Werbung

Nachricht vom 03.09.2019    

EG Diez-Limburg empfängt zum ersten Testspiel Oberligist Hamburg

Für die EG Diez-Limburg geht es am Freitag um 20.30 Uhr in der Diezer Eissporthalle im ersten Test gegen den Oberligisten Hamburg Crocodiles. Zwei Tage später geht es zum Rückspiel an die Elbe. Das erste Training der Mannschaft war schon mal vielversprechend, auch Trainer Peterozza ist im Vorfeld der Saison zufrieden mit seinen Jungs, denn: „Alle sind heiß auf Eishockey.“

EGDL-Stürmer RJ Reed (Foto: Nicole Baas / honorarfrei

Diez/Limburg. Es gibt Tage, die vergehen wie im Fluge. Und es gibt Tage, die ziehen sich wie Kaugummi. In der Woche vor dem ersten Testspiel einer neuen Saison sind die Tage eher der zweiten Kategorie zuzuordnen. Und doch steigt jeden Tag die Vorfreude darauf, die eigenen Farben endlich wieder im Trikot auf dem Eis zu sehen. Für die EG Diez-Limburg geht es am Freitag um 20.30 Uhr in der Diezer Eissporthalle im ersten Test gegen den Oberligisten Hamburg Crocodiles. Zwei Tage später steigt das Rückspiel an der Elbe.

Rund 50 Fans beim ersten Training der neuen Mannschaft am Sonntagnachmittag in Diez waren ein erster deutlicher Fingerzeig: Diese Mannschaft macht Lust auf mehr. Und mittendrin ein zufriedener Rockets-Trainer Frank Petrozza, dessen Team gleich mehrere Hausaufgaben erledigte: Fotoshooting (Einzelportraits und Mannschaftsfoto), Besprechung, Training, gemeinsames Essen. „Mein erster Eindruck? Ich bin sehr zufrieden", sagte Petrozza. „Wir haben schon ein ordentliches Tempo gehen können. Die Jungs haben über den Sommer gut gearbeitet und mich überrascht. Alle sind heiß auf Eishockey."

Das galt auch für Import-Stürmer RJ Reed, der erst kurz zuvor in Frankfurt gelandet war und trotz viel zu wenig Schlaf unbedingt mit auf dem Eis stehen wollte. Der Kanadier ließ dennoch sein Können aufblitzen, wie auch die anderen Akteure im Kader. In der ersten Trainingswoche werden Petrozza und seine Mannschaft täglich auf dem Eis stehen und erste Grundlagen legen für die neue Saison.

„Wir wollen die Jungs erst einmal wieder fit bekommen in Armen, Beinen und im Kopf", sagt der Trainer. „Am eigentlichen Spielsystem werden wir frühestens am Donnerstag arbeiten. Vorher arbeiten wir noch ein bisschen an den Basics. Mein Ziel ist es, dass wir uns jeden Tag ein bisschen verbessern, jeden Tag ein paar Prozente drauflegen in der Leistung. Und dann schließen wir die Woche mit zwei schweren Testspielen gegen den Oberligisten aus Hamburg ab."

Die Crocodiles sind ihrerseits bereits zwei Wochen und einige Testspiele länger auf dem Eis, dürften am Freitagabend nicht nur durch die höhere Spielklasse den einen oder anderen Schritt weiter sein als die Rockets. „Aber mir geht es ohnehin nicht im das Ergebnis, das spielt keine große Rolle", sagt Petrozza. „Ich muss ehrlich sagen, dass ich auch kein großer Fan davon bin nach wenigen Einheiten schon ein Testspiel zu haben. Auf der anderen Seite aber ist unsere Vorbereitungszeit kurz und wir nehmen gerne jede Möglichkeit mit. Von daher freue ich mich, dass wir mit Hamburg einen richtig guten Testgegner haben."

Fehlen wird den Rockets - noch bis zum 12. September - Stürmer Dominik Luft. Der Neuzugang war am Sonntag mit der Mannschaft auf dem Eis, hat am Montag jedoch einen neuen Job begonnen. „Das war von Beginn an klar abgesprochen zwischen Spieler und Verein", sagt der Trainer. „Er wird donnerstags vor dem zweiten Testspiel-Wochenende zum Team stoßen und ab dann zur Verfügung stehen." (PM)



Kommentare zu: EG Diez-Limburg empfängt zum ersten Testspiel Oberligist Hamburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Veränderte Besuchsregelung im St. Vincenz-Krankenhaus

Die Besuchsregelung im St. Vincenz-Krankenhaus Limburg wird mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Landkreis ab kommenden Mittwoch, 21. Oktober, angepasst. Die seit Juli geltende Besuchsregelung bleibt grundsätzlich bestehen, jedoch wird die Anzahl der Besucher reduziert, die ein Patient empfangen darf.


