Werbung

Nachricht vom 22.10.2019    

1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Am Samstag, 9. November, findet in Oberwambach der 1. Martinsmarkt mit Martinsumzug statt. Es werden noch Anmeldungen für den Martinsumzug von Schulklassen/Kindergartengruppen, oder auch von einzelnen Kindern bis zum Montag, 4. November (2019) angenommen.

Foto: Verein(e)

Oberwambach. Am Samstag, den 9. November, veranstaltet der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ zusammen mit den „Jugendfreunden Oberwambach e.V.“ den ersten Martinsmarkt in Oberwambach.

Ab 14 bis 20 Uhr werden zahlreiche Marktstände öffnen und entlang der Hauptstraße im Zentrum von Oberwambach, ein vielfältiges Angebot präsentieren. Neben Handarbeiten, Kunstgewerbe und landwirtschaftlichen Produkten, werden auch eine ganze Menge „Leckereien“ angeboten. Um 18 Uhr beginnt in der evangelischen Kirche eine Andacht, an die sich der traditionelle Sankt Martins Umzug durch Oberwambach anschließt. Auf dem Dorfplatz wird anschließend das Martinsfeuer entzündet.

Die Dorfgemeinschaft Oberwambach mit seinen Vereinen lädt alle Interessierten und Neugierigen zu einem Besuch in Oberwambach ein. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste. Es werden noch Anmeldungen für den Martinsumzug von Schulklassen/Kindergartengruppen, oder auch von einzelnen Kindern bis zum Montag, 4. November (2019) angenommen. Anmeldungen bei Tanja Roseberry: tania-roseberry@t-online.de oder Michael Müller: michael@freundlicher-bierlieferant.de (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Regensburg, Perle der Oberpfalz im Sonderzug besuchen

Siegen. Die Fahrt startet in Siegen-Weidenau gegen 7:35 Uhr, in Dillenburg gegen 8 Uhr, in Herborn gegen 8:05 Uhr, in Katzenfurt ...

Der DCV startet auf Zeitreise in die neue Session

Dernbach (Westerwald). In diesem Jahr wurde der Gemeinderat von dem traditionellen „Rathaussturm" verschont, da der jahrlangen ...

Naturschützer erleben Waldwildnis im Naturerbe Stegskopf

Region/Quirnbach. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Betriebsbesichtigung des Westerwaldvereins Bad Marienberg

Bad Marienberg. Es folgte ein Überblick über die Produkte, die im Werk Hof, das 2015 eröffnet wurde, produziert werden. Hier ...

Initiative Hachenburg Plastikfrei bietet Workshops an

Hachenburg.
Erstellt werden:
- Shampoo-Bar (seifengroßes festes Shampoo)
- Dusch-Bar (seifengroßes festes Duschgel)
- ...

Lions Club Bad Marienberg unterstützt Kinderhaus und Schule in Kathmandu

Bad Marienberg. Am folgenden Tag ging es in einem Kleinbus zum Kinderhaus Kathmandu. Über holprige Straßen mit großen Schlaglöchern ...

Weitere Artikel


Im Traktor zum Gottesdienst

Neunkirchen. Aufgerufen zu der Aktion hatte Pfarrerin Anja Jacobi: „Macht den Kindern zum Erntedank eine Freude und kommt ...

Wanderung kreuz und quer durch den Hartenberg

Limbach. Der Hartenberg steht – auch wenn Sturm und Borkenkäfer hier und da Wunden gerissen haben – für Wald, viel Wald. ...

CDU beantragt Finanzen für Radwege im Kreishaushalt 2020

Region. Zuvor hatte Landrat Achim Schwickert berichtet, dass er entsprechend den Beschlüssen der Kreisgremien Kontakt mit ...

Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Koblenz. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in den Verbandsgemeinden Wallmerod und ...

Zwei Verkehrsunfallfluchten – Zeugen gesucht

Nentershausen. Am Dienstag, den 22. Oktober gegen 6:45 Uhr, kam es, auf der L317 zwischen Nentershausen und dem Bahnhof Steinefrenz, ...

Rockets freuen sich auf Pinktober-Heimspiel

Diez-Limburg. Die Partie (Spielbeginn 19.30 Uhr) steht unter einem besonderen Motto: Pinktober. Die EGDL läuft im pinken ...

Werbung