Werbung

Nachricht vom 04.10.2019    

Neues Rektorat an der Uni Siegen gewählt

Das neue Rektorat der Universität Siegen ist komplett. Nachdem Prof. Dr. Holger Burckhart am 1. Juli 2019 erneut zum Rektor der Universität Siegen gewählt worden war, folgte am 1. Oktober 2019 die Wahl der Prorektorinnen und Prorektoren.

Arndt G. Kirchhoff (Vorsitzender des Hochschulrats, l.) und Rektor Prof. Holger Burckhart (4. v. l.) gratulierten den neu gewählten Prorektorinnen und Prorektoren. Von links: Prof. Petra Vogel, Prof. Alexandra Nonnenmacher, Prof. Thomas Mannel, Prof. Volker Stein und Prof. Volker Wulf. Das Rektorat komplettiert Kanzler Ulf Richter. (Foto: Uni Siegen)

Siegen. Die Hochschulwahlversammlung kam dazu im Neuen Senatssaal auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße zusammen. Das Ergebnis: Alle fünf KandidatInnen wurden mit überwältigenden Mehrheiten im ersten Wahlgang gewählt. Neben Rektor Prof. Dr. Burckhart und Kanzler Ulf Richter setzt sich das Rektorat aus fünf Ressorts zusammen:

• Prorektorat für Ressourcen und Governance: Prof. Dr. Volker Stein
Prof. Stein hat an der Fakultät III die Professur für Personalmanagement und Organisation im Bereich der Betriebswirtschaftslehre inne. Seit 2006 in Siegen, Gründungsvorstand der
Universität Siegen Business School.

• Prorektorat für Internationales und Lebenslanges Lernen: Prof. Dr. Petra M. Vogel
Prof. Vogel hat an der Fakultät I (Germanistisches Seminar) die Professur für
Germanistik/Linguistik inne. Seit 2006 in Siegen, von 2011 bis 2015 Dekanin der Fakultät I bzw. bis 2017 Stellvertretende Direktorin des Zentrums für Lehrerbildung, Sprecherin des NRWAkademieprojekts Dialektatlas Mittleres Westdeutschland.

• Prorektorat für Digitales und Regionales: Prof. Dr. Volker Wulf
Prof. Wulf hat an der Fakultät III die Professur für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien inne, seit 2011 ist er Dekan der Fakultät. In Siegen seit 2002, Mitglied der CHI-Academy,
Geschäftsführender Direktor der iSchool.

• Prorektorat für Bildung: Prof. Dr. Alexandra Nonnenmacher
Prof. Nonnenmacher hat an der Fakultät II (Department Erziehungswissenschaften und
Psychologie) die Professur für Methoden der empirischen Bildungs- und Sozialforschung inne. In Siegen seit 2012, Vorstandsmitglied des Siegener Zentrums für sozialwissenschaftliche Erziehungs- und Bildungsforschung (SiZe).

• Prorektorat für Forschung und wiss. Nachwuchs: Prof. Dr. Thomas Mannel
Prof. Mannel hat an der Fakultät IV (Department Physik) die Professur für Theoretische Physik I – Elementarteilchenphysik inne. In Siegen seit 2003, von 2010 bis 2019 Prorektor für Strategische Entwicklung, Sprecher der DFG-Forschungsgruppe FOR 1873 (Quark Flavour
Physics and Effective Field Theories).

„Ich danke den bisherigen Prorektorinnen und Prorektoren für die erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Das Rektorat hat als Team viel erreicht. Genauso freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Team“, sagte Rektor Prof. Burckhart nach der Wahl. Arndt G. Kirchhoff, der Vorsitzende der Hochschulwahlversammlung, erklärte: „Wir haben eine tolle Mischung, gerade der Teamgedanke hat überzeugt.“ Die Amtszeit der neuen Prorektoren hat am 1. Oktober 2019 begonnen und läuft vier Jahre. (PM)



Kommentare zu: Neues Rektorat an der Uni Siegen gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Wenn diese Woche Freitag um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von „Promi Big Brother“ startet, wird mit Kathy Kelly (57) von der Kelly Family auch eine Sängerin aus der Verbandsgemeinde Rennerod in den kameraüberwachten Fernsehcontainer ziehen. Für die Kandidaten galt aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bis zuletzt Stillschweigen. Seit letzten Donnerstag sind sie bereits in einem geheimen Hotel ohne Kontakt zur Außenwelt bis zum Einzug abgeschottet.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Erneut brennende Autos in Rennerod

