Werbung

Nachricht vom 20.10.2019    

PKW berührte Fahrradfahrer - Zeuge gesucht

Auf der L 290 bei Giesenhausen ereignete sich gestern, 19. Oktober ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Dieser war von einem überholenden Autofahrer touchiert und zu Fall gebracht worden. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Giesenhausen. Am 19. Oktober, gegen 13 Uhr ereignete sich auf der L 290 aus Eichelhardt kommend in Fahrtrichtung Giesenhausen ein Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person. Der Fahrer eines PKWs beabsichtigte einen vor ihm befindlichen Fahrradfahrer zu überholen. Infolgedessen touchierte der Fahrer mit seinem PKW den Fahrradfahrer, welcher daraufhin zu Boden fiel und sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zuzog.

Die Polizei sucht an dieser Stelle einen zum gleichen Zeitpunkt entgegenkommenden PKW-Fahrer, welcher innerhalb des Verkehrsvorganges gefährdet worden sein könnte. Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Hachenburg, Telefon: 02662/9558-0.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Rosenmontagsumzug in Herschbach ein Höhepunkt im Westerwald

Da haben die Herschbacher aber Glück gehabt: Da es an anderen Orten im Westerwald mehr oder weniger ergiebig „schüttete“, konnten die vielen Besucher des Rosenmontagsumzuges diesen trockenen Fußes besuchen, weil Petrus ein Einsehen hatte. Alle Besucher hatten sich trotzdem mit wärmenden Sachen eingekleidet, so dass kaum jemand frieren musste.


Geldautomat im November 2019 aufgebrochen - Polizei veröffentlicht Foto

Die Polizeidirektion Montabaur sucht Zeugenhinweise zu einem versuchten Einbruch in die Filiale der Raiffeisenbank in Girod. Die Tat ereignete sich bereits im November des vergangenen Jahres. Die Polizei veröffentlicht nun ein Foto, das die Überwachungskamera der Bank aufzeichnete.


Zwei Unfälle: ein flüchtiger Fahrer, eine Verletzte

Die Polizei meldet einen Unfall mit Fahrerflucht, der sich bereits am Samstag auf einem Parkplatz an der Saynstraße in Hachenburg ereignet hat. Es wird um Zeugenhinweise gebeten. Am frühen Montagmorgen kam bei Marzhausen eine junge Autofahrerin von der Straße ab. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Aufgrund ihrer Verletzung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.


Rosenmontagszug in Wirges litt etwas unter dem Regen

Nicht gerade vom Wetter begünstigt, fand der diesjährige Rosenmontagszug in Wirges statt. Als der Zug sich langsam durch die Bahnhofstraße bewegte, gab es noch Hoffnung, dass es trocken bleiben könnte. Doch leider hatte Petrus kein Einsehen und schickte mal mehr und mal weniger feuchte Ergüsse über Wirges zur Erde.




Aktuelle Artikel aus der Region


Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters definiert Versorgungsauftrag eindeutig

Dierdorf/Selters. Kleinere Kliniken sollten nach Auffassung der Bertelsmann Stiftung unter andrem auch deshalb geschlossen ...

Jugendliche beißen die Zähne zusammen

Westerburg. Jedes Jahr denken sich die jungen Leute von „Way to J“ ein anderes Fastenmotto aus, und nach spannenden Experimenten ...

Randalierer beschädigte/n Bagger - Zeugen gesucht

Meudt. In der Zeit vom 14. Februar, 16 Uhr bis 24. Februar, 6.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Sportplatzes in ...

Geldautomat im November 2019 aufgebrochen - Polizei veröffentlicht Foto

Girod. Bereits am Donnerstag, 28. November 2019, kam es zu einem versuchten Einbruch in die Filiale der Raiffeisenbank in ...

Zwei Unfälle: ein flüchtiger Fahrer, eine Verletzte

Hachenburg. Am Samstag, dem 22. Februar wurde zwischen 11.30 und 12 Uhr ein PKW angefahren, der auf dem Parkplatz vor der ...

Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Westerwald. Am Ende hat das all das Kämpfen nicht geholfen und ihr größter Wunsch blieb Mia de Vries verwehrt: Die Einschulung ...

Weitere Artikel


Festliche Konzert-Gala Don Kosaken Chor Serge Jaroff

Höhn. Ermöglicht wurde dieses Konzert durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Mandolinenclub Jugendlust 1925 Dreisbach, der ...

Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

Kölsche Nacht in Ötzingen

Ötzingen. Die ansteckende rheinische Lebensfreude soll also den närrischen Hexen-Geburtstag prägen. Denn zu einer ungezwungenen ...

HG. Butzko erschütterte Hachenburg

Hachenburg. Seine Erkenntnisse mit dem Titel „Voll im Internet“ brachten die Zuhörer in der Stadthalle Hachenburg am Samstagabend, ...

Wettbewerb Plastik 4.0: Innovative Ideen zur Müllvermeidung gesucht

Region. Einwegbecher verursachen allein in Deutschland jährlich rund 40.000 vermeidbare Tonnen Müll und 84 Tonnen CO2. „Um ...

„Der alte Eichbaum“, ein Märchen für Menschen von „Acht bis Achtzig“

Höhr-Grenzhausen. Eine besondere Aufführung braucht einen besonderen Rahmen. Dieser ist gegeben im Saal der Gaststätte „Till ...

Werbung