Werbung

Nachricht vom 03.09.2019    

Fast 500 Besucher bei Exkursionen am Biber-Sonntag

Insgesamt 80 Naturinteressierte in zwei Gruppen konnte der Landesvorsitzende der Naturschutzinitiative e.V. (NI), Harry Neumann, zum 6. Biber-Sonntag am Biberweiher in Freilingen begrüßen. Insgesamt haben an allen sechs NI-Exkursionen fast 500 Menschen teilgenommen.

Die Exkursionsteilnehmer vom 01.09.2019 (Foto: NI)

Freilingen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) bedankte sich bei Ortsbürgermeister Thomas Kloft, der mit seiner Gattin an der für das Jahr 2019 letzten Biber-Exkursion teilnahm. „Es ist uns eine große Ehre und zeigt Ihre Wertschätzung und die der Gemeinde für unser Engagement, wofür ich Ihnen herzlich danke“, erklärte Landesvorsitzender Harry Neumann. Sehr erfreulich war es auch, dass viele Kinder und Jugendliche an der Exkursion teilgenommen haben. Bürgermeister Kloft als auch die NI freuen sich über die hohe Akzeptanz des Bibers und sehen den von ihm neu gestalteten Lebensraum als eine Bereicherung für die Natur und die Artenvielfalt an.

Die erlebnisreiche und informative Exkursion wurde von Dipl.-Biologe Immo Vollmer, hauptamtlicher Naturschutzreferent der NI sowie den Ornithologen und Naturschützern Heide Bollen und Gabriele Neumann geleitet. Zum Abschluss stellte die Naturschutzinitiative e.V. (NI) unter großem Gefallen der Bürger den Entwurf für die am Biberweiher vorgesehenen Infotafeln vor, die von der NI finanziert werden. Neben den Infotafeln zum Biber und zu Fledermäusen werden die Infoschilder der NI einige Wasservögel wie Zwergtaucher, Reiherenten und Tafelenten vorstellen, die sich durch den neu geschaffenen Lebensraum angesiedelt und hier auch gebrütet haben. Auf dem Entwurf ist ein Blässhuhn mit vier Küken auf dem schwimmenden Nest zu sehen. Harry Neumann übergab den Entwurf an Ortsbürgermeister Thomas Kloft für die nächste Sitzung des Gemeinderates, der sich hierfür herzlich bedankte.



Insgesamt haben an allen 6 NI-Exkursionen fast 500 Menschen teilgenommen. Die Naturschutzinitiative e.V. führt die Biber-Sonntage aufgrund des großen Interesses auch im Jahr 2020 fort. Sonderführungen für Schulen, Kindergärten sowie weitere Einrichtungen und Interessierte sind auch noch in 2019 nach Absprache möglich. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pianistinnen der Kreismusikschule Westerwald ausgezeichnet

Montabaur/Saarbrücken. Einen wunderbaren zweiten Platz belegte dabei das Klavier-Duo Amy Schäfer und Melissa Bischoff. Das ...

100 Jahre im Einsatz: Freiwillige Feuerwehr Willingen feiert Jubiläum

Willingen. Wenn die Feuerwehrsirene in Willingen jeden ersten Samstag im Monat mittags ertönt, dann ist das für jeden im ...

Verkehrsunfall auf der L 318: Motorradfahrerin schwer verletzt

Girod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich das Unglück gegen 13.21 Uhr. Der Verursacher des Unfalls, ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg"

Region. Auch abseits seiner Fernwanderwege hat der Westerwald einiges zu bieten. Auf den Wäller Touren taucht der Wanderer ...

Von Worten zu Wunden: Streit in Seck eskaliert

Seck. Gegen 20.20 Uhr wurde die Polizei Westerburg über den Konflikt in der Ortschaft Seck informiert. Vor Ort stellten die ...

Kinderschutzbund Westerwald informiert: "Wo steht mein Kind in der digitalen Welt?"

Höhr-Grenzhausen. Der Umgang mit Medien ist für Kinder heutzutage selbstverständlich. Sie gucken bei den Eltern auf das Handydisplay, ...

Weitere Artikel


Radwanderung zum „Leuchtturm“ mit dem KuV Limbach

Limbach. Von der Kleinen Nister in Limbach geht es zunächst waldreich hinüber zur Großen Nister und durch deren Talbis ...

EG Diez-Limburg empfängt zum ersten Testspiel Oberligist Hamburg

Diez/Limburg. Es gibt Tage, die vergehen wie im Fluge. Und es gibt Tage, die ziehen sich wie Kaugummi. In der Woche vor dem ...

Hachenburger Kulturzeit: „TRETTMANN“ und „GReeeN“ geben Konzert

Hachenburg. Zusammen mit Kitschkrieg lieferte „TRETTMANN“ den Soundtrack des letzten Jahres mit Hits wie „Standard“ oder ...

Westerwälder Firmenlauf 2019: Gute Laune ist programmiert

Betzdorf. Kaum ist das Betzdorfer Schützenfest am zweiten September-Wochenende vorüber, da steht das nächste Event in der ...

Vorbildliche Personalpolitik: Arbeitsagentur zeichnet Modulbauspezialist Kleusberg aus

Wissen. Wie gewinnt man qualifizierten Fachkräftenachwuchs für sein eigenes Unternehmen? Für Kleusberg-Geschäftsführer Lars ...

Rekordbeteiligung beim Lesesommer in Selters

Selters. Mehr als die Hälfte der 125 Teilnehmer waren Grundschüler, aber auch viele Jugendliche versorgten sich in den letzten ...

Werbung