Erneut brennende Autos in Rennerod

Gegen Mitternacht brannten gestern (2. August) in der Westerwaldstraße in Rennerod zwei Fahrzeuge. Die Polizei ermittelt noch die Brandursache und ob ein Zusammenhang mit dem Brand aus den frühen Morgenstunden besteht. Sachdienliche Zeugenaussagen werden erbeten.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Verkehrsunfallfluchten und  Unfall mit Quad

Die Polizeiinspektion Hachenburg fahndet nach einem weißen LKW, durch dessen Führerhaus die Grundstücksbegrenzungsmauer eines Privatanwesens in Höchstenbach beschädigt wurde. Bei Wahlrod verunglückte ein Quad-Fahrer mit Sozia, diese wurde beim Umkippen des Fahrzeugs leicht verletzt. Eine unfallflüchtige Fahrerin, die auf dem REWE-Parkplatz einen PKW beschädigte, wurde gefunden und alkoholisiert angetroffen.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Das Hochdruckgebiet Detlef ist im Anmarsch und bringt Hitze aus der Sahara mit. Die Temperaturen dürften in sich unserer Region auf 32 bis 35 Grad einpendeln. Am Wochenende werden auch die Nächte warm. Teilweise gibt es Tropennächte, das heißt die Temperatur sinkt nicht unter 20 Grad.


Detlef Nink ist neuer Ortsvorsteher in Hachenburg-Altstadt

Nachdem die langjährige Ortsvorsteherin Anne Nink aus gesundheitlichen Gründen alle ihre Ämter niedergelegt hatte, war die Neuwahl eines Ortsvorstehers erforderlich geworden. Der Ortsbeirat von Hachenburg-Altstadt ist seit dem 30. Juli wieder komplett.




Aktuelle Artikel aus der Region


Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Region. Derzeit befinden wir uns in den Hundstagen, so heißen umgangssprachlich die sehr warmen Tag im Sommer. Namensgebend ...

A 48 / B 42: Kurzzeitige Sperrung der Ausfahrt Bendorf

Bendorf. Vor diesem Hintergrund ist an beiden Brückenbauwerken eine Verkehrsführung erforderlich, für deren Einrichtung die ...

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Höchstenbach. Am Freitag, den 31. Juli, um 17.15 Uhr kamen sich auf der Koblenzer Straße zwei LKW entgegen. Einer der LKW ...

Schwerer Diebstahl aus verschlossener Metallkiste

Bad Marienberg. In der Nacht von Donnerstag, den 30. Juli auf Freitag, den 31. Juli brach ein bislang unbekannter Täter die ...

Kostenfreie geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Es gelten natürlich die Registrierungspflicht und auch die gebotenen Abstandsregelegungen während den Wanderungen ...

Erneut brennende Autos in Rennerod

Rennerod. Am Sonntag, den 2. August, gegen 23:53 Uhr, kam es in Rennerod erneut zu einem Brand von zwei Fahrzeugen in der ...

Weitere Artikel


Kirmes in Wahlrod begann mit dem 7. Oktoberfest

Wahlrod. Das Kirmeswochenende in Wahlrod begann am Mittwochabend, 2. Oktober, mit dem zünftigen Oktoberfest. Wie immer waren ...

Chefarzt informierte über Erkrankungen der Speiseröhre

Selters. „Schluckstörungen, Aufstoßen und Sodbrennen gehören zu den typischen Erkrankungen des schlanken Organs. Aber auch ...

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Ransbach-Baumbach. Kurz nach dem Start geht es auf den Eulerweg und direkt erst einmal in den Wald auf schönen Waldwegen, ...

Petermännchen Theater bietet "Nussknacker und Mäusekönig"

Rothenbach. Ein lebendiger Nussknacker? Ein sprechender und obendrein äußerst naschhafter Mausekönig? Und beide verbindet ...

Bekannter Kinderliedermacher spielt in Herschbach

Herschbach/Oberwesterwald. Mit seiner humorvollen Art und den groovigen Songs begeistert der Kinderliedermacher Jung und ...

Verkehrsunfall auf der A 3 bei Girod

Girod. Am Donnerstag, dem 3. Oktober, gegen 14.10 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Porschefahrer, welcher sich alleine in seinem ...

Werbung