Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

Backesdörferfest in 21 Gemeinden plus Ultramarathon-Spendenlauf

Das große 9. Backesdörferfest findet in diesem Jahr am Sonntag, 29. September, 10 bis 17 Uhr, statt. Für das leibliche Wohl ist in den Orten natürlich bestens gesorgt. Drei Reisebusse fahren stündlich von Ort zu Ort. Neu ist in diesem Jahr der Ultramarathon-Spendenlauf, der durch alle Ortsgemeinden der VG Wallmerod führt. Der Spendenlauf (53 km) läuft ohne Anmeldung und Startgeld. Dafür wird auf Spenden für den guten Zweck gesetzt. Initiator ist der erfolgreiche Triathlet Jürgen Fries aus Bilkheim, der beispielsweise 2018 beim Ironman World Championship in Hawaii teilnahm.

Jürgen Fries. Fotos: privat

Wallmerod. So soll es laufen
Am Tag des Backesdörferfests ist in der gesamten Verbandsgemeinde Wallmerod Bewegung. Jeder kann mitmachen: als Einzelläufer (moderates Tempo), als Gruppe, als Staffel oder Radfahrer. Der Etappenlauf findet auf einer abwechslungsreichen Strecke statt, auf befestigten Wegen durch alle Ortsgemeinden und Ortsteile der Verbandsgemeinde Wallmerod.

Man kann jederzeit auf der gesamten Strecke ein- oder aussteigen. Dies ist auch mehrfach möglich. Eine Streckenbegleitung ist ausdrücklich gewünscht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird kein Startgeld erhoben, aber Spenden sind sehr willkommen, die zu 100 Prozent für den guten Zweck weitergegeben werden.

Start und Ziel in Elbingen
Start und Ziel ist das Backes in Elbingen. Start ist um 8 Uhr, Ende wird gegen 16.20 Uhr sein.

Die Strecke
Elbingen (Start) – Hahn am See – Arnshöfen - Kuhnhöfen – Ettinghausen – Oberahr - Niederahr – Meudt – Dahlen – Zehnhausen - Steinefrenz – Weroth – Dreikirchen - Obererbach – Hundsangen – Molsberg - Wallmerod – Berod – Bilkheim – Salz Wahnscheid – Herschbach – Eisen Ehringhausen – Mähren - Elbingen (Ziel)

Genaue Zeiten im Internet: www.juergen-fries.de.

Spenden
Mitmachen und helfen, indem man mitläuft oder mitradelt. Fries bittet: Wirf deine Spende in den mitgeführten Spendenrucksack oder in eine Spendenbüchse, die an Aktionspunkten in den Gemeinden aufgestellt sind oder überweise die Spende an Backesdörfer Spendenlauf IBAN DE11 5735 1030 0155 2508 06 BIC MALADE51AKI Sparkasse Westerwald-Sieg. Gerne wird eine Spendenquittung ausgestellt.

„Wir freuen uns über Sponsoren und Unterstützer, die unsere Aktion und damit den Sozialverband VDK/Ortsverbände der Verbandsgemeinde Wallmerod und die Westerwälder Clowndoktoren unterstützen möchten.“

Jürgen Fries über seine Motivation
„Laufen(d) in Bewegung bleiben, ist meine Lebensphilosophie. Und Sport ist seit der Kindheit Teil meines Alltags. Meine große Leidenschaft ist der Ausdauersport, speziell der Triathlonsport. Da ich dem Sport insgesamt viel zu verdanken habe und er mir viele Glücksmomente brachte, wollte ich immer schon einmal durch den Sport etwas davon zurückgeben. Zurückgeben an Menschen, denen es nicht so gut geht, die nicht so viel Glück haben oder hatten und die Hilfe brauchen. Daraus ist die Idee dieses Spendenlaufes entstanden. Wichtig war mir dabei aber, dass meine Hilfe Menschen erreicht, die in unserer Region leben. Gleichzeitig wollte ich diese Aktion aber auch innerhalb meiner Umgebung durchführen, also in der Region, für die Region. Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, einen Spendenlauf am Tage des Backesdörferfestes durchführen, an dem sich die ganze Verbandsgemeinde Wallmerod in Bewegung findet.Mit dem Spendenlauf möchte ich einen Beitrag für einen guten Zweck leisten und hoffe, dass uns dabei viele Menschen unterstützen, getreu dem Motto ‚Sport hilft‘“.



