Werbung

Nachricht vom 08.09.2019    

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knapp

Da wäre wohl mehr drin gewesen für die B-Jugend der JSG Wisserland beim Rheinlandliga-Spiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal II: Aber am Ende erzielten die Gastgeber das entscheidende Tor, während sich auf Wissener Seite lediglich die Zahl der Großchancen häufte. Den Siegtreffer für Eisbachtal markierte Leandro Strazzeri unmittelbar nach der Halbzeit.

Luca Schmidt kurz vor Spielende bei seiner Ausgleichschance. (Foto: JSG Wisserland)

Nentershausen/Wissen. Im zweiten Auswärtsspiel in Folge mussten die B-Junioren der JSG Wisserland nicht nur den seit dem ersten Meisterschaftsspiel verletzten Furkan Cifci, sondern auch Torjäger Micha Fuchs ersetzen. Man hatte sich aber trotzdem vorgenommen, bei dem bis dahin Tabellenletzten der Sportfreunde Eisbachtal II zu punkten.

Erste Halbzeit ohne Tore
Eisbachtal, bisher ohne Punktgewinn, drängte von Beginn an auf das Wissener Tor. Die Wisserland-Abwehr blieb aber stabil. Die größte Chance hatte Eisbachtal nach einem 16-Meter-Schuss in der 27. Minute. Den Führungstreffer vereitelte jedoch Louis Hommes mit einer tollen Parade. Danach häuften sich aber die Torchancen auf Wissener Seite. In der 29. Minute zog Kerem Sari einen Freistoß aus 22 Metern nur Zentimeter am Lattenkreuz vorbei. Drei Minuten später verpasste er das Tor erneut knapp, ebenso wie Till Kilanowski mit dem Halbzeitpfiff, so dass man mit einem 0:0 in die Pause ging.

Das Tor des Tages schoss Eisbachtal
Das entscheidende Tor zum 1: 0 für Eisbachtal fiel dann aus Wissener Sicht sehr unglücklich sofort nach Wiederanpfiff: Einen hohen Ball konnte der Wissener Torhüter nicht festhalten, so dass ihn der Eisbachtaler Leandro Strazzeri problemlos über die Linie drücken konnte. Wisserland drängte nun vehement auf den Ausgleich, traf aber einfach nicht ins Tor. In der 47. Minute verpasste nicht nur Tom Zehler mit einem Kopfball knapp, auch weitere große Chancen blieben ungenutzt. Eine große Möglichkeit ergab sich noch für Luca Schmidt eine Minute vor Spielende aus 16 Metern: Er setzte den Ball aber auch über das Tor.

Da wäre mehr drin gewesen für Wissen
In dem kampfbetonten Spiel, in dem die spielerischen Akzente etwas fehlten, hätte Wisserland aufgrund seiner Überlegenheit punkten müssen, Eisbachtal hatte in der zweiten Spielhälfte nur noch einige Konter entgegen zu setzen. Für die JSG Wisserland spielten Hommes, Siegel, Zehler, Tas, Klein, Wagner, Schmidt, Baum, Kilanowski, Schlatter, Sari; eingewechselt wurden El Ghawi und Heuser. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knapp

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 41,1 gefallen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 2. März insgesamt 4.525 (+4) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 172 aktiv Infizierte.


Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 1. März insgesamt 4.521 (+28 seit letztem Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 189 aktiv Infizierte.


Testzentrum für Covid19-Schnelltests in Rennerod eingerichtet

Samariter des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald testen in der Verbandsgemeinde Rennerod und angrenzend neben Lehrern und Erziehern jeden, der einen Schnelltest benötigt.


Politik, Artikel vom 02.03.2021

Ausbau der B 414 geht in die nächste Runde

Ausbau der B 414 geht in die nächste Runde

Die Arbeiten am dritten Fahrstreifen der B 414 bei Nister mit einem Bauvolumen von rund 2,7 Millionen Euro beginnen noch in diesem Jahr.


Schnell-Fern-Radwegekonzept Koblenz - Höhr-Grenzhausen - Montabaur

Die BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Höhr-Grenzhausen begrüßen die Initiative für mehr Fahrradstellplätze in der Region Höhr-Grenzhausen, die gerade gestartet wurde. Dazu fordern sei konsequenter Weise mehr Radschnellwege.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rockets holen mit starkem Spiel in Halle einen Punkt

Diez-Limburg. So klingt es, wenn ein (vermeintlicher) Außenseiter nicht mit leeren Händen aus der Halle des Favoriten abreist, ...

Rockets sind in fünf Tagen drei Mal auswärts gefordert

Diez-Limburg. Am heutigen Freitag ist die EGDL um 20 Uhr bei den starken Saale Bulls in Halle zu Gast 62 Punkte in 33 Spielen ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Couragierter Auftritt: Rockets verkaufen sich gegen Tilburg teuer

Diez-Limburg. Am Ende verlor der Aufsteiger das Duell gegen das niederländische Spitzenteam mit 3:6 (2:3, 0:1, 1:2).

Es ...

Weitere Artikel


Landwirtschaftliche Lagerhalle in Wahlrod abgebrannt

Wahlrod. Die neun im Einsatz befindlichen Feuerwehren konzentrierten sich darauf, eine in unmittelbarer Nähe befindliche ...

Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens

Wissen-Schönstein. Früher war Zuhause der Ort, von dem man kam – und heute? Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in ...

Nach Verkehrsunfall unter Drogen geflüchtet

Hachenburg. Am Samstag, den 7. September kam es gegen 11:30 Uhr in Hachenburg an der Einmündung B413/Kleeberger Weg zu einem ...

SG Westerwald hat jetzt einen Defibrillator im Fitnessstudio

Gebhardshain. Die Sportgemeinschaft Westerwald (SGW) e. V. mit Vereinssitz in Gebhardshain bietet sieben Tage die Woche regelmäßiges ...

Fassanstich, Festzug, Frühschoppen: Feierlaune beim Betzdorfer Schützenfest

Betzdorf. „Jetzt geht es los“, freute sich Ignatius Hof, als er am frühen Freitagabend über den Schützenplatz in Richtung ...

Clubmeisterschaften 2019 beim Golfclub Wiesensee

Clubmeister/in in der jeweiligen Altersklasse verteidigen. Mit der besten Turnierrunde (75 Schläge) holte Peter Kober den ...

Werbung