im Graben und wurde von den beiden Männern wieder herausbugsiert. Die herbeigerufene Polizeistreife konnte das Fahrzeug stoppen und die Insassen kontrollieren. Dem Fahrer wurde daraufhin untersagt, weiterhin ein Fahrzeug zu führen.


SG Westerburg-Gemünden-Willmenrod: Schäfer kommt für Meuer

Zur neuen Saison übernimmt Thomas Schäfer das Amt des Cheftrainers der SG Westerburg Gemünden Willmenrod. Oliver Meuer hört aus beruflichen Gründen zum Saisonende auf und übergibt Thomas Schäfer eine intakte Mannschaft, die auch in Zukunft eine gute Rolle in der Bezirksklasse Ost spielen will.


Marienstatter Schüler diskutieren mit Philosophieprofessor

Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren wurde auch in diesem Jahr von der Fachschaft Philosophie des Privaten Gymnasiums Marienstatt ein Gastreferent zu einem Vortrag eingeladen. In der Annakapelle der Schule widmete sich Professor Schönecker von der Universität Siegen vor über hundert Schülerinnen und Schülern, Lehrern unterschiedlicher Fachbereiche und Schulleiter Andreas Wiemann-Stuckenhoff dem Thema Meinungsfreiheit.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Weiter in Attraktivität der Stadt Hachenburg investieren

Hachenburg. Begrüßt wird die Weiterentwicklung des Sport- und Freizeitzentrums im Bereich „Lohmühle“. Das von der Verbandsgemeinde ...

Haushaltsrede des Landrats Achim Schwickert im Kreistag

Montabaur. Der Kreis nehme rund 30 Millionen Euro an Investitionen vor, getragen von eigenen Finanzmitteln in Höhe von rund ...

Nah dran! Landtagsabgeordnete Jenny Groß (CDU) startet mit neuem Format

Heiligenroth. In der Begrüßung erklärte Jenny Groß, dass sie künftig Veranstaltungen unter dem Motto „Nah dran!“ flankiere, ...

Ergebnis der Rechnungsprüfung 2018 liegt in Caan vor

Caan. Weiterhin stellte der Rechnungsprüfungsausschuss fest, dass der Haushaltsplan eingehalten wurde, die Grundsätze einer ...

Dem Indischen Springkraut & Co geht es an den Kragen!

Montabaur. So stehen ab sofort begrenzt finanzielle Mittel zur Verfügung, um ehrenamtlich Tätige zur Bekämpfung gebietsfremder ...

Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft

Montabaur. Unter dem Titel „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ werden sich die Jugendlichen ...

Weitere Artikel


Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus Selters

Selters. Zwölf Jugendliche konnten im Jugendhaus plus an dem Kurs, der schnell ausgebucht war, teilnehmen. Der Künstler Mario ...

Das Leben mit einer neurologischen Krankheit: Morbus Parkinson

Dierdorf. Dr. med. Benjamin Bereznai, PhD, Chefarzt der Neurologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters richtet ...

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Die starbesetzte Adaption des gleichnamigen Erfolgsmusicals, unter anderen sind in den Hauptrollen Moritz Bleibtreu, ...

Der DCV startet auf Zeitreise in die neue Session

Dernbach (Westerwald). In diesem Jahr wurde der Gemeinderat von dem traditionellen „Rathaussturm" verschont, da der jahrlangen ...

Auf der Holzbachtalbahn im Westerwald rollt der Probebetrieb

Kreis Altenkirchen. Das Bahnunternehmen DB Cargo hat auf der circa 40 Kilometer langen Strecke der Holzbachtalbahn zwischen ...

Rockets setzen mit Heimsieg Höhenflug fort

Diez-Limburg. Personell wurde es eng für Rockets-Trainer Frank Petrozza, der sich um dem Mann zwischen den Pfosten keine ...

Werbung