Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

Backesdörferfest in 21 Gemeinden plus Ultramarathon-Spendenlauf

Das große 9. Backesdörferfest findet in diesem Jahr am Sonntag, 29. September, 10 bis 17 Uhr, statt. Für das leibliche Wohl ist in den Orten natürlich bestens gesorgt. Drei Reisebusse fahren stündlich von Ort zu Ort. Neu ist in diesem Jahr der Ultramarathon-Spendenlauf, der durch alle Ortsgemeinden der VG Wallmerod führt. Der Spendenlauf (53 km) läuft ohne Anmeldung und Startgeld. Dafür wird auf Spenden für den guten Zweck gesetzt. Initiator ist der erfolgreiche Triathlet Jürgen Fries aus Bilkheim, der beispielsweise 2018 beim Ironman World Championship in Hawaii teilnahm.

Jürgen Fries. Fotos: privat

Wallmerod. So soll es laufen
Am Tag des Backesdörferfests ist in der gesamten Verbandsgemeinde Wallmerod Bewegung. Jeder kann mitmachen: als Einzelläufer (moderates Tempo), als Gruppe, als Staffel oder Radfahrer. Der Etappenlauf findet auf einer abwechslungsreichen Strecke statt, auf befestigten Wegen durch alle Ortsgemeinden und Ortsteile der Verbandsgemeinde Wallmerod.

Man kann jederzeit auf der gesamten Strecke ein- oder aussteigen. Dies ist auch mehrfach möglich. Eine Streckenbegleitung ist ausdrücklich gewünscht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird kein Startgeld erhoben, aber Spenden sind sehr willkommen, die zu 100 Prozent für den guten Zweck weitergegeben werden.

Start und Ziel in Elbingen
Start und Ziel ist das Backes in Elbingen. Start ist um 8 Uhr, Ende wird gegen 16.20 Uhr sein.

Die Strecke
Elbingen (Start) – Hahn am See – Arnshöfen - Kuhnhöfen – Ettinghausen – Oberahr - Niederahr – Meudt – Dahlen – Zehnhausen - Steinefrenz – Weroth – Dreikirchen - Obererbach – Hundsangen – Molsberg - Wallmerod – Berod – Bilkheim – Salz Wahnscheid – Herschbach – Eisen Ehringhausen – Mähren - Elbingen (Ziel)

Genaue Zeiten im Internet: www.juergen-fries.de.

Spenden
Mitmachen und helfen, indem man mitläuft oder mitradelt. Fries bittet: Wirf deine Spende in den mitgeführten Spendenrucksack oder in eine Spendenbüchse, die an Aktionspunkten in den Gemeinden aufgestellt sind oder überweise die Spende an Backesdörfer Spendenlauf IBAN DE11 5735 1030 0155 2508 06 BIC MALADE51AKI Sparkasse Westerwald-Sieg. Gerne wird eine Spendenquittung ausgestellt.

„Wir freuen uns über Sponsoren und Unterstützer, die unsere Aktion und damit den Sozialverband VDK/Ortsverbände der Verbandsgemeinde Wallmerod und die Westerwälder Clowndoktoren unterstützen möchten.“

Jürgen Fries über seine Motivation
„Laufen(d) in Bewegung bleiben, ist meine Lebensphilosophie. Und Sport ist seit der Kindheit Teil meines Alltags. Meine große Leidenschaft ist der Ausdauersport, speziell der Triathlonsport. Da ich dem Sport insgesamt viel zu verdanken habe und er mir viele Glücksmomente brachte, wollte ich immer schon einmal durch den Sport etwas davon zurückgeben. Zurückgeben an Menschen, denen es nicht so gut geht, die nicht so viel Glück haben oder hatten und die Hilfe brauchen. Daraus ist die Idee dieses Spendenlaufes entstanden. Wichtig war mir dabei aber, dass meine Hilfe Menschen erreicht, die in unserer Region leben. Gleichzeitig wollte ich diese Aktion aber auch innerhalb meiner Umgebung durchführen, also in der Region, für die Region. Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, einen Spendenlauf am Tage des Backesdörferfestes durchführen, an dem sich die ganze Verbandsgemeinde Wallmerod in Bewegung findet.Mit dem Spendenlauf möchte ich einen Beitrag für einen guten Zweck leisten und hoffe, dass uns dabei viele Menschen unterstützen, getreu dem Motto ‚Sport hilft‘“.

