Werbung

Nachricht vom 07.10.2019    

SG Grenzbachtal mit deutlichem Auswärtssieg in Niederahr

Die erste Garnitur der SG Grenzbachtal konnte einen ungefährdeten 5:1 Auswärtssieg in Niederahr feiern. Nicht so gut lief es bei der zweiten Mannschaft, mit 7:1 musste man in Nentershausen gegen Eisbachtal eine herbe Niederlage verkraften. Das einzige Tor auf Grenzbachtaler Seite erzielte Sükrü Ak durch einen Elfmeter.

Symbolfoto

Marienhausen. Bei strömendem Regen nahm die SG Grenzbachtal I in Niederahr von Beginn an das Heft in die Hand. Doch bis zur Pause konnte die Überlegenheit noch nicht in etwas Zählbares umgewandelt werden. Aber in der 48. Minute gelang Ferry Ak der Treffer zum 0:1 dem neun Minuten später Niclas Spohr durch einen Elfmeter das 0:2 folgen ließ. In der 60. Minute kam Niederahr zum Anschlusstreffer, plötzlich hieß es aus heiterem Himmel nur noch 1:2.

Doch die SG Grenzbachtal sorgte schnell für klare Verhältnisse, in der 68. und 71. Minute gelangen Sascha Bienek und Filipp Fries die Treffer zum 1:3 und 1:4. Den Schlusspunkt setzte in der 84. Minute Robin Adams mit dem 1:5. Ein Sieg der auf Grund der spielerischen Überlegenheit hoch verdient war.

Die nächsten Spiele:
SG I am Samstag 12. Oktober um 16 Uhr in Mündersbach gegen die SG Puderbach II. SG II am Sonntag 13. Oktober um 12.30 Uhr in Marienhausen gegen die SG Dreikirchen II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Grenzbachtal mit deutlichem Auswärtssieg in Niederahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 30.03.2020

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurück

Mitglieder der Westerwald Bank erhalten Geld zurück

Die genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte Mitte März für einen wahren Geldsegen: 1.767 Kunden der Westerwald Bank eG erhielten insgesamt 51.699 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank.


Vier neue Corona-Fälle in VG Selters - Im WW-Kreis nun 147 insgesamt

Die Kreisverwaltung Montabaur meldet 147 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis am Montagabend (30. März). Bei der Anzahl der bestätigten Fälle gilt es zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen am 9. März umfassen und auch bereits genesene Personen beinhalten.


Anträge für Überbrückungshilfen können heruntergeladen werden

INFORMATION | Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen" insbesondere für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können ab sofort beantragt werden. Bedingungen wurden gegenüber den Vorabinformationen entschärft. Download der Formulare bereits möglich.


Wirtschaft, Artikel vom 30.03.2020

Handwerk: Umsatzrückgänge und Auftragsstornierungen

Handwerk: Umsatzrückgänge und Auftragsstornierungen

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die wirtschaftliche Situation im Handwerk? An der ersten Umfrage (23. bis 25. März) haben sich 448 Handwerksbetriebe aus dem Kammerbezirk Koblenz beteiligt.


Hubig: Notbetreuung an Kitas und Schulen auch in den Osterferien

„Das Corona-Virus breitet sich in Deutschland und Rheinland-Pfalz aus. Oberstes Ziel ist es jetzt, die Ausbreitung weiter einzudämmen. Die Notbetreuung von Kita-Kindern sowie von Schülerinnen und Schülern wird deshalb auch während der Osterferien weitergeführt“, kündigte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am Montag an.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Dem Schock folgt die Vision: Rockets wollen Zukunft planen

Diez-Limburg. Und trotzdem versuchen nun alle, die Schockstarre abzulegen. Wir brauchen Ideen und Visionen. Es wird eine ...

Frank Petrozza verlässt die Rockets

Diez-Limburg. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen in Diez-Limburg für eine tolle Saison bedanken“, sagt Petrozza. „Vorstand, ...

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Hachenburg. Dazu kommt auch, dass fünf unterschiedliche Strecken angeboten werden (10 Kilometer, Halbmarathon, 30 Kilometer, ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Finalspiele EHC Neuwied gegen EG Diez-Limburg fallen aus

Neuwied. Hieß es am Dienstagabend noch, die Endspielserie, die am Freitag hätte beginnen sollen, könnte vor reduzierter Kulisse ...

Weitere Artikel


E-Bikes aufladen und rasten ermöglicht

Selters. Und so benutzt man die Ladestation: Man schließt ein Fach auf, der Schlüssel dazu steckt in der Türe. Im Fach befindet ...

Allwetterrunde - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Am Sonntag, 13. Oktober, um 13 Uhr startet die Allwetterrunde – diesmal ausschließlich für E-Bike-Fahrer. Die ...

Land fördert Stadtumbau von Selters

Selters. Diese Mittel zahlt Rheinland-Pfalz als Zuschüsse zu kommunalen und privaten Investitionen. Landtagspräsident Hendrik ...

Verbandsgemeinderat Montabaur hat getagt

Montabaur. Klimaschutz
Keine Frage: Klimaschutz ist eine globale Aufgabe. Aber dennoch kann man auch auf kommunaler Ebene ...

Verkehrsunfall infolge ungesicherter Unfallstelle

Neustadt/Westerwald. Am 7. Oktober kam es um 5.06 Uhr auf der Kreisstraße 54 zwischen Neustadt und Hellenhahn-Schellenberg ...

Wetterfeste Bad Marienberger wanderten nach Emmerichenhain

Bad Marienberg. War es die erste Stunde noch trocken, fielen dann die ersten Tropfen. Kurz unterhalb der Fuchskaute bog der ...

Werbung