Aktionen und Treffpunkte im Wäller Land:
Bilkheim
Treffpunkt Dorfmuseum
- Der Verein zur Förderung der Denkmalpflege und des Dorfcharakters präsentiert sich und
sein Museum

Elbingen
Treffpunkt Backes
- Brotbacken live erleben, Leckeres aus der Gulaschkanone, Kuchenbuffet
- Start und Ziel des 1. Ultramarathons in der VG Wallmerod
- Live Musik mit „Mütze” Jens Ickenroth
- Hüpfburg für die Kinder
- Free Wifi im Festzelt

Hahn am See
Treffpunkt Annemies Schauer
- Öffnung des Naturkundemuseums der VG Wallmerod (13–17 Uhr)

Herschbach
Treffpunkt am Radweg
- Elektromobilität (EVM), Segway

Mähren
Treffpunkt Backes
Pizza-Backen und Asche-Braten im alten Backes live erleben, Stockbrotbacken für die
Kinder, Waffelbacken
- Verschiedene Spiele für Groß und Klein, Kinderschminken, Tombola zugunsten des
Spielplatzes

Molsberg
Treffpunkt Schuleck
- Molsberger Kunsthandwerker Markt
- Kinderschminken, Luftballonmodellage und Erbsenschlagen
- Handwerk live erleben, u.a. Korbflechter, Besenbinder, Glasveredelung
- Erbelskreppelcher, Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen
- Eismanufaktur Brechen

Salz
Treffpunkt Kirche und Sportplatz
- Besichtigung und Führungen in der romanischen Kirche aus dem 11. Jh. mit Glockenturm
durch Pfarrer Jonietz um 11.30, 14.15 und 16.15 Uhr
- Am Sportplatz: Kreisliga Fußballspiel
- Mobile Apfelsaft- Presse (mitgebrachte Äpfel werden direkt zu Apfelsaft verarbeitet)
- Kaninchen-Streichelzoo

Weltersburg
Treffpunkt Festplatz
- Oldtimer- und Traktorausstellung
- Schmiedeclub mit der alten Dorfschmiede
- Bierkrug schieben, Hau-den-Lukas, Traktorziehen
- Livemusik mit dem Musikverein Weltersburg, 14–17 Uhr
- Hüpfburg
- Backesbrot, Kartoffelpuffer, Apfelmus, Waffeln, Bratkartoffeln, Spiegeleier, Leberkäse
und grobe Bratwurst

Willmenrod
Treffpunkt Kirchplatz
- Erntedankfest und Kirchenführung
- Essen und Trinken auf dem Kirchplatz vor dem Martin Luther Haus
- Ab 13 Uhr: Livemusik mit Ballads and Beer
- Motorenausstellung beim Empfang auf dem Parkplatz
- Kinderanimation

Musik am Vorabend

Am Vorabend, Samstag, 28. September, spielt "Some Songs" ein Benefizkonzert in der Willmenroder Kirche von 18 bis 20 Uhr.


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Backesdörferfest in 21 Gemeinden plus Ultramarathon-Spendenlauf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Neben einem sehr hohen Verkehrsaufkommen und zahlreichen Gefahrenstellen verzeichnete die Polizeiautobahnstation Montabaur zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend auf der BAB 3 insgesamt elf Verkehrsunfälle.


Auszeichnung erhalten: "Beste Azubis" bei Troika Germany GmbH

Die in Müschenbach ansässige Troika Germany GmbH darf sich über die Auszeichnung "Beste Azubis" freuen. Im Rahmen dessen werden die ausgezeichneten Absolventen ab November in einer Radiokampagne vorgestellt und berichten von ihrer Ausbildung.