Aktionen und Treffpunkte im Wäller Land:
Bilkheim
Treffpunkt Dorfmuseum
- Der Verein zur Förderung der Denkmalpflege und des Dorfcharakters präsentiert sich und
sein Museum

Elbingen
Treffpunkt Backes
- Brotbacken live erleben, Leckeres aus der Gulaschkanone, Kuchenbuffet
- Start und Ziel des 1. Ultramarathons in der VG Wallmerod
- Live Musik mit „Mütze” Jens Ickenroth
- Hüpfburg für die Kinder
- Free Wifi im Festzelt

Hahn am See
Treffpunkt Annemies Schauer
- Öffnung des Naturkundemuseums der VG Wallmerod (13–17 Uhr)

Herschbach
Treffpunkt am Radweg
- Elektromobilität (EVM), Segway

Mähren
Treffpunkt Backes
Pizza-Backen und Asche-Braten im alten Backes live erleben, Stockbrotbacken für die
Kinder, Waffelbacken
- Verschiedene Spiele für Groß und Klein, Kinderschminken, Tombola zugunsten des
Spielplatzes

Molsberg
Treffpunkt Schuleck
- Molsberger Kunsthandwerker Markt
- Kinderschminken, Luftballonmodellage und Erbsenschlagen
- Handwerk live erleben, u.a. Korbflechter, Besenbinder, Glasveredelung
- Erbelskreppelcher, Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen
- Eismanufaktur Brechen

Salz
Treffpunkt Kirche und Sportplatz
- Besichtigung und Führungen in der romanischen Kirche aus dem 11. Jh. mit Glockenturm
durch Pfarrer Jonietz um 11.30, 14.15 und 16.15 Uhr
- Am Sportplatz: Kreisliga Fußballspiel
- Mobile Apfelsaft- Presse (mitgebrachte Äpfel werden direkt zu Apfelsaft verarbeitet)
- Kaninchen-Streichelzoo

Weltersburg
Treffpunkt Festplatz
- Oldtimer- und Traktorausstellung
- Schmiedeclub mit der alten Dorfschmiede
- Bierkrug schieben, Hau-den-Lukas, Traktorziehen
- Livemusik mit dem Musikverein Weltersburg, 14–17 Uhr
- Hüpfburg
- Backesbrot, Kartoffelpuffer, Apfelmus, Waffeln, Bratkartoffeln, Spiegeleier, Leberkäse
und grobe Bratwurst

Willmenrod
Treffpunkt Kirchplatz
- Erntedankfest und Kirchenführung
- Essen und Trinken auf dem Kirchplatz vor dem Martin Luther Haus
- Ab 13 Uhr: Livemusik mit Ballads and Beer
- Motorenausstellung beim Empfang auf dem Parkplatz
- Kinderanimation

Musik am Vorabend

Am Vorabend, Samstag, 28. September, spielt "Some Songs" ein Benefizkonzert in der Willmenroder Kirche von 18 bis 20 Uhr.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Backesdörferfest in 21 Gemeinden plus Ultramarathon-Spendenlauf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Kultur, Artikel vom 29.03.2020

2020: „Abitur der Tränen“

2020: „Abitur der Tränen“

GASTBEITRAG | So wie es alle Abiturienten im Bundesgebiet erlebt haben, dass durch den Corona-Virus die Abiturprüfungen verschoben werden mussten, so ist es auch den 65 Schülerinnen und Schülern des Evangelischen Gymnasiums in Bad Marienberg ergangen. Nach 13 Jahren aktiven Lernens bangten 65 Abiturienten des Jahrgangs 2020 um den schönsten Moment des Schullebens: eine Abiturfeier mit feierlicher Zeugnisübergabe und einem Abschlussball.


Politik, Artikel vom 29.03.2020

Meldung zum Coronavirus (SARS-CoV2) vom 29. März

Meldung zum Coronavirus (SARS-CoV2) vom 29. März

In der Abschlussmeldung der Kreisverwaltung vom 29. März sind 142 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis registriert. Bei der Anzahl der bestätigten Fälle gilt es zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen am 9. März umfassen und auch bereits genesene Personen beinhalten. Es ist jedoch aktuell nicht möglich, diese aus der Statistik herauszurechnen.


