Werbung

Nachricht vom 31.10.2019    

Zwei Autos beschädigt und abgehauen

Die Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenaussagen zu einem Verkehrsunfall in Höhr-Grenzhausen, bei dem ein PKW-Fahrer zwei parkende Autos beschädigte und sich dann unerlaubt entfernte. Bei dem PKW dürfte es sich um einen Skoda handeln.

Symbolfoto

Höhr-Grenzhausen. Am Donnerstag-Abend gegen 21.30 Uhr kam es in Höhr-Grenzhausen in der Rathausstraße in Höhe des Anwesens 50 zu einem Verkehrsunfall, wobei ein PKW zwei parkende Fahrzeuge beschädigte und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Bei dem flüchtigen PKW dürfte es sich um einen Skoda handeln. Dieser dürfte im vorderen rechten Bereich erheblich beschädigt sein.

In diesem Zusammenhang werden Unfallzeugen gesucht, welche darum gebeten werden sich mit der Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen unter Telefon 02624-94020 in Verbindung zu setzen.
(PM Polizeidirektion Montabaur)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Matthias Reßmann übernimmt offiziell die Wehrführung in Girod

Girod. Diese hat der junge Wehrführer inzwischen erfolgreich absolviert. Nun stand der offiziellen Übernahme ins Ehrenamt ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Schellenberg-Grundschule freut sich über Spende der Feuerwehr

Hellenhahn-Schellenberg. Der Förderverein der „Blauröcke“ handhabt es deshalb so. Die Hälfte des jeweiligen Erlöses geht ...

Reaktionen zum Krankenhaus-Standort: „Nach vorne schauen“

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen: "Ich respektiere die Entscheidung der Landesregierung für den Krankenhausstandort ...

Schule Norken erhält Förderzusage aus Digital-Pakt Schule

Norken. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit Dr. Ulrich Link, Mitglied ...

Zwei Verkehrsunfälle mit Flucht

Heiligenroth. Am 7. Dezember, in der Zeit zwischen 14:30 und 15:20 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Real-Marktes ...

Weitere Artikel


Brand einer Lagerhalle in Nisterau

Nisterau. Am Donnerstag, 31. Oktober, 21 Uhr, wurden die Rettungskräfte von dem Brand einer Lagerhalle in Nisterau, in der ...

Wäller Bürger wurden mit der Ehrennadel geehrt

Montabaur. Landrat Achim Schwickert war anzumerken, dass ihm diese Aufgabe sichtlich Freude bereitete, denn bei seiner Begrüßung ...

Wintertaugliche Bereifung bei Glatteis, Schnee- und Reifglätte Pflicht!

Region. Bereits ab Temperaturen von 7 Grad verhärtet sich die Gummimischung von Sommerreifen und reduziert dadurch spürbar ...

Kinder sind unsere wertvollste Ressource

Montabaur. Das Geld ist bestens angelegt, findet Andree Stein, der Erste Beigeordnete und Schuldezernent der Verbandsgemeinde ...

Willkommen im Land der Trolle

Am 8. November um 16 Uhr beginnt im Haus der Jugend Montabaur die kleine literarische Märchenreise nach Norwegen, in die ...

Ausbau der K 169 Oberelbert bis L 329

Oberelbert. Der Verkehr von der L 327 in Richtung Koblenz wird über die L 327 und K 168 Niederelbert auf die B 49 Richtung ...

Werbung