Gesundheitsamt informiert: Grippeimpfung beim Gesundheitsamt in Montabaur möglich

Jeden Donnerstag können sich Bürger zwischen 13 und 14 Uhr beim Gesundheitsamt in Montabaur gegen Grippe impfen lassen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.


Energietipp der Verbraucherzentrale: Fenstertausch – Wenn dann richtig

Fenster sind in den meisten Häusern energetische Schwachstellen, die nicht so einfach verbessert werden können. Daher ist es umso wichtiger, dass bei einem Fenstertausch auf ein paar wesentliche Dinge geachtet wird. Die Verbraucherzentrale berät dazu kostenfrei.


Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

GLOSSE | Hallo liebe Leser*innen, ich hoffe, Sie hatten eine schöne Woche mit ihren Lieblingsmenschen (m/w/d), mit netten Kollegen und Kolleginnen, ohne Krach mit den nebenan Wohnenden. Und wenn Sie nun beim Lesen dieser Zeilen wenigstens einmal kurz gezuckt haben, dann wissen Sie schon, worüber die Nörgeltante (ohne Onkel) heute schwadronieren will.




Aktuelle Artikel aus der Region


Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Zürbach. In Zürbach hatte man sich entschlossen, mal wieder etwas Leben in die kleine Ortsgemeinschaft zu bringen, denn wer ...

Auszeichnung erhalten: "Beste Azubis" bei Troika Germany GmbH

Müschenbach. Troika gehört in diesem Jahr zu den Ausbildungsbetrieben, deren Auszubildende die Lehre mit einem hervorragenden ...

Gesundheitsamt informiert: Grippeimpfung beim Gesundheitsamt in Montabaur möglich

Montabaur. Wie in jedem Winter üblich, ist auch dieses Jahr mit einer Häufung von Erkältungskrankheiten in der kühleren Jahreszeit ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Fenstertausch – Wenn dann richtig

Westerwaldkreis. Fenster sind energetische Schwachstellen der Gebäudehülle; leider ist ihr Austausch mit erheblichen Kosten ...

Landesgartenschau Bendorf: Bewerbung beim Ministerium eingereicht

Bendorf. Interessierte Kommunen hatten bis zum 15. Oktober die Gelegenheit, ihre Bewerbung abzugeben. Mitbewerber sind Neustadt ...

Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

Ja, wir sind schon längst mittendrin im „Krieg der Stern*innen“, wie eine große Tageszeitung neulich wetterte. Und ich bin ...

Weitere Artikel


Kinderbibeltage mit dem trotzigen Jona und dem barmherzigen Gott

Kirburg. Jetzt geht Jona nach Ninive und verkündet den Menschen dort ihr Strafgericht. Gott aber verschont Ninive, was Jona ...

Vorhofflimmern … im Herzen Grenzhausens

Höhr-Grenzhausen. Das Wunderbare am Schlaf ist, dass er häufig von intensiven Träumen begleitet wird. Und das Wunderbare ...

Turnierklassiker am Wiesensee – Preis des Präsidenten

Westerburg. Zum Ausklang des Turniers trafen sich die Turnierteilnehmer am Abend im Clubhaus. Als Bruttosieger ging Maximilian ...

Vollsperrung der L 300 in Westerburg

Westerburg. Das Land Rheinland-Pfalz investiert rund 350.000 Euro in die Instandsetzungsmaßnahme.

Der Landesbetrieb Mobilität ...

Bauarbeiten auf der L 285 innerhalb Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Zur Behebung ist eine Erneuerung der Asphalttragschicht- (teilweise) und -deckschicht auf einer Länge ...

Figurentheater für Erwachsene und Kinder in Selters

Selters. Von weit her ist ein Fernwanderer unterwegs. Igor, der Geist von Eisland, hat vom verwunschenen Wald gehört, in ...

Werbung