Werbung

Nachricht vom 30.09.2019    

Vorbild – Fair Play Aktion von Gerrit Oettgen

Aus dem Fußballkreis Westerwald/Sieg ist von einer bemerkenswerten Fair-Play-Aktion bei einem Fußball-Meisterschaftsspiel zu berichten. Die Rede ist von dem 28-jährigen Gerrit Oettgen, Stürmer in den Reihen des SSV Hattert.

Gerrit Oettgen, rechts noch im Trikot der SG Müschenbach/Hachenburg kehrte in der neuen Saison zum SSV Hattert zurück. Fotos: privat

Hattert. Am 1. September (2019), spielte in der Kreisliga B, Staffel 1 der SSV Hattert zu Hause gegen die SG Westernohe. Die Gäste führten mit 2:1, als sich für den SSV Hattert die Chance zum Ausgleich bot. Im Strafraum der Gäste kam es zu einem Zweikampf. Sowohl Abwehrspieler als auch der Stürmer der Gastgeber wollten den Ball spielen und trafen dabei aufeinander. Zunächst entschied der Schiedsrichter auf Freistoß für Westernohe, deutete dann aber auf den Elfmeterpunkt und sprach dem SSV Hattert einen Strafstoß zu.

Der zunächst unbeteiligte Gerrit Oettgen ließ der Frage, ob dieser Elfer berechtigt sei oder nicht, ein Beispiel von Fair-Play folgen. Oettgen überlegte rund zwei Minuten, schnappte sich die Kugel und spielte diese, zur Überraschung beider Teams, zum Gästetorwart. Statt des möglichen 2:2 blieb es beim 1:2. „Ich habe das allein für mich entschieden, ohne jemanden zu fragen“, begründete Oettgen seine Aktion. Diese brachte ihm großes Lob der Gästeelf ein. Auch aus den eigenen Reihen erfuhr Oettgen großen Respekt. „Es geht nicht immer nur um Tore oder Punkte. Es geht darum, Vorbild zu sein, im Besonderen für die jüngere Generation“, begründete Oettgen seine Aktion. Das Spiel ging am Ende mit 1:3 für den SSV Hattert verloren.

Gerrit Oettgen kann stolz auf dieses positive Zeichen sein, das er setzte. Fair Play gilt es umzusetzen und nicht nur darüber zu reden, oder es nur vom Anderen zu erwarten. Diese vorbildliche Fair-Play-Aktion wurde vom Pressewart des Fußballkreises WW/S Willi Simon dem Fußballverband Rheinland für die Monatswertung August/September „Fair ist mehr“ gemeldet. Dort entscheidet eine Arbeitsgruppe, welche gemeldete Aktion als besonders vorbildlich herauszustellen ist. (Willi Simon)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorbild – Fair Play Aktion von Gerrit Oettgen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 30 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 8. März insgesamt 4.619 (+30 seit Freitag, den 5. März) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 169 aktiv Infizierte.


Fußgänger von PKW auf B 49 erfasst - Zeugen-Aufruf

Wer kann sachdienliche Aussagen machen zu einem dunkel gekleideten Fußgänger, der am Sonntagabend, 7. März 2021, gegen 21:10 Uhr von einem Auto auf der Bundesstraße 49 zwischen Neuhäusel und Montabaur erfasst und schwer verletzt wurde?


Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Wer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.


Wirtschaft, Artikel vom 08.03.2021

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Die Pandemie beeinflusst und verändert zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche, aber das Thema Fachkräftefindung und –bindung hat bei den meisten Unternehmen nach wie vor einen hohen Stellenwert.


Solaroffensive von SPD und BÜNDNIS 90/Die Grünen im Stadtrat Hachenburg

In Rheinland-Pfalz hat die Landesregierung am 15. Dezember 2020 ein ambitionierteres Klimaschutzkonzept als die Zielvorgaben der EU oder des Bundes beschlossen: Bis 2030 sollen wir in Rheinland-Pfalz unseren Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien erzeugen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Löwinnen wehren sich lange gegen Deichstadtvolleys

Neuwied. Ganz so einfach, wie sich die Kurzzusammenfassung liest, war der Spielverlauf trotzdem nicht. Altdorf war mit der ...

Großer Kampf der Rockets wird erneut belohnt

Diez-Limburg. Erneut hatte der Aufsteiger dabei einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt.

Die Liste der Ausfälle war groß (bei ...

Drei Mal Außenseiter: Rockets treffen auf die Top 3

Diez-Limburg. Am heutigen Freitag kommen die Saale Bulls aus Halle an den Heckenweg (3., Spielbeginn 20 Uhr), am Sonntag ...

Bayerisches Wochenende für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Farmteam aus dem Vilstal konnte im Hinspiel im November mit 3:0 besiegt werden, wobei sich der Aufstiegsaspirant ...

Rockets verlieren deutlich in Rostock

Diez-Limburg. Wenn das „Game-Winning-Goal" schon in der vierten Minute fällt, dann fallen in der Regel entweder ganz wenige ...

Eisbären müssen zwei Abgänge verzeichnen

Nentershausen. Fest steht: Mit David Quandel und Leon Schmitt werden im Sommer zwei Spieler die Westerwälder definitiv verlassen.

Für ...

Weitere Artikel


Die Seniorenzeitschrift "Jahresringe" ist jetzt online

Kreisgebiet. Die Seniorenzeitschrift „Jahresringe“ kann man jetzt auf jedem Smartphone, Tablet oder PC auch online lesen. ...

Spektakuläre Drachen beim 17. „Westerwälder Drachenflugfest“

Horhausen. Ausrichter des Drachenflugfestes sind die Ortsgemeinde Horhausen und die Verbandsgemeinde Flammersfeld, die von ...

Die MANNschaft beim Fishermans StrongMan

Weitefeld. Die Besonderheit bei dieser Veranstaltung ist das überwinden von Hindernisse die sich im Fühlinger See befanden, ...

Verbandsgemeindehaus wird ohne Tiefgarage gebaut

Montabaur. Vielfältige Gründe in der Bauplanung hatten dazu geführt, dass sich der Bau einer eigenen Tiefgarage inzwischen ...

Kleinkunstbühne "Mons Tabor" lädt ein

Montabaur/Kannenbäckerland. „Muss Kulturpolitik im Westerwald auch Klimapolitik sein?“ Diese Frage diskutieren die Aktiven ...

Film- und Informationstag zu Schlaganfall im Cinexx Kino

Hachenburg. Neben den Pflegestützpunkten und der privaten Pflegeberatung Compass, die unter anderem über Versorgungs- und ...

Werbung