Werbung

Nachricht vom 06.10.2019    

Wolfgang Tischler übernimmt Chefredaktion der Kuriere

IN EIGENER SACHE | Unser bisheriger Chefredakteur Andreas Schultheis hat das Unternehmen zum 30. September verlassen. Er übernimmt die Funktion des Pressesprechers bei der Kreisverwaltung Altenkirchen. Wolfgang Tischler, der seit Juni 2011 für das Medienhaus tätig ist, wird ab sofort die Chefredaktion übernehmen. Neu im Team ist Regina Morkramer. Sie wird zunächst mit dem Schwerpunkt Redaktion Altenkirchen tätig sein.

Von links: Peter Blaeser (Geschäftsführer der Kuriere), Regina Morkramer und Wolfgang Tischler. Foto: Die Kuriere

Wissen. Wolfgang Tischler kam mit der Gründung des NR-Kuriers in das Unternehmen. Er baute maßgeblich das Portal mit auf und übernahm dann auch die Redaktionsleitung des NR-Kuriers und des WW-Kuriers.

Mit Regina Morkramer kommt eine Journalistin in unser Unternehmen. Sie wird federführend in der Redaktion des AK-Kuriers tätig sein. Nach ihrem Studium an der Uni Siegen mit sozial-, medien- und wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt hat sie sechs Jahre lang in der Online-Redaktion des Kölner Stadt-Anzeigers gearbeitet, zunächst als freie Mitarbeiterin, ab 2016 als festangestellte Redakteurin. Zurück in der alten Heimat freut sie sich nun als Teil der Kuriere auf die Menschen, Geschichten und Nachrichten im AK-Land.

Die Kuriere, dies sind der AK-Kurier, der NR-Kurier und der WW-Kurier haben sich inzwischen zu dem führenden Onlinemedium im nördlichen Rheinland-Pfalz entwickelt. Über 400.000 Nutzer greifen pro Monat auf die aktuellsten Nachrichten unserer Region zu. Mit gut 1.700.000 Seitenaufrufen sind wir eine beliebte Plattform für Werbung der heimischen Wirtschaft geworden. Insgesamt 20 haupt- und nebenberufliche Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Nachrichten der Region schnell an die Leser kommen. In Wissen, dem Unternehmensstandort, sind wir in der Gerichtsstraße 14 mit einem eigenen Büro vertreten.

Vereine, Organisationen und Firmen nutzen gerne unsere Zeitung, um ihr neuesten Meldungen zu veröffentlichen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder Ankündigungen haben, die Redaktionsadressen finden Sie jeweils im Impressum.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Wolfgang Tischler übernimmt Chefredaktion der Kuriere

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Computerspielförderung des Bundes geht nach Niederelbert

Niederelbert. „Mit der Förderung des Projektes Beam der Binary Impact GmbH gehört ein rheinland-pfälzisches Unternehmen zu ...

BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Montabaur. Zur Begründung wird genannt, das Unternehmen hatte keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen ergriffen, ...

„evm mit Herz“ unterstützt die neue Bücherei in Roßbach/WW

Roßbach. Das wollte Harald Satorius gerne unterstützen. So reichte der Teamleiter der Kundenbetreuung bei der Energieversorgung ...

Neueröffnung Nähstübchen in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für das Jahr 2020 ist eine Vielzahl an Kursangeboten geplant. Tagsüber kann man sich zum Nähtreff anmelden. ...

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer im Dezember

Montabaur. Existenzgründer aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis können ein Gespräch von maximal 60 Minuten mit ...

Weitere Artikel


Brickborn organisiert erneut große Lego-Ausstellung in Eitelborn

Eitelborn. Es ist bereits die dritte Ausstellung in der Augst-Halle in Eitelborn. Zahlreiche Aussteller aus der Region und ...

Wetterfeste Bad Marienberger wanderten nach Emmerichenhain

Bad Marienberg. War es die erste Stunde noch trocken, fielen dann die ersten Tropfen. Kurz unterhalb der Fuchskaute bog der ...

Verkehrsunfall infolge ungesicherter Unfallstelle

Neustadt/Westerwald. Am 7. Oktober kam es um 5.06 Uhr auf der Kreisstraße 54 zwischen Neustadt und Hellenhahn-Schellenberg ...

Rettungshundestaffel und Besuchshundedienst stellen sich vor

Hardt. An diesem Tag informieren die Aktiven über die Tätigkeit in ihrer Rettungshundestaffel und dem Besuchshundedienst. ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Unnau. Am Freitag, den 4. Oktober gegen 23.05 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 414, in Höhe der Abfahrt nach Unnau-Korb, ...

Unfall unter Alkoholeinfluss und Widerstand gegen Polizei

Bendorf. Bei der von der Polizei durchgeführten Verkehrsunfallaufnahme, konnte bei dem alleinbeteiligten Fahrer deutlicher ...

Werbung