Neue Räume für die Qualitätskoordination in der Westerwald-Brauerei

Stolz zeigt Carmen Müller ihr neues Reich: Auf rund 400 Quadratmetern, die sich in zehn unterschiedliche Räume aufteilen, geht es um Qualitätsförderung, Mikrobiologie, chemisch-technische Untersuchungen, Rückstellproben mit verschiedenen Temperaturzonen bis hin zur Simulation von Biertransporten und Alterungsverhalten der Biere. Wichtiger Bestandteil der Hachenburger Bier-Schule in der ersten Etage sind Bierstilkunde, Geschmacksverkostungen und Rohstoffschulungen. Denn Fortbildung für die Mitarbeiter/innen findet regelmäßig und verpflichtend hier statt.


Dorfökologische Beratung - NABU Montabaur beriet Gemeinde Kadenbach

Als erste Gemeinde im Westerwald nahm Kadenbach ein Angebot des NABU Montabaur zu einer Beratung zur ökologischen und naturverträglichen Dorfgestaltung wahr. Durch zunehmende Bodenversieglung, Steingärten, Verrohrung von Bächen und Gräben verschwinden nicht nur Lebensräume von Pflanzen und Tieren in dörflichen Gemeinden, sondern verändert sich auch das Wohlfühlklima, so NABU-Bildungsreferentin Katharina Kindgen.


SPD-Fraktion tage in Nistertal: Politik wird nicht nur im Wahlkampf gemacht

Nun ist die neue Wahlperiode in der Verbandsgemeinde gut über ein Jahr alt und die SPD in der VG Bad Marienberg hat sich richtig ins Zeug gelegt. In den vergangenen 14 Monaten nach der Konstituierung des Verbandsgemeinderates ist die SPD durch viele gute Initiativen und Ideen für ihre Heimat aufgefallen.


„hähnelsche buchhandlung“ Preisträger des Deutschen Buchhandlungspreises 2020

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, verleiht in diesem Jahr zum sechsten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis. Mit der Auszeichnung würdigt die Kulturstaatsministerin unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen mit Sitz in Deutschland, die ein anspruchsvolles und vielseitiges literarisches Sortiment haben, ein kulturelles Veranstaltungsprogramm anbieten, innovative Geschäftsmodelle verfolgen oder sich im Bereich der Lese- und Literaturförderung engagieren.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Diez-Limburg. Die Partie begann gleich in der ersten Minute mit einer Schrecksekunde: Alexander Seifert prallte nach einem ...

Rockets verlieren Testspiel gegen Herner EV

Diez-Limburg. Nach dem ersten Drittel stand ein 0:2 auf der Anzeigentafel – in einem Spiel, das sich nicht wie ein 0:2 anfühlte. ...

Der nächste Hochkaräter: Rockets empfangen am Sonntag Herne

Diez-Limburg. Umso bemerkenswerter, welche Gegner sich die Rockets geangelt haben: Am Sonntag empfängt die EGDL am Diezer ...

Schon wieder Gold für Julia Wien

Hachenburg. Sie ist somit Deutsche Meisterin in der Klasse Jugend / Bowhunter Recurve. Bei bestem Wetter am Samstag ließ ...

Nach Coronafall bei den Eisbären: Partie gegen Engers abgesagt

Nentershausen. Da im Anschluss keine ausreichende Vorbereitungszeit zur Verfügung gestanden hätte, wurde die Partie am Dienstag ...

Hachenburger Bogenschützen waren erneut auf Medaillenjagd

Hachenburg. Mit fünf Medaillen war die Ausbeute höher als erwartet. Gute Platzierungen erreichten Nicole Noever (TRB), Rainer ...

Weitere Artikel


Hachenburger Kulturzeit: „TRETTMANN“ und „GReeeN“ geben Konzert

Hachenburg. Zusammen mit Kitschkrieg lieferte „TRETTMANN“ den Soundtrack des letzten Jahres mit Hits wie „Standard“ oder ...

Kirburger besuchten die Gedenkstätte Hadamar

Kirburg. Frau Lisa Wagner führte die Gruppe durch das Gebäude und berichtete, dass es in der Einrichtung zwei Mordphasen ...

Wäller Schule in Afrika macht große Fortschritte

Korogwe/Westerwaldkreis. Es riecht nach verbranntem Holz und staubigen Boden, von irgendwoher kommt wieder mal Musik, die ...

Radwanderung zum „Leuchtturm“ mit dem KuV Limbach

Limbach. Von der Kleinen Nister in Limbach geht es zunächst waldreich hinüber zur Großen Nister und durch deren Talbis ...

Fast 500 Besucher bei Exkursionen am Biber-Sonntag

Freilingen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) bedankte sich bei Ortsbürgermeister Thomas Kloft, der mit seiner Gattin an ...

Westerwälder Firmenlauf 2019: Gute Laune ist programmiert

Betzdorf. Kaum ist das Betzdorfer Schützenfest am zweiten September-Wochenende vorüber, da steht das nächste Event in der ...

Werbung