Sind Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmer eine Mogelpackung?

Die IHK und die ISB Mainz haben die Vorabinformationen zum Antragsverfahren für Corona-Soforthilfen für Selbständige und Kleinunternehmen bekanntgegeben. Ab Montagnachmittag (30. März 2020) sollen die Anträge verfügbar sein. Die Unternehmen (bis zehn Beschäftigte) sollen sich mit den Vorabinformationen schon auf die Antragstellung für die Corona-Soforthilfen des Bundes und des Landes vorbereiten.


Anträge für Überbrückungshilfen können heruntergeladen werden

INFORMATION | Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen" insbesondere für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können ab sofort beantragt werden. Bedingungen wurden gegenüber den Vorabinformationen entschärft. Download der Formulare bereits möglich.


Region, Artikel vom 28.03.2020

Radfahrer verstirbt nach Sturz

Radfahrer verstirbt nach Sturz

Aus bisher nicht ersichtlichem Grund stürzte ein 54-jähriger Radfahrer von seinem Fahrrad und konnte anschließend von Ersthelfern, Polizei und Rettungskräften nicht gerettet werden. Im Krankenhaus wurde der Tod des Verunglückten festgestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter.




Aktuelle Artikel aus der Region


So wirkt sich die Corona-Krise auf das Leben unserer Leser aus

Region. Gearbeitet wird im Home Office, die Kinder gehen nicht zur Schule oder in die Kita, die Landesregierung schreibt ...

Fahrerin kommt von Autobahn ab und wird schwer verletzt

Höhr-Grenzhausen. Aus bislang ungeklärter Unfallursache überfuhr die allein im Fahrzeug befindliche Fahrerin die Fahrbahnteilung ...

Kampagne von Pink Ribbon Deutschland zur Brustkrebs-Früherkennung

Würzburg/Region. Die 32-Jährige ist vielen bekannt als die ungewöhnliche Teilnehmerin der 2010er Staffel von GNTM, als strahlende, ...

Corona und Versicherungsschutz? Infos für Kitas, Schulen und Helfer

Andernach/Region. Kitakinder, Schülerinnen und Schüler
Schulen und Kitas in Rheinland-Pfalz sind bis zum Ende der Osterferien ...

DRK-Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Hachenburg. Vermutlich am Samstag, in der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr, wurde ein im Dehlinger Weg, Hachenburg, geparktes ...

Corona: Zweiter Todesfall im Westerwaldkreis

Montabaur. Die Kreisverwaltung berichtet, dass die Frau aus dem Westerwaldkreis wurde mit Atembeschwerden auf die Intensivstation ...

Weitere Artikel


Kinderbibeltage mit dem trotzigen Jona und dem barmherzigen Gott

Kirburg. Jetzt geht Jona nach Ninive und verkündet den Menschen dort ihr Strafgericht. Gott aber verschont Ninive, was Jona ...

Vorhofflimmern … im Herzen Grenzhausens

Höhr-Grenzhausen. Das Wunderbare am Schlaf ist, dass er häufig von intensiven Träumen begleitet wird. Und das Wunderbare ...

Turnierklassiker am Wiesensee – Preis des Präsidenten

Westerburg. Zum Ausklang des Turniers trafen sich die Turnierteilnehmer am Abend im Clubhaus. Als Bruttosieger ging Maximilian ...

Vollsperrung der L 300 in Westerburg

Westerburg. Das Land Rheinland-Pfalz investiert rund 350.000 Euro in die Instandsetzungsmaßnahme.

Der Landesbetrieb Mobilität ...

Bauarbeiten auf der L 285 innerhalb Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Zur Behebung ist eine Erneuerung der Asphalttragschicht- (teilweise) und -deckschicht auf einer Länge ...

Figurentheater für Erwachsene und Kinder in Selters

Selters. Von weit her ist ein Fernwanderer unterwegs. Igor, der Geist von Eisland, hat vom verwunschenen Wald gehört, in ...

Werbung