Werbung

Nachricht vom 24.10.2019    

Herbstkonzert des Gemischten Chors "Freundschaft" Elgendorf

Neben dem gastgebenden Gemischten Chor aus Elgendorf wird der Frauenchor Heiligenroth das Konzert bereichern. Als Solistin konnten die Veranstalter Selina Bechthold gewinnen, die am Klavier von Nastasja Chodykin begleitet wird. Die beiden jungen Musikerinnen haben sich als Schülerinnen am Landesmusikgymnasium in Montabaur kennengelernt. Ihre Freundschaft und ihr Teamgeist hat sie auch über die gemeinsame Schulzeit hinaus als Duo zusammenwachsen lassen.

Selina Bechthold, am Klavier von Nastasja Chodykin begleitet. Foto: Veranstalter

Montabaur-Elgendorf. Die beiden aus der Lahn-Region stammenden jungen Frauen machen bereits seit drei Jahren sehr erfolgreich im Bereich Musik gemeinsame Sache. Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" konnten sie mit dem Erreichen von ersten und zweiten Bundespreisen - unter anderem in der Kategorie Pop - ihr Können unter Beweis stellen. Ihre Liedauswahl ist vielfältig, doch zwei Dinge sind immer zu spüren: Ihre Liebe zur Musik und ihre ganz besondere Art der Interpretation.

Ebenfalls musikalisch bereichern wird das Herbstkonzert der Frauenchor Heiligenroth. Der 1982 gegründete Chor zählt heute 42 aktive Sängerinnen und steht bereits seit 1986 unter dem Dirigat von Werner Blatt. Der dynamische Chor hat eine Vielzahl von Erfolgen vorzuweisen; so konnte in den Jahren 1995, 2001 und 2008 der Titel "Meisterchor" des Chorverbands Rheinland-Pfalz errungen werden. Bei verschiedenen Chor- Volkslieder- und sakralen Wettbewerben belegten die Sängerinnen aus Heiligenroth mehrmals erste Plätze. Die alle zwei Jahre stattfindenden Frühjahrskonzerte des Chors sind weithin bekannt und durch ein sehr hohes musikalisches Niveau gekennzeichnet.

Natürlich wird auch der gastgebende Gemischte Chor aus Elgendorf sein Können unter Beweis stellen. Erst im Mai dieses Jahres konnte der Chor beim Leistungssingen des Chorfestivals in Worms das Meisterchorprädikat erreichen. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich nun sehr darauf, dem Publikum die dafür in harter Probenarbeit einstudierten Stücke präsentieren zu dürfen.

Konzertkarten sind bei allen Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chors Elgendorf sowie an der Abendkasse erhältlich. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herbstkonzert des Gemischten Chors "Freundschaft" Elgendorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 06.03.2021

AstraZeneca – ein Impfstoff zweiter Klasse?

AstraZeneca – ein Impfstoff zweiter Klasse?

Der Impfstoff des britisch-schwedischen Unternehmens AstraZeneca hat ein schlechtes Image und wird als Impfstoff zweiter Klasse abgestempelt. Viele halten ihn gar für minderwertig und wollen sich nicht mit einem ihrer Ansicht nach schlechteren Vaccin impfen lassen.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert weiter unter 50

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 5. März insgesamt 4.589 (+18) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 193 aktiv Infizierte.


Region, Artikel vom 06.03.2021

Scheunenbrand in Deesen

Scheunenbrand in Deesen

Ein Klassiker in der Brandbekämpfung rief Feuerwehren der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach in Aktion: Noch nicht erkaltete Asche, die in eine Mülltonne gefüllt wurde, setzte diese und in der Folge eine Scheune in Brand. Menschen kamen nicht zu Schaden.


Trotz Kritik: Linda weiter auf dem Weg zum Top-Model

In der letzten Folge von "Germany’s Next Top-Model - by Heidi Klum" am 4. März bangten die Kandidatinnen bereits vor dem angekündigten Umstyling. Die meisten hatten Angst um ihre schönen langen Haare, die sie jahrelang gepflegt hatten.


Destillateurmeister Jonas Klöckner gewinnt Titel in Berlin

„Träume kennen keinen Jugendschutz: Als Jonas Klöckner in der Schule einen Aufsatz über seine eigene Zukunft schreiben soll, steht da: „Junior-Brennmeister auf dem Birkenhof“. Und das mit 12 Jahren!




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Digitale Chorproben mit Dekanatskantor Jens Schawaller

Ransbach-Baumbach/Hilgert. „Leider können wir momentan natürlich nur digital proben – das wollen wir aber nach der langen ...

Englisch lesen und hören mit Overdrive

Montabaur. Unter rlp.overdrive.com oder über die App Libby können Kinder, Jugendliche und Erwachsene kostenlos englische ...

Chorverbände bereiten Neustart der Chorkultur vor

Neuwied. Dazu haben die beiden Chormusikverbände in Rheinland-Pfalz einige Ideen für das Jahr 2021 entwickelt. „Für den Neustart ...

Ludothek „Zweite Heimat“ startet im März

Höhr-Grenzhausen. In vielen Ländern der Welt ist die Ludothek bekannt und gehört genauso dazu wie eine Bibliothek. Während ...

Spirituelles Festival wird verschoben

Hachenburg. „Wir hoffen und wünschen, dass dann wieder viele Menschen sicher gemeinsam zusammenkommen dürfen“, so KulturZeit-Leiterin ...

„Zeigt her eure Künste!“

Hachenburg. In diesen für die Kultur schwierigen Zeiten wollen die Kultur-Veranstalter Kulturschaffende unterstützen und ...

Weitere Artikel


#Female Pleasure Filmvorführung und anschließende Gesprächsrunde

Hachenburg. Nach Aufführung des Films gibt es eine Gesprächs- und Austauschmöglichkeit mit Doris Reisinger, einer der Protagonistinnen ...

Quiz im Schloss Schönstein

Wissen/Schönstein. Mit dem Quiz von Gabriele Hatzfeldt und Georg Schumacher begibt man sich auf eine literarische Reise von ...

Jazz Konzert der Kreismusikschule Westerwald

Höhr-Grenzhausen. Streicher und eine klassische Jazzformation entlocken den Stücken reizvolle Klangfarben.

Das Ensemble ...

Händler fordern Gesetzgeber zur Nachbesserung bei verkaufsoffenen Sonntagen

Region. Mit Blick auf die 2021 anstehenden Landtagswahlen sehen die Händler hier akuten Verbesserungsbedarf der gesetzlichen ...

Zeitumstellung: Darum ist die Winterzeit besser für uns

Kreisgebiet. Für viele EU-Bürger ist die Zeitumstellung eine lästige sowie teilweise auch körperlich und psychisch belastende ...

„Voll Power-Schultour“ in Rennerod

Rennerod. Studienergebnisse der BZgA zeigen, dass der Alkoholkonsum Jugendlicher seit Jahren rückläufig ist. Haben 2004 noch ...